Problem Barricade Clipmod - Problem mit dem Dartpusher

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Barricade RV-10" wurde erstellt von Marko Mewes, 21. November 2012.

  1. Marko Mewes

    Marko Mewes Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo,

    ich weis, hier gibt es schon mehrere Themen zum Barricade-Clipmod, aber ich habe eine spezielle Frage zu diesem Mod und kann bisher nirgends eine vernünftige, funktionierende Lösung finden.

    Das Problem sieht wie folgt aus:

    Nachdem ich den Mod, so wie in vielen Anleitungen gesehen, gebaut habe sollte die waffen nun mit dem Standardmagazin feuern.
    Leider aber wird nach dem ersten Schuss mit dem Magazin, durch das zurückbewegen des pushers, was oft leider nur mit nachhelfen meiner seits möglich ist, der nächste Dart unter dem pusher entweder aus dem Magazin gezogen, oder der pusher selbst hängt fest, weil der nachdrückende Dart soviel druck erzeugt das er sich nicht zurück bewegen kann.

    Ich wüste gern wie man dieses Problem beheben kann, ich selbst bin mitlerweile ratlos und komme nicht weiter. Außerdem würde ich Zugern mal einen Blick auf die gemodeten, funktionierenden Varianten werfen, welche man unteranderem auf youtube findet.

    Schnelles feuern mit der Barricade-Clipmoded ohne Ladehemmung?... DAS will ich auch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2012
  4. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Ahhh.
    Das könnte durchaus zu einem Problem führen, wenn der Druck der Darts im Magazin recht hoch ist.
    Bei der Rayven funktioniert es ja auch.
    Evtl. muss die Rückholfeder der Barricade verstärkt werden und evtl. kann man in das Gehäuse ein
    Stück kunststoff einkleben, welches verhindert, dass ein Dart aus dem magazin in die falsche Richtung gezogen wird.
    Es hört sich für mich ein wenig so an als würde das Magazin etwas zu hoch sitzen.
    Oder hast du zu viele Darts ins Magazin gestopft?
    Lässt sich sicher beheben das Problem.
     
  5. Marko Mewes

    Marko Mewes Benutzer

    Hi,

    Zu dem beladenen Magazin, es sind im dem Sechsermag. auch nur 6 Darts geladen.

    Also ich habe bisher mit folgenden Trix gearbeitet:

    Zuerst habe ich mal ein schmales stück Plastik in die bari. geklebt, dieses sollte dafür sorgen, dass der oberste Dart im mag. nicht andauernt rausspringt und gleichzeitig den oberen dart entwas in das mag. zurück drücken, aber nur soviel, dass er nichtmehr von der oberen klammer gehalten wird, ich habe nemlich feststellen müssen, dass der dart dadurch ziemlich fest im magazin sitzt und der dartpusher schon recht kreftig dagegen drücken muss um den Dart überhaupt aus dem magazin zu bewegen.
    Als nägstes habe ich versucht mit einem leicht verbogenen Winkeleisen den Dart daran zu hindern aus dem magazin zu rutschen. dies Funktioniert zwar sehr gut, aber führt auch leider dazu, dass der pusher dann ganz gern vom dart "festgehalten" wird.
     

Diese Seite empfehlen