Auswahl erster 3D Drucker / Ender 3

Dieses Thema im Forum "3D Druck" wurde erstellt von Mephisto1111, 31. Juli 2019.

  1. Mephisto1111

    Mephisto1111 Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Moin Moin zusammen.

    Ich möchte mir meinen ersten 3D Drucker zulegen.

    @Bmag hat mich auf die Idee mit einem Ender 3 Drucker gebracht. Gibt ja ne Menge Addons und Zubehör dafür und scheint ja als Anfänger Gerät ganz ordentliche Ergebnisse abzuliefern.

    Was haltet ihr von der pro Version bzw dem Ender 5?

    Hat den/die jemand von euch die m Einsatz?

    Vielen Dank noch Mal an @Bmag !!
     
  4. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Crash Override gefällt das.
  5. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Mir wurde jener (nicht nur @Bmag hat einen, sondern auch @NIGHTHUNTER79 und @ImMortis) auch bei Überlegungen für einen 3D Drucker genannt - u.a wurden da auch Angaben wie eine große Community bei dem Modell genannt, falls es Probleme geben sollte.

    Sonst kann ich mich @Moggih nur anschließen, was das nachfragen in entsprechendem Thread anbelangt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2019
  6. Mephisto1111

    Mephisto1111 Benutzer

    Naja, ist ja nicht direkt eine Frage zu allgemeinen 3 Druckern, findet zu den Ender Geräte.

    Aber wenn der Admin meint, dass meine Frage da besser aufgehoben ist, kann mein Thread gern verschoben werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2019
  7. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Der Ender3 Pro hat viele nützliche Addons, die bei der normalen Version nachträglich früher oder später eh noch dazugekauft werden, also nimm ruhig den PRO. Das rechnet sich am Ende wahrscheinlich eher, als die günstige Version zu kaufen und anschliessend Magnetdruckbett und Co. extra zu kaufen. Ausserdem hat die PRO Version ne doppelte Y-Achse und der Schlitten mit dem Druckbett wackelt dadurch nicht so stark.

    Was den Zusammenbau angeht, solltest du dir vorher unbedingt ein paar Tutorials dazu ankucken, die Anleitung ist zwar echt gut, aber an manchen Stellen hilft es, wenn man ein paar mal gesehen hat, was zu tun ist, bevor man sich z.B. die Rollen an den Kanten der Metallschienen zerschrammt...
     
    Mephisto1111 und Bmag gefällt das.
  8. Bmag

    Bmag Erfahrener Benutzer

    Muss an dieser Stelle kurz korrigieren, ich habe KEINEN Ender, sondern einen Anycubic Kossel linear. Aber ich rate von dem eher ab und würde mir bei einem Neukauf den Ender 3 pro holen ... vielleicht auch als (primären) Zweitdrucker
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2019
    Mephisto1111 gefällt das.
  9. ImMortis

    ImMortis Erfahrener Benutzer

    Wobei der Ender 5 auch recht gut ist, gerade, weil er quasi nur den Platz braucht auf dem er steht ^^ ist zwar kein echter CoreXY, aber dass das Bett sich nur in z Richtung bewegt finde ich gut.
     
  10. Mephisto1111

    Mephisto1111 Benutzer

    Danke für eure Beiträge.
    Ich bin zwischen dem 3pro und den 5 hin und hergerissen.
    Der 5er soll ja technische etwas älter als der 3pro sein. Dafür aber generell besseren Features...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2019
  11. ImMortis

    ImMortis Erfahrener Benutzer

    Ich glaube der Pro ist die erste große Überarbeitung vom 3er, die kam aber extrem schnell, weil sie alle Kritikpunkte der Community aufgegriffen haben... Der 5er kam kurz danach, wenn ich mich recht entsinne...
     
  12. Mephisto1111

    Mephisto1111 Benutzer

    Ich meine gelesen zu haben, das der 5er eine ältere Steuer Platine hat, als der 3pro
     
  13. Bmag

    Bmag Erfahrener Benutzer

    Ja, die Firmware vom Ender 3 (pro) ist wohl mittlerweile überarbeitet und neuer als die vom Ender 5. Gerade die kritische thermal runway protection ist noch nicht implementiert.
     
  14. Mephisto1111

    Mephisto1111 Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2019

Diese Seite empfehlen