Ansatz Super Soaker

Dieses Thema im Forum "Super Soaker" wurde erstellt von Alrek, 5. Mai 2010.

  1. Alrek

    Alrek Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Bei ein paar Nerf-Integrations-Freaks habe ich gesehen, dass die Super Soaker ein bisschen umbauen und mit nem Lauf ausstatten. Die Druckluftkammern werden dann zum Abschuss des Darts verwendet. Finde ich persönlich ne lustige Idee.

    Hier mal ein Link zu nem Hydro Blitz der entsprechend umgebaut wurde:

    http://nerfornothing.blogspot.com/2009/07/super-soaker-hydro-blitzgood-parts-gun.html

    Um hierbei auch mehr als einen Schuss hinzubekommen verwenden die einen sogenannten RSCB Clip. Wie der funktioniert sieht man nachfolgend:

    http://www.foamuniverse.com/forum/modifications/the-general-overview-of-the-rscb-clip/
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2010
  4. Nocterus

    Nocterus Benutzer

    Sieht mal sehr interessant aus. Vorallem da man bei ner Soaker bestimmt mehr Luftdruck aufbauen und ablassen kannst. Wäre interessant sowas als Long Distance shooter zu benutzen. Weil ich denke im Nahkampf brauchts dann doch iwie n Magazin.
    weil wenn ich das richtig gesehen habe sind das ja 1-Schuss Guns geworden. Oder hab ich das falsch gesehen?

    Aber insgesammt lassen sich damit bestimmt nette Sachen machen ^^
     
  5. Alrek

    Alrek Benutzer

    DEr Trick liegt in besagtem RSCB-Clip. DEr hat aber wie im Link erklärt den Nachteil, dass du mit jedem Schuss an Leistung verlierst. Steht aber alles im zweiten Link.
     
  6. Nocterus

    Nocterus Benutzer

    Ah alles klar hatte den Link übersehen. Aber die Technik is natürlich sau cool.

    Ich meine Nachladen in dem man das Ding kurz nach unten hält, dass der nächste Pfeil nachrutscht is genial.

    Wobei dann natürlich wieder die Frage is bei sowas wie man das Balancing zwischen Clipsize und Pressure macht.

    Da wurde ja schon in dem Forum im Link von diesem "Dead Space" geredet.
    Aber insgesammt immer noch n interessanter Ansatz für ne theoretische Autoshot.
     

Diese Seite empfehlen