Battlescout Shells

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von Moggih, 17. November 2016.

  1. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Void, Crash Override, medusa und 2 anderen gefällt das.
  2. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    das würde mich auch interessieren, damit ist der Blaster plötzlich hochinteressant
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2016
    Crash Override gefällt das.
  3. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    Hab jetzt Blasterparts angefragt, ob sie das File verkaufen, sie können es nicht mehr finden..
    Nächste frage war ob sie den Prototyp verkaufen..
    wenn ja, würde ich eins der Segmente einem unsere 3d künster leihen damit wir die File im forum bekommen.
     
  4. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    @Stefan wäre das nicht machbar? dann bleibt es in der Community
     
  5. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Die wird doch Devilz entworfen haben, vermute ich, sonst würde ich mich echt fragen, wer die gemacht hat.
     
  6. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Ne, das war Timo, die sind entweder irgendwo auf seinem arbeitsplatzrechner, oder dem Server. Ich hab leider keine Ahnung wo der für gewöhnlich seine Dateien gelassen hat ^^'
     
  7. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Ich hab da auf die Schnelle mal mit was "gleichem" begonnen...

    BS_Shell_v1.PNG
    Noch ohne das "Anhängsel" für weitere Shells, will den Prototypen erst mal testen.

    So die Datei nicht mehr existiert, würde ich mich dessen für uns hier im Forum annehmen.

    Update: Transport klappt einwandfrei, das Verbundthema wird dann heute (Montag) gelöst.

    Update 2: Kettengliederverbindung hinzugefügt, Testdruck ist gestartet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018
  8. Stefan

    Stefan <a href="https://bankcroft.de/">bankcroft.de</a>

    Dann habe ich ja Glück gehabt ;-) - der Prototyp bzw. die Files gehört zu den Sachen, die leider in den Wirren der Umstrukturierung verloren gegangen sind. Den gedruckten Prototypen haben wir leider schon vor gefühlten Ewigkeiten verschenkt...
     
    DerLuchs gefällt das.
  9. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Dann übernehme ich das jetzt, so es mir gestattet wird, habe das Projekt inzwischen auf Funktionsniveau inklusive einer Verbindung der Kettenglieder :)

    Update (manchmal ist es gut, wenn man nicht schlafen kann ;) ):
    Prototype gen I und gen II.jpg
    Alpha hat mich da ja heut Nacht quasi begleitet, als der Prototyp 1 bereits fertig wurde, danach wollte ich eigentlich ins Bettchen, hab dann aber doch erst die Verbindungsthematik gelöst und den Druck zu heut morgen laufen lassen. Bisher bin ich sehr zufrieden.

    Edith sagt, nachts arbeiten und dann gerundete Kanten vergessen ist manchmal unklug.

    ... und die produktionsfähige Version ist erlangt!
    Nachdem ich die Kettenglieder nun verbunden habe, gibt es kein seitliches Verkanten vor dem Auslass mehr, so dass der Vorschub ungehindert weiterläuft. Ein neues Bild gibt es, wenn die 3 neuen Glieder (der Produktionstyp) fertig gedruckt und aufgereiht sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018
    Blastaman, Rebound, TK99699 und 8 anderen gefällt das.
  10. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    File`s lädst du dann auch hier hoch oder bei thingiverse ?
     
  11. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Eigentlich wollte ich die für die Leute hier drucken
     
    TK99699 gefällt das.
  12. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    ah gut dann muss ich mir vielleicht doch mal CAD 3D programme anschauen..
    ich hatte nicht vor mir die File`s zu kaufen um dann das produkt drucken zu lassen wenn ich weis das ich ca. 30 stück brauchen könnte und nen eigenen drucker habe..
    versteh mich nicht falsch dein service ist klasse, aber mein Ursprunglicher plan war es die Files, der teile die Blasterparts nicht verkauft, zu erwerben und öffentlich allen zur Verfügung zu stellen.
     
    NIGHTHUNTER79 gefällt das.
  13. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Versteh mich nicht falsch, im Moment habe ich leider keinen Job und das Design habe ich ja hier nachentwickelt. Ich werde darüber nachdenken.
     
  14. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    ich habs halt an der Dart-Zone Shell zum selberdrucken gesehn, die braucht in meinem drucker, für eine, 1 1/2 stunden.. wenn ich das auf 30 stück hochrechne sind das 45 Stunden.. wenn ich am tag eine druck hab ich in nem monat 30 zusammen.. das doppelte wenn ich 2 am tag drucke.. und so etwas möchte ich eigentlich nicht mehr in auftrag geben.. nur teile die ich nicht selbst drucken kann.
     
  15. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    @DerLuchs basierend auf der natur des teils fährst du vielleicht besser wenn du die Datei zum Kauf anbietest.

    Hülsen zu 1€ je hülse zu drucken und zu verkaufen wird dir weniger einbringen als 20€ für eine "beliebig lange battlescout kette zum selbstbasteln" zu nehmen.

    Dann kannst du immernoch fertige Ketten anbieten für leute ohne 3D Drucker.
     
  16. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Das war vermutlich auch der Grund, wieso es das Teil nie in den Shop geschafft hat. Ist einfach zu teuer und zu zeitaufwändig um es so zu verkaufen, dass man damit noch Gewinn macht. Für nen Euro pro Kettenglied wäre es zwar fair, aber nicht lohnenswert (wenn man es nicht für sich selbst macht) und wenn man mehr dafür verlangt, kauft es keiner, weil man dann auch fast schon ne zweite Battlescout kaufen kann...
     
  17. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Das ist ein Gedanke, ja, ich möchte halt das Recht der kommerziellen Nutzung für mich verwahren, da ich nunmal das Design wieder neu entworfen habe. Zumal es nicht bei dieser einen Hülsenart bleiben wird.
     
    HealterSkelter und DevilZcall gefällt das.
  18. Void

    Void Benutzer

    Hehe irgendwie schwebt mir die Idee die Glieder drehbar zu machen vor..
    Vulcan-mäßige clip harmonicas wären interessant..
     
  19. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Ich werde im Verlauf der Woche einen Etsy-Account eröffnen und dort die Files (zur Verwendung für den privaten Gebrauch) anbieten, denke ich.

    Btw. so sieht's derzeit aus:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018
    Dominik, TK99699, HealterSkelter und 6 anderen gefällt das.
  20. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    fein, fein, fein das gibt ne extraration Katzenminze :) Ohne scherz, ganz großes Tennis, mal eben sowas lässig aus dem Ärmel zu schütteln.
     
    Blastaman gefällt das.
  21. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Sehr cool.

    Wie sieht das mit der Schwerkraft aus?
    Die Kette scheint ja einen gewissen Überhang zu produzieren bzw. Einen doch recht großen Bogen zu machen.

    Besteht da nicht die Gefahr das die Glieder durch Eingengewicht abbrechen oder man wo vor schlägt?

    Kennen mich mit dem Blaster nicht wirklich aus würde aber denken das eine weniger "steife" Kette vielleicht besser wäre (?)
     
  22. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Die Kette einer Battlescout würde ich eher nicht länger als 10-20 Glieder machen, selbst bei direkt abknickendem Winkel wird das irgendwann zu viel Zug auf die Gelenke geben. Ich kann die Schwingungstoleranzen noch anpassen, aber so, dass es senkrecht abkippt, würde ich es nicht wollen.
     
  23. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    man könnte sich ja zur Unterstützung der Kette ne halbrunde Führung ranbasteln... aber sieht dann evtl doof aus...
     
  24. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Ganz abknicken ist ja auch nicht sinnvoll. Bogen mit kleineren Radius evtl. Mit "Rampe" da schon eher.

    Kann die Kette ja dann direkt im Kreis führen :D
     
  25. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    Warum dann nicht gleich ein Kreis? :D
     
    Void gefällt das.

Diese Seite empfehlen