Batterie-Mods

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Barricade RV-10" wurde erstellt von Fallout_Boy, 27. Januar 2011.

  1. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

  2. Shuzz

    Shuzz Benutzer

    Nen 9V-Block würde ich nicht nehmen, die Dinger sind rasant schnell leergelutscht, speziell wenn man Motoren damit betreibt. Die Kapazität ist einfach sehr gering. Dann lieber 6-7 1,2V Akkus nehmen und in Reihe zu nem kleinen Batteriepack verschalten, z.B. am Gürtel zu tragen. Dünnes Kabel im Batteriefach anklemmen und fertich... ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Februar 2011
  3. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter


    Ich glaube, Shuzz hat recht. Bei meinen letzten Testläufen ist mir aufgefallen, dass erheblich weniger Power in den Flywheels steckt, im Vergleich zu den ersten Tests. Ob das jetzt von schlechten Lötstellen oder daran liegt, dass der Block nach ein paar Magazinen Schnellfeuer bereits leergelutscht ist, teste ich mal.
    Ich habe auf der Arbeit ein 6AA-Batteriepack mit 1,2V Akkus, der praktischerweise über 9V-Anschlussbuchsen verfügt. So muss ich nichtmal was umlöten und kann einfach das Batteriepack anschließen und testen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2011
  4. Doomsday

    Doomsday Benutzer

    Da ich nun doch die Anschaffung der Barricade in Erwägung ziehe, würde mich mal interessieren wer Erfahrung mit AA 3,7V Lithium Akkus gesammelt hat. Ursprünglich hatte ich geplant 3 Eneloops in dem Blaster zu verwenden. Aber da es sich um nen Flywheel Blaster handelt und ne Leistungssteigerung nur via Voltagemod machbar ist, fällt die Option wohl flach. Ich habe nen Shop gefunden der 2 TrustFire Akkus samt Ladegerät anbietet. Müsste dann halt zusätzlich noch nen AA Dummy basteln, da der Blaster laut SGNerf mit ~12V Probleme hat.

    Hatte denn schon jmd Verschleißprobleme mit ~8V beim Blaster? Wie steht es um die Qualität der Akkus? Wie lange halten die Akkus ca? Ich möchte ungern ~30 € für Akkus + Ladegerät ausgeben um dann festzustellen das sich um eine Fehlinvestition handelt.

    Alternativevorschläge sind natürlich ebenfalls gerne gesehen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2011
  5. BlasterMaster

    BlasterMaster Neuer Benutzer

    Ich hab 6 3,5V Akkus + Ladegerät für 22,30 von Dealextreme gekauft, musste nicht mal MwSt draufzahlen. Brauchst aber noch nen Eurostecker.
    Halten echt lange, Verschleiß ist bei 8V kein Problem. Den Dummy brauchst du nicht, mach einfach ein Kabel dazwischen oder Löte das blaue Kabel an die andere Seite.
    Schneller anlaufen kann ich nicht Bestätigen, ich hab aber auch die Protected genommen. Vllt. gehen die nicht auf 4,2 Volt zu laden.
    Mehr Power hats aber definitiv.
     
  6. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Willkommen im Forum BladeMaster.

    Da ich in ein Spielezug für 20€ keine 50€ für Modifikaiton reinstecken will fahre ich meist eine billige Lösung.

    Das Geräusch der Barricade war in einem Outdoor-Spiel kein Thema, da der Wind usw. das Geräusch dämpft.
     
  7. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    12 Volt geht auch, damit sind dann 20m+ drin :D
     
  8. knarre

    knarre Benutzer

    Warum nicht den Schalter umbauen? Geht einfach und dann ist das Geräusch nur beim Schießen da ...
    Übrigens wurde die Motorleistung durch meine zusätzliche LED nicht verändert!
     
  9. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Geht die Drehzahl dann während den Schüssen nicht wieder zurücK?
    Ich stehe diesem Schaltermod skeptisch gegenüber.
     
  10. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Nicht während den Schüssen, sondern dazwischen, zumindest wenn man den Abzug wieder bis ganz zum vorderen Anschlag zurückkommen lässt.

    Aber das kann man umgehen:
    Man muss halt die Sperre unter dem Abzug rausnehmen, dann kannst Du den Abzug permanent leicht gedrückt halten ohne Ladehemmungen. Ist Gewöhnungssache, wenn man das drinne hat isses ganz einfach. Der Motor läuft dann unterbrechungsfrei. Spart auf jeden Fall Batteriestrom wenn das Dig nicht das ganze Spiel über laufen muss, sondern nur zum Schießen.
     
  11. knarre

    knarre Benutzer

    Ja, so isses bei mir auch, hab grad mal ne Serie getestet, der erste Schuss, wenn man den Abzug gleich voll durchzieht geht ca. 5 Meter weit, die restlichen 9 ca. 10 Meter.
    Wenn der Schalter sehr nah am Abzug sitzt werden die Motoren ja gleich angeschaltet und bis man voll durchdrückt laufen sie schon.

    Ach ja: zwischen 1,5 V Batterien und 1,2 Volt Akkus konnte ich keinen Unterschied feststellen.
     
  12. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Alternative: Den Druckknopf in dem Griff integrieren, so dass man ihn mit den Fingern durchdrücken kann:
    barricon15.jpg barricon14.jpg

    Fotos sind zwar von meiner Barricade-Recon-Integration, kann man aber bei der Barricade natürlich auch machen...
     
  13. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Ich hab mal ein Demonstrationsvideo dazu hochgeladen:

    YouTube - CLIP1453

    Leider siht man nicht viel von den Darts... Billige Mistkamera, einige prallen aber zurück, dann kann man sie sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
    Viking69, scaly, Pfeyffer und 5 anderen gefällt das.
  14. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Sehr schick, danke für die Mühe. Wenn man soviel Power anschließt, geht auch die Drehzahl nicht sofort ins Bodenlose, wenn man den Abzug mal kurz loslässt-zeigt das Video ganz gut! Sehr sauber gemachter Clip Mod übrigens, Kompliment. Ich glaub ich brauch noch eine Barricade;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
  15. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Danke für die Blumen :wuhuu:

    Ja, das Ding macht schon wirklich ganz gut Spaß :D
     
  16. scaly

    scaly Erfahrener Benutzer

    Na das nenn ich mal Trommelfeuer,.... und ganz ohne Trommel ;)
     
  17. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Coole Sache, ich glaube ich muss das auch machen mit dem Schalter am Abzug.

    @cc-top, das mit dem Knopf am Griff ist nicht so mein Fall, höchstens für das taktische Licht.
    Eine Barricade mit Clip-mod wäre noch geil, das stimmt.
     
  18. Master-of-Hardcore

    Master-of-Hardcore Super-Moderator

    @Nachtmahr
    Geiles teil.
    Könntest du vieleicht nochmal erklären wie du die Batterie im Griff verbaut hasst?
     
  19. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Das war so ein Batteriefach: EINSCHUBHALTERUNG 9V im Conrad Online Shop
    Das Ding passt genau in den Griff zwischen die zwei unteren Schrauben. Man muss die Halterung für den Trageriemen komplett rausschneiden und evtl. noch ein wenig mit einem Cuttermesser "rumschnitzen".
    Auf dem Bild sieht man es so einigermassen:
    [​IMG]

    Die Batterie ist dann in einer kleinen Schublade die seitlich einrastet, quasi wie ein Magazin:
    [​IMG]

    Wenn ich das Ding mal wieder auf hab mach ich nochmal bessere Fotos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2011
    Viking69, cc-top und knarre gefällt das.
  20. Master-of-Hardcore

    Master-of-Hardcore Super-Moderator

    Vielen dank, das reicht mir schon.
    Da weis ich ja wer demnächst nochmal nach Corad muss.^^
     
  21. knarre

    knarre Benutzer

    Ja, ich auch :) Ich hab den neuen Riesen-Conrad hier in Stuttgart auch noch nicht besucht - wird Zeit!
     

Diese Seite empfehlen