Beliebte Beiträge im Forum: Offtopic

  1. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Voankündigung

    ab spätestens Dezember wird hier etwas stiller um mich ... Wir werden Eltern!!!
     
  2. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

  3. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  4. 222086.jpg 222172.jpg
    Fotos von Rae Grimm für IGN Deutschland (LINK), www.freaking-muse.net

    foamshep_01.jpg foamshep_02.jpg
    Danke an Bam für die Fotos

    Aufgrund der hohen Nachfrage hier mal ein kurzes Write-Up zu meiner Rüstung mit ein paar Informationen

    1. Material:
    Der Schaumstoff lässt sich am besten über die Suchbegriffe "Puzzle Matte" finden. Leider ist man hierzulande scheinbar auf Schwarz festgenagelt. Wer andere Farben will, muss entweder zur Sprühdose greifen, oder Material importieren. Englischsprachige Suchbegriffe wären: "EVA Foam Mats", "Interlocking", usw. Beim Kauf immer darauf achten, welches Muster die Struktur der Matte hat. Für die Rüstung braucht man eine Art Webmuster.

    2. Schnittmuster:
    Der ganze Kram ist nicht auf meinem Mist gewachsen, ich hatte das Glück, dass jemand Schnittmuster online gestellt hat (sorry, kein Femshep). Dafür muss ich mich auch mal mit Fotos bedanken, wenn ich ein paar zusammen habe;). Die Templates werden ausgedruckt, zusammen geklebt und ausgeschnitten und dann am Körper getestet, inwiefern man sie verändern muss, damit sie auch auf einen selbst passen. Im Link gibts ein Video dazu.

    3. Referenz-Bilder:
    Da die Schnittmuster oft nicht ausreichen, um sich ein ausreichendes Bild zu machen, sollte man sich ein paar Referenzbilder besorgen. Sowohl von der Rüstung in Spiel als auch von Foam Builds anderer Leute. Dieses Forum (405th) als auch The RPF enthalten viele Threads mit weiteren Bilder zur Inspiration und Problemlösung. Ebenso interessant: Zwei professionelle Prop-Maker, bioweapons (dort sind auch Bilder, wie die Körbchen in der Brustplatte für Femsheps gemacht werden)und volpinprops

    4. Zuschnitt:
    Geschnitten habe ich die Platten mit einer Klinge für den Lötkolben. Hätte der User Gandalf seinen Lasercutter schon letztes Jahr gehabt, hätte ich mit ihm vielleicht was ausgehandelt. Denn so gut die Heißklinge auch schneidet, man kommt niemals an die Güte von oben genannten Propbuildern ran.

    5. Formen:
    Die Schaumstoff-Einzelteile werden mit einer Heißluftpistole erhitzt bis sie schön wabbelig sind und dann am Körperteil in Form gebracht (Achtung, heiß!) bis sie ausgekühlt sind - kühle Arbeitsumgebungen verkürzen den Prozess natürlich, was praktisch sein kann. Das Material kann die Wärme nämlich sehr gut halten.
    Helfen bei diesem Prozess kann ein "Duct Tape Dummy":
    Dafür zieht ihr euch alte Klamotten an, die ihr opfern wollt (am besten wäre lange Unterwäsche) und lasst euch komplett in Panzertape wickeln (schön eng!). Achtet darauf, möglichst neutral zu stehen. Also nicht gebeugt oder stark im Hohlkreuz, die Knie durchgestreckt, Beine und Arme leicht auseinander usw. Dann lasst euch mitsamt der Klamotten rausschneiden. Nun wird diese Hülle mit Zeitungen ausgestopf und stückweise zugeklebt, ein Gerüst aus PVC-Abflussrohr dient als Gerippe. Wenn ihr fertig seid, habt ihr einen guten 3D-Abdruck eures Körpers, auf dem ihr formen könnt, weiterverarbeiten und am Ende sogar noch eine Puppe als Display;)

    5. Kleben:
    Verklebt wird mit Heißkleber, ein Dremel ist das optimale Werkzeug zum Glätten von Kanten, ziehen der Vertiefungen usw.

    6. Bemalung:
    Bei Rüstungsteilen, die keine Struktur haben, sondern glatt sind, wird einfach die Rückseite verwendet oder die Struktur wird abgeschliffen. Dazu habe ich für viele Teile einfach eine andere Matte in einer anderen Farbe verwendet (wie volpinprops). Bioweapons dagegen schleift die Struktur ab und lackiert die Stellen. Ich würde in der Nachbetrachtung zur zweiten Methode raten, da es sauberer wird.

    Die Stellen, die ich dann doch bemalt habe, habe ich mit Billig-Acrylfarben bemalt. Diese stark mit Wasser verdünnt und aufgetragen.
    Vorteil: Die Farbe zieht relativ tief in den Schaumstoff ein, so dass Kratzer/Risse schon 2-3mm tief sein müssen, bis die Originalfarbe wieder zum Vorschein kommt.
    Nachteil: Der Farbton ändert sich sehr stark, wenn die Farbe trocknet und einzieht. Auf meinem grauen Schaumstoff ging es noch, auf schwarzem Schaumstoff wird die Farbe nicht mehr zu erkennen sein.

    7. Zusammenbau:
    Hier kommen Rucksack-Clips zum Einsatz die an Gurtbänder und Gummizüge genäht werden und mit Heißkleber eingeklebt werden. Gummizüge kommen überall hin, wo sich etwas eng anschmiegen muss (Armschienen etc.). Ein schmaler Streifen Schaumstoff auf das Gurtband stabilisiert die Klebestelle.

    8. Beleuchtung:
    Die Beleuchtung auf dem Rücken habe ich mit Hi-Bright-EL-Kabel gelöst. Bei EL-Kabeln werden mit Leuchtmitteln ummantelte Kupferkabel mithilfe von Wechselspannung zum Leuchten gebracht. Als Stromquelle dient dabei ein 9V-Block, der in einem Inverter für die Wechselspannung steckt. Das Zeug gibts z.B. hier: Elektrolumineszenz - Kabel / EL-Kabel

    Doch ganz schön langes Write-Up;) Fotos bau ich ein, sobald ich welche habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2012
  5. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Ich hab Batman getroffen...
    IMG-20181126-WA0005.jpg

    Er heisst Ben Daniel, kam am Sonntag 25.11.2018 um 1:24 Uhr mit 3705g und 53cm zur Welt und steht voll auf 50's und 60's Rock'n'Roll... Rock around the clock! :)

    In einigen Jahren wird er hier dann sicher seinen ersten (Warshot-)Mod posten xD

    @Kiddoh ist wohlauf, bisschen fertig von der Geburt und dem Mangel an Schlaf (richtig bekloppte Mitbewohnerin im ersten Krankenhauszimmer), aber im Familienzimmer ging es dann schon viel besser und wir können in den nächsten Stunden endlich nach Hause.

    Vielen Dank noch für die zahlreichen Glückwünsche , die gestern schon per WA, FB und Forenchat hier eintrafen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2018
    Kommandante, Jefe 2.0, Rina und 21 anderen gefällt das.
  6. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Verleihste was, verschenk' es lieber gleich.

    Ich hab meiner Belegschaft vor etwa 6 Wochen meinen Klebebandabroller geliehen. Bei ihr stand ein Umzug an und ich hab sie mit Kartons & Klebeband versorgt, aber immer wieder betont, dass ich unbedingt nach erfolgtem Umzug meinen Abroller wiederhaben will. Der Umzug war vor 5 Wochen nun. Trotz mehrfacher Nachfrage hat sie ihn nicht zurückgebracht.

    Deshalb hab ich jetzt folgendes im ... äh ... dings ... Mitarbeiterpausenraum aufgehangen:

    IMG_20180614_170053.jpg
     
  7. GestiefelterKöter

    GestiefelterKöter Erfahrener Benutzer

    So ruhig ist es um mich geworden, das liegt daran das ich sehr beschäftigt war. Am 3.6.17 10.30 Uhr haben sich zwei Blasteduser das Jawort gegeben. Die userin Astrid Gostola hört nunmehr auf den neuen Namen Astrid Flößer-Gostola geborene Gostola. Und ist nun nach 9 jahren Beziehung meine rechtmäßig angetraute Ehefrau.
     
    Dox77, Valher, Kommandante und 20 anderen gefällt das.
  8. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    WP_20160315_18_05_34_Pro.jpg

    So. Nur noch renovieren, einrichten, mit Ware bestücken, Fenster beschriften, Werbung machen und Kunden reinlassen.
     
    Izzy, Dominik, Der Al und 19 anderen gefällt das.
  9. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Nachdem langsam wieder Ruhe hier einkehrt, will ich euch dann auch mal mit einem Foto von der kirchlichen Hochzeit meiner Frau und mir vom Samstag belästigen. [​IMG]
     
    FlussWind, Valher, Kommandante und 19 anderen gefällt das.
  10. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    IMG_8740.JPG
    Eleonora!
     
    dermam, DevilZcall, Leetoh und 19 anderen gefällt das.
  11. dermam

    dermam Super-Moderator

    Wir sind dann mal zu viert
    image.jpeg
     
  12. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Ha! @Black-Jack ich fange zum September an! Da konnte ich mich gar nicht mehr ans Arbeitslosenleben gewöhnen und die Jogginghosen sind noch im Schrank, jetzt hab ich mehr Kohle, mehr Urlaub, und einen Laden der mir anbietet, ein E-Bike für den Weg zur Arbeit (3,5km mit gefühlten 4.000 Höhenmetern) zur Verfügung zu stellen.

    Oh, und ich lerne PE-schweißen!

    So viel zur Karriere als Punkrocker...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2018
  13. Black-Jack

    Black-Jack Erfahrener Benutzer

    Gestern das 2. Bewerbungsgespräch gehabt, Rückmeldung kommt in 2 Wochen gesagt bekommen. Vorhin der Anruf sie hätten es gerne das ich zum 01.10.18 anfange.

    Yay!!
     
    Jefe 2.0, Lucida, Genaro1998 und 17 anderen gefällt das.
  14. TiTo

    TiTo Benutzer

    So - endlich isses fertig! Hab ja schon Bilder vom unfertigen Zustand gepostet (und zerlegt auch beim letzten Berlin-Stammtisch dabei gehabt). Jetzt ist die Elektronik drin und eingestellt. Ist mächtig laut... :D

    IMG_0892.JPG IMG_0893.JPG IMG_0896.JPG IMG_0894.JPG
     
  15. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Abgegeben^^

    20028CA9-341D-4752-A6C3-6333B34326F8.jpeg
     
    Hoeni, Valher, root2 und 16 anderen gefällt das.
  16. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Ich krieg grad das kalte Grausen, wenn ich die Nachrichten lese…

    • Die Franzosen verlängern ihren Ausnahmezustand nochmal um 3 Monate. Yeeaaayyyy‼ Nochmal 3 Monate nächtliche Hausdurchsuchungen ohne Richterbeschluss und ähnliche rechtsstaatlich nicht abgesicherten Maßnahmen…. Und das in der Wiege der modernen Demokratie! Die Terroristen haben gewonnen!
    • Ungarn und Polen liefern sich einen Wettstreit in der Disziplin „Nationalismus“ – momentan führt Ungarn noch, weil die Polen den Startschuss verpennt haben, aber sie holen auf
    • Favorit ist aber Russland mit seinem Ex-KGB-Zaren - dessen Großmachtsphantasien sind aber auch schwer zu übertreffen, außerdem ist weder das polnische, noch das ungarische Militär stark genug, um Teile benachbarter Länder zu annektieren. Vielleicht sollten die sich zusammen tun und sich die Tschechei einverleiben… Die sind das ja gewohnt.
    • eine deutsche Politikerin verlangt den Schießbefehl an der deutschen Grenze und ihre Partei schießt in den Umfragewerten nach oben – wie war das nochmal? Geschichte wiederholt sich immer: Einmal als Tragödie, das zweite Mal als Farce.
    • 4 Parteien streiten sich drüber, wer denn nun endlich die verbliebenen Gebäude – samt menschlichem Interieur - in Syrien kaputt schießen darf und wir sind mitten drin statt nur dabei. Sowohl vor Ort, als auch daheim im eigenen Land, wenn die armen Schweine – nach wochenlanger Flucht, nur mit nem Hemd auf dem Arsch, aber wenigstens am Leben (zumindest so lange wir noch darauf verzichten Zielübungen auf bewegliche Ziele an unserer Grenze durchzuführen) – bei uns ankommen
    • Die Türkei ist auf dem besten Wege in eine widerliche Diktatur… Naja, eigentlich ist sie schon angekommen. Aber wir brauchen sie ja, um die armen Schweine aus dem vorangegangenen Punkt möglichst weit weg von uns zu stoppen, also schicken wir ihnen Geld und sehen drüber hinweg
    • In den USA jubelt man einem abartigen Dampfplauderer zu, der – meiner Meinung nach – einige Parallelen zu einem gewissen Herrn H. aus Braunau am Inn zeigt (bis hin zu seiner Zuneigung zu Herrn P. aus Russland, der wiederum Parallelen zu Herrn Dschugaschwili aus Gori zeigt). Gegen den Kerl war sogar das Tea-Party-Centerfold aus Alaska noch liberal. Wie kann man öffentlichkeitswirksam Ankündigen „Waterboarding und noch viel grausamere Foltermethoden“ wieder einzuführen und wird trotzdem weiter bejubelt? Ach so… Die Leute, die Jubeln glauben sie wären nicht betroffen – Sowas trifft ja nur „die Richtigen“ (Also Ausländer, Muslime, kritische Journalisten, Demokraten, Leute die verdächtig aussehen oder komisch riechen und solches Gesocks)
    • Glücklicherweise hat man ja die amerikanischen Geheimdienste, die einem dann sagen, wer zu welcher Kategorie Mensch zählt (siehe oben), plus wo er arbeitet, wo er die letzten 12 Monate war (auf ca. 1 Meter genau…), mit wem er Kontakt hatte, was er eingekauft und gegessen hat, wann er auf dem Klo war und welche Krankheiten er hatte/hat – wenn die es nicht wissen fragen die bei ihren Francise-Nehmern (Amazon, Apple, Google, Facebook und so weiter) nach. Wenns sein muss per Geheimgerichtsbeschluss.
    • Unsere „guten Freunde in Riad“ verhalten sich so gar nicht freundschaftlich und spielen lieber mit Streichhölzern in einer Feuerwerksfabrik, wie gut, das wir sie so großzügig mit Rüstungsgütern ausgestattet haben – da wird das Feuerwerk wenigstens sehenswert (deutsche Qualitätsböller)
    • Die „einzige Demokratie im Nahen Osten“ verhält sich auch ziemlich undemokratisch und erinnert immer mehr an Südafrika in den 70er/80er Jahren – die Hardliner werden immer hysterischer, die Fronten immer unbeweglicher. Aber scheiß der Hund drauf… wir liefern trotzdem Waffen hin, sind schließlich Demokraten!
    • In Lybien sind die Menschen inzwischen schon froh, wenn sie „nur“ von den schlimmen Typen von Al-Nusra (also der bekackten Al-Kaida‼) unterdrückt werden und nicht von den wirklich, richtig schlimmen Typen vom lokalen IS-Ableger - was ein Glück, das Gaddafi weg ist und so gut für eine demokratische Nachfolge gesorgt wurde… (was zum Teufel ist denn ein Machtvakuum?!?)
    • Und grandios, dass dasselbe grad in Syrien passiert
    • …nicht zu vergessen natürlich der Irak, der grad auch – ein bisschen, mal wieder – im Chaos versinkt. Man verliert halt den Überblick bei den ganzen Krisen und Demokratisierungsversuchen da unten, da kann das eine oder andere Krisenherdchen schon mal unter den Tisch fallen
    • Versteht mich nicht falsch, weder Gaddafi, noch Assad oder Hussein sind/waren nette Menschen, aber die Alternative sind momentan NOCH VIEL SCHLIMMERE Typen. Aber die haben wenigstens Kultur… Den schönen, uralten Brauch die Köpfe ihrer Feinde aufzuspießen (und sie haben viele Feinde… eigentlich haben sie nur Feinde…) könnte man fast Brauchtumspflege nennen und der Unesco als schützenswertes Kulturerbe vorschlagen
    • Von Afrika fang ich erst gar nicht an… das sprengt den Rahmen (Ägypten hat eine Militärdiktatur, aber Hauptsache Sharm el-Scheich ist sicher… wegen der Touristen und so, Mali → IS, Nigeria → Boko Haram, Somalia → Generell Hoffnungslos, Kongo → hör mir auf‼!, Sudan → Ein Bürgerkrieg mehr oder weniger… was solls, wer zählt schon mit?)
    • Dann sind da auch noch die TTIP Dokumente, die soooooooo geheim sind, das unsere gewählten Volksvertreter eine ganze Stunde zum Lesen von mehreren tausend Seiten in verklausuliertem Vertragsenglisch zugesprochen bekommen, damit sie genügend informiert sind, über was sie denn da abstimmen dürfen
    • Nicht zu vergessen sind auch unsere Geheimdienste und ihre zahlreichen Affären: „Spionieren unter Freunden geht gar nicht“ und weil das nicht geht, sorgen wir dafür, dass es keiner nachweisen kann… Nein‼! Die Selektorenlisten können wir leider nicht rausgeben… die gehören doch den Amerikanern….(wtf?!?)
    • Die Themengebiete Umweltzerstörung, Eurokrise, Bankster hab ich jetzt mal ausgeklammert
    Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

    Hoppla, jetzt bin ich minimal in Zynismus abgerutscht. Ich sollte aufhören Nachrichten zu verfolgen…
     
    DerLuchs, Dominik, m4rsmensch und 16 anderen gefällt das.
  17. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Do you wanna build a Holzboooooox? [/sing]

    Meine Nichte ist Frozen-Fangirl und soll zu Ostern 'ne Kleinigkeit kriegen. Da ich aber Disney und irgendwelchen Plastikformern wegen so einem markenfixierten Gör keine Kohle in den Rachen schmeissen will, hab' ich den Laser angeworfen:

    WhatsApp Image 2019-04-17 at 13.55.20.jpeg WhatsApp Image 2019-04-17 at 14.03.21.jpeg

    Muss ich noch schleifen, verleimen und vielleicht ölen - aber ich bin bislang schon ganz zufrieden.
     
    medusa, DoggyBG, Jack Diesel und 16 anderen gefällt das.
  18. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Primus, Lucida, Brussem und 16 anderen gefällt das.
  19. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

  20. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  21. Aus aktuellem Anlass möchte ich folgendes bitte der Community nochmal mit auf den Weg geben:

    VORSICHT BEI UNGEMODDETEN BLASTERN! Diese dürfen nicht zu lange paarweise gehalten werden, da sonst sowas dabei herauskommmt, wie es mir jetzt passiert ist. Ich hatte zwei ungemoddete Nitefinder zulange in einer verschlossenen Kiste sich selbst überlassen und siehe da:

    IMG_3548.JPG IMG_3549.JPG

    Also nochmal: Seid verantwortungsvoll mit euren Schützlingen und lasst sie ungemoddet nicht zu lange zusammen! Das gibt nur ungewollte Nachzuchten und wozu das führt können wir jeden Tag aufs Neue bei ebay und den einschlägigen Kleinanzeigenportalen beobachten.

    Bitte moddet eure Blaster rechtzeitig oder wendet euch im Zweifel an einen Fachmann!

    (Ja, ich weiß, der Kleine ist ja doch irgendwie niedlich. Ich werde ihn natürlich behalten und darauf achten, dass er gut gedeiht und seinen Platz in der Welt findet.)
     
    Genaro1998, Void, NIGHTHUNTER79 und 16 anderen gefällt das.
  22. GestiefelterKöter

    GestiefelterKöter Erfahrener Benutzer

    Kommen gerade aus dem Krankenhaus, Vorsorgeuntersucheung. Die Ärztin hat den Räumungsbefehl ausgesprochen. Morgen früh um 8 wird die Entbindung eingeleitet. wenn sich unser Nachwuchs entschließt noch vor Mitternacht den Schoss der Mutter zu verlassen können wir wohl Verkünden das wir am morgigen Freitag den 13. vom Kreise der werdenden Eltern in den Kreis der seienden Eltern aufsteigen.
     
  23. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Besten Dank dafür, ab Montag stehe ich wieder in Lohn und Brot. Und darf sofort zum Anlernen mit nach Berlin fahren, Messtechnik in einem Kraftwerk tauschen.
     
    TK99699, Rina, Rebound und 15 anderen gefällt das.
  24. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    Unsere Gäste sind Klasse, mein Bedarf an Kabarett ist gedeckt. Ein älteres Ehepaar, beides Rentner, sitzen nach dem Essen bei nem Absacker. Er trinkt Espresso sie Ramazotti, sie löst Kreuzworträtsel, er spielt mit seinem Handy.

    Sie: Schatz
    Er :hmm
    Sie:Schaaatz, hörst du mir zu?
    Er: Was ist denn?
    Sie:Anderes Wort für Waschbär.
    Er:Müllpanda
    Sie:schaut ihn böse an
    Er: schaut hoch und grinst schmierig
    Sie: rümpft die Nase
    Er: Was ist los? Passt "er" nicht?
    Sie: (murmelt) zu kurz, wie üblich!

    Ich kann verstehen warum die beiden mal geheiratet haben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2017
  25. GestiefelterKöter

    GestiefelterKöter Erfahrener Benutzer

    So hiermit möchte ich kurz bekannt geben das ich meiner Lebensgefärtin Astrid (auch hier im Forum) am Samstag den 11.6.2016 auf der Nordcon einen Heiratsantrag gemacht habe. Und sie hat Ja gesagt. Damit ändert sich mein Beziehungsstatus nun offiziell in Verlobt.
     
    Lucida, Der Al, Jack Diesel und 15 anderen gefällt das.
  26. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    "Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!"
     
    generic, Dox77, Clayzz und 15 anderen gefällt das.
  27. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

  28. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  29. Nach einer Diskussion gestern im chat...

    Sehr geehrte DHL,

    Wir möchten Sie mit dieser Petition auf ein Problem hinweisen, welches auch in Ihrem Unternehmen existiert und offensichtlich unterschätzt wird:

    Ninjas.

    Seit der Vereinigung Japans im 17 Jahrhundert ihrer ursprünglichen Arbeit beraubt, sind diese Spezialisten für geheime Aktivitäten immer noch in ihrer Jahrhunderte alten Tradition ausgebildet, so schaffen sie es beispielweise, eine sechsköpfige Familie nicht anzutreffen, obwohl sich weite Teile davon in der Küche direkt neben der Haustür befinden. Viele Mythen ranken sich um solch unsichtbare Paketboten, ein Schauern erfasst so manchen, der einen gelben Zettel in seinem Briefkasten findet und ungläubig murmelt „aber ich war doch da...“

    Es soll klargestellt werden, dass wir nicht die Entlassung ehemaliger Attentäter und Spione fordern, im Zeitalter autonomer Drohnenangriffe haben wir Verständnis für diese Form beruflicher Umorientierung. Wir fürchten aber, dass hier eine spezielle Qualifizierungsmaßnahme von Nöten ist, um den alten Meistern des tarnens und schleichens die Benutzung der Klingel nahezubringen, und begrüßen, das uns zumindest noch keine Berichte über die Nutzung von Wurfsternen, Armbrust oder Katana im Zusammenhang mit Paketauslieferungen bekannt sind.

    Wir sind eine Gruppe Menschen, die Ihre Dienstleistungen regelmäßig nutzen um die Versorgung mit Schaumstoffpfeil-basierten Zombieabwehrgeräten sicherzustellen. In dieser Frage, wo es um Leben, Unleben und Tod geht sind wir auf einen verlässlichen Logistikpartner angewiesen, bei dem nicht etwa wie bei Ihrem Konkurrenten Hermes Gerüchten zufolge Weinbergschnecken eine tragende Rolle bei der Auslieferung spielen. Aus den Medien wissen wir, dass Sie sich bei Verteidigungsfragen bislang bewährt haben und auch beispielsweise der Bundeswehr regelmäßig neues Kriegsspielzeug liefern. Daher freuen wir uns weiterhin auf eine enge Zusammenarbeit.

    Hier noch einmal unsere Forderungen in Kürze:

    -Weiterbildungsmaßnahmen speziell für Ninjas und Meisterdiebe in den Bereichen Klingelnutzung, Kundenkontakt und Geduld
    -Ein Mitführverbot von Tarnkappen und -Umhängen in den Dienstfahrzeugen der DHL.
    -Eine möglichst grafische Beschreibung des Gesichtsausdruckes der Person, die dieses alles lesen musste.


    Gezeichnet, Mitglieder des blasted.de Forums.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2014
  30. Blastaman

    Blastaman Erfahrener Benutzer

    Erbstück von meinem Opa.
    Hab ich heute geholt und in meinen Keller geschafft. Ist nen satten Meter hoch und sauschwer, aber ich hab gewonnen:D

    [​IMG]
     
    DevilZcall, Dominik, medusa und 14 anderen gefällt das.
  31. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Dank tatkräftiger Mithilfe hier aus dem Forum hab ich heute zwei Originale / Vorbilder für meine Basteleien bekommen...

    hispano.png

    Hier zu sehen, die Originale (britisch, 1940er Jahre) und die Fälschungen (2017) von mir. Ist natürlich alles leer ohne garstige Substanzen.
    Bin selbst überrascht, wie gut ich das ohne Vorlage hinbekommen habe.
     
    Ophiuchus, David Kö, Blastaman und 14 anderen gefällt das.