Aufbewahrung Nerf Blaster

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Prowler, 2. Dezember 2013.

  1. Prowler

    Prowler Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Wie ihr wisst sammelt sich mit der Zeit so einiges an Blastern an. Stellt sich dann die Frage wie die Dinger möglichst platzsparend lagern. Derzeit liegen bei mir die Pistolenblaster, Magazine und Kleinteile in einer Kunststoffkiste. Die Blastergewehre in einer Ecke des Raums an die Wand gestell. Glücklicherweise habe ich einen Spiel-Hobbyraum wo ich so'n Geraffel lagern kann.
    Hat jemand von Euch 'ne gute Lageridee für die Blaster.
    Im Baumarkt hatte ich Werkzeugwandhalter gesehen, welche aber recht teuer sind.
    Wie lagert Ihr Euer Arsenal?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2013
    Lord of Xenos gefällt das.
  4. Lord of Xenos

    Lord of Xenos Super-Moderator

    Ich hab keine Ahnung, schließe mich einfach mal der Frage an, da ich das selbe Problem habe.
     
  5. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

  6. Lord of Xenos

    Lord of Xenos Super-Moderator

    Mir kommt gerade ein Geistesblitz:

    man könnte doch einfach eine art Kleiderhaken bauen, aber anstatt haken nimmt man rohre mit dem durchmesser eines darts, das würde das Pistolenproblem sehr platzsparend lösen!

    Mit den Magazinblastern könnte man das ähnlich machen, man müsste nur magazine in einer Reihe auf ein Brett befestigen, da die meisten Blaster Verriegelungen für die mags haben dürften die auch gut halten.
     
  7. Stefan

    Stefan Ask me about Blasters!

    Chris hat eine recht coole Wand, die auch immer am Blasted-RPC-Stand im Einsatz ist. Das Bild gibt's auch irgendwo im Forum, aber fragt mich nicht wo...
     
  8. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Ich finde die Idee mit nem haufen Magazine an ne Wand gespaxt schon recht dekadent ^^
     
  9. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

  10. Prowler

    Prowler Benutzer

    Man könnte auch für die Blastergewehre einen Wandständer einfach aus zwei Brettern bauen.
    Das untere Brett wird leicht schräg zur Wand horizontal angebracht (evtl. mit Konsolstützen). Das obere Brett mit Aussparungen für die Läufe versehen und ebenfalls horizontal an der Wand anbringen. So kann man dann je nach Länge der Bretter mehrere Blastergewehre vertikal nebeneinander platzieren.
    Da das untere Brett leicht schräg zur Wand angebracht wird stehen die Blaster sicher und fallen nicht nach hinten runter.
    Halt ein klassischer Gewehrständer.
     
  11. Markus Schneider

    Markus Schneider Neuer Benutzer

    Ich werd mir nen einfach verglasten Schaukasten zimmern, innen roten Stoff oder 'ne Tränenblechplatte verbasteln und den Blaster nebst Magazine und LarpMachete da rein. Auf das Glas: "In case of zombie apocalypse, break glass"


    edit: zugegeben, platzsparend ist das nicht.
     
  12. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    Nii und Bam gefällt das.
  13. Prowler

    Prowler Benutzer

    Habe mir jetzt doch noch Lochwände zugelegt, Lochplattenhaken waren in dem Paket schon mit dabei.
    Muss sagen bin echt zufrieden, Blaster lassen sich perfekt an der Wand positionieren.
    IMG_0178.jpg
     
    Nii und Ophiuchus gefällt das.
  14. Lupuslaktor

    Lupuslaktor Erfahrener Modder

    also wir haben (sorry 4 repost) bei uns im flur 2 displays hängen
    [​IMG],
    [​IMG]
    (link: https://www.blasted.de/t3805/)

    allerdings sind die nu voll und wir haben noch einiges was auch in kommender zeit noch irgendwie an die wand muss.
    schon allein wenn ich an mein pyragon-projekt denke graut es mir das irgendwie da noch zwischen zu quetschen.

    die lochblechvariante ist mit sicherheit das einfachste.
    solche varienten finde ich persönlich sehr cool:
    gun storage wall mirror - YouTube
    Q-Line SafeGuard Shelving System - YouTube
     
    Moggih, badborn, ElSoberano und 2 anderen gefällt das.
  15. Prowler

    Prowler Benutzer

    Die spinnen die Amis:crazy:
    Da hab ich doch lieber die "Spielzeug" Blaster an der Wand als den dritten Weltkrieg im Wohnzimmerschrank versteckt.

    Aber die Laminatwände von Lupuslaktor sehen echt super edel aus.
    Da ich die Blaster aber "nur" für Nerf Wars benutze und keine Larps, also insofern die Teile nicht lackiere, braucht es bei mir nicht so edel sein.
    Lochwände sind halt eine easy Lösung und parktisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2013
  16. Cameo

    Cameo Neuer Benutzer

    Wenn man den Platz zum Aufhängen hat, klar ist das eine der besten Lösungen. Ich suche aber zur Zeit eine Platzsparende Variante, gleich mit für den Transport. Sowas wie einen Koffer ordentlich in Schaumstoff gesichert. Ich suche derzeit nach einem gebrauchten Hartschallen Trolley, und Schaumstoff zum auskleiden.
    Besser wiederspenstiges Schaumstoff oder weiches?
     
  17. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Ähem.. bei mir immoment Umzugskartons + 'Knackfolie'
     
  18. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Also ich schneide meine Koffer inlays aus ner alten Matratze....

    Dazu nehm ich normalerweise eine hälfte des Blasters in aufgeschraubten Zustand, lege diesen auch und übertrage die Kanten auf die Matratze... dann schneid ich die Matratze komplett grade nach unten aus so dass ich Quasi den "Blaster" einmal als Loch und einmal als Schaumstoff Rohling habe. dann lege ich den Schaumstoff mit dem passenden Loch mit der Oberseite nach unten auf eine Glatte Fläche, lege dann den Blaster in die Aussparung und stecke dann den Schaumstoffrohling nach. Wenn der Schaumstoffrohling dann am Blaster aufliegt, schneide ich den Überstand ab und klebe den Schaumstoff wieder ein.
    Wenn ich das ganze dann nach dem trocknen wieder umdrehe, hab ich eine perfekt passende Aussparung für den Blaster, in dem er ordentlich geschützt ist und auch wenn ich viele Teile nah aneinander im Schaumstoff lagere, habe ich kein Problem das der Schaumstoff zu unstabil wird, wenn viele Teile draußen sind!
     
    Moggih und hoellenhamster gefällt das.
  19. Cameo

    Cameo Neuer Benutzer

    @skeptiker: Wie... praktisch oO :ehrm:

    @SirScorp: Wo habt ihr alle die übrig gebliebenen Matrazen her? Ich schlafe auf meiner.
    Ja, kann auch den Schaumstoff seperat kaufen, dann würd ich aber gleich den passenden holen.
    Hab da gesehen, dass es unterschiedliche Dichte gibt.
    Greift die Farbe von bemalten Nerfs den Schaumstoff an, oder umgekehrt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014
  20. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Im Zweiten Post unter "9. Transport" ist das Vorgehen auch nochmal bebildert ^^
     
  21. Cameo

    Cameo Neuer Benutzer

    Cool! Danke :D
     
  22. cc-top

    cc-top Auf Blasted zuhause

    Ich hab vor eine neue Wand zu bauen. Die alte sieht man hier: https://dartblaster.de/wp-content/uploads/2012/08/zimmer00.jpg Als Inspiration dient mir dieses Konzept:
    Überlegung für neue Displaywand... | All things Nerfy | Pinterest

    Nur größer und für die Haken habe ich eine bessere Idee. Ich finde diese Variante vereint die Optik einer Holzwand mit der Variabilität einer Lochwand (OK, die Lochwand ist immer noch variabler). Ich finde diese Lochwände einfach optisch nicht schön genug. Ich hab versucht, Holzlochwände bezahlbar zu bekommen, was für mich ein Kompromiss gewesen wäre. Allerdings sind die in der Größe, wie ich sie brauche auch sehr teuer - und beim Holzhändler den ich angefragt habe, erst in 6-8 Wochen lieferbar...

    Hier noch Kiste, die ich bei Instagram gesehen hab: Instagram
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014
    Moggih und Lupuslaktor gefällt das.
  23. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    So, nachdem mein Blasterregal mal wieder zu voll war:

    12476132_10154461909932589_1689555333_n.jpg

    und ich noch nen leeres Eck in dem Räumchen hatte habe ich mir ein kleines "Langblasterregal" gebaut.

    Die Metallstäbe haben vorne alle Gewinde eingeschnitten, da kommen noch gurte mir schnallen dran, damit die Blaster nicht nach vorne rausfallen ^^

    12442847_10154461884232589_1646606073_n.jpg

    12442968_10154461884327589_299227253_n.jpg

    Da ist jetzt sogar noch ein klein wenig Platz ^^
     
  24. Lupuslaktor

    Lupuslaktor Erfahrener Modder

    ich habe nun auch mal wieder was beizusteuern.
    zu sehen ist ein 210*105cm große holzwand aus ca 2,5cm dicken holzbohlen.
    an der oberen kante befindet sich eine blende, hinter welcher sich ein led-stripe verbirgt. (hier muss ich nochmal nacharbeiten, das ganze sitzt zu nahe an der wand, als dass alle blaster noch sonne abbekommen)
    in der mitte eine kleine uhr aus nem alten sägeblatt+uhrwerk.
    die blaster selber liegen einfach mit langen rigipsschrauben auf, welche ich gegen abnutzung mit etwas tape ummantelt habe.
    wer hätte es gedacht... das ding ist nicht großgenug. einige weniger schöne blaster liegen nun einfach in der coutch^^
    da das ganze auch gleichzeitig meine pinwand ist, habe ich im unteren bereich ein stahlblech aufgeschraubt, an welches ich nun diverse zettel mit magneten hängen kann.
    zudem können diverse notizen auch einfach mit reißzwecken auf das holz getackert werden.

    IMG_20160106_205412.jpg
     
    Nii, SirScorp, cc-top und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen