Benötige Hilfe bei Barrel Break Mod

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Captain Havoc, 19. März 2017.

  1. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Ich hab mir vor kurzem das Ziel gesetzt eine 4-Läufige Barrel Break zu erschaffen.
    Bin bisher auch Recht weit gekommen, doch jetzt macht der Spannmechanismus der Oberen Probleme. Weshalb ich den Spannmechanismus genutzt habe um beim Auslöser nachzuhelfen. Leider ohne Erfolg :/

    Kann es sein dass ich was übersehen hab? Aber seht selbst:
    IMG_20170319_180222.jpg IMG_20170319_180229.jpg IMG_20170319_180238.jpg IMG_20170319_180242.jpg IMG_20170319_180248.jpg IMG_20170319_180255.jpg IMG_20170319_180304.jpg

    Unfeinheiten sollen noch mit Silikon (oder ähnliches) ausgebessert werden.

    Danke für Tipps ;)
     
    Grushak, SirScorp und Alpha Asample gefällt das.
  4. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ähm. Kann sein, dass ich aufm Schlauch stehe, aber: Die Barrelbreak wird doch bei der Knickbewegung gespannt, nicht? Wenn man jetzt zwei starr aufeinander packt und verbindet, wie du es getan hast, dann können die doch nicht gespannt werden, oder? Die Bewegung muss man sich doch kreisförmig um einen fixen Punkt vorstellen können... Lassen sich die Läufe unabhängig voneinander bewegen bzw gegeneinander verschieben?

    Das würde ich jetzt raten. Falls ich grad nen Knick in meiner Argumentationskette habe und das Problem gar nicht vorhanden ist: Könntest du dein Problem vielleicht genauer beschreiben?

    Liebe Grüße
    León
     
    HealterSkelter und Alpha Asample gefällt das.
  5. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    1. Willkommen,
    2. was zum Teufel....:) jetzt hab ich alles gesehen
    3.Ich fürchte so ohne Interne Bilder wird das hier ne Raterunde

    Geile Idee, mach mal Fotos wenn sie offen ist
     
    Genaro1998 gefällt das.
  6. Sam

    Sam Benutzer

    Scheiße, da hat mir einer die Idee geklaut.
    Willst du die barrelbreak getrennt auslösen und spannen? Sonst hätte ich da n Lösungsansatz.
    Das Ding erinnert mich doch sehr an die metrogames. Ist das gewollt?
     
    Alpha Asample gefällt das.
  7. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer

    Werde ich morgen Nachmittag machen ;)


    -der Prozess soll eigentlich gleichzeitig ablaufen

    -kenn die Metrogames nicht

    -
    -Die Knickbewegung funktioniert miteinander und stellt kein Problem dar, da sie als Drehpunkt den selben wie die untere nutzt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2017
  8. Sam

    Sam Benutzer

    Bei deinem jetzigen Aufbau müssen sich die Läufe in Schussrichtung zueinander verschieben können während du Spannst. Wenn die Läufe vollständig abgeknickt sind kommst du an das untere paar nicht mehr sinnvoll ran.
    Mein Lösungsansatz wäre es auf den Spannmechanismus der oberen barrelbreak zu pfeifen und stattdessen den Mechanismus der unteren so zu verlängern dass er beide blaster spannt. Die Läufe müssten hierfür fest miteinander verbunden werden und die der oberen BB natürlich vom blaster getrennt werden .Das würde das Nachladen stark vereinfachen und es sähe bei weitem cooler aus wenn du sie aufgeklappt hast.
    Der Auslöser ist das nächste Problem. Sollen alle vier Läufe gleichzeitig feuern? Dann kannst du die Mechanismen direkt verbinden. Sollen die oberen Läufe getrennt von den unteren funktionieren musst du entweder einen zwei Stufen Trigger bauen oder 2 dünne, einen je BB. Das wäre wohl die coolste aber auch aufwendigste Lösung.
    Zur Leistung: hast du andere Federn verbaut, wenn ja welche? Und hast du die Löcher verklebt?
    Wenn meine Erklärungen jetzt zu kompliziert sind dann schreib mir Mal ne PN.

    Edit sagt: ich hab mir die Bilder Grade angeschaut, ich glaube du hast da zwei verschiedene BBs im Einsatz, eine mit direkt, eine mit Reverse plunger. Das könnte noch n Problem werden wenn du die Mechaniken verbinden willst
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2017
  9. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer


    Die Untere ist die Elite Version. Hab bei beiden den Air-Restrictor(?) Mod vorgenommen, aber an der Feder nichts verändert

    Die Läufe funktionieren so dass man alle 4 gleichzeitig nachladen kann (wie eine Barrelbreak wo man 2 Läufe rauf geklebt hat)
    Durch die "zerteilung" der Oberen ist die Fixierung für die Oberen Läufe (und das ganze Auswerfhebelzeug) weg gefallen. Die Läufe lassen sich aber durch die Fixierung der Unteren befestigen (weil sie ja verbunden und nicht unabhängig von einander sind)
    Die Schraube dient als "Rausziehhilfe" und sorgt dafür dass alle Läufe parallel zu einander arbeiten

    Alle 4 können von mir aus gleichzeitig abfeuern (oder 2 rechts dann 2 links - wie bei der Barrel Break schon möglich ist)

    Ansonsten sieht der Plan bisher so aus wie beschrieben. Ich glaub die Geschichte mit dem direkt und Reverse plunger dürfte das Problem sein. Lösungsvorschläge?

    Edit: an der Schraube soll vlt noch n Griff ran #tacticool
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2017
  10. Sam

    Sam Benutzer

    Okay, ich muss mich entschuldigen. Ich hab mich wohl verguckt, du hast das ja schon so gebaut wie ich dachte. Lösungsvorschläge ...Die gelbe rauswerfen und ne zweite blaue verbauen. Sorry.
    Air ristriktor Mod bringt nur bei den alten was, sprich den gelben. Um da n bissel Leistung rauszukitzeln würde ich noch die Löcher im plunger verkleben.
     
  11. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer

    Ist das denn solch ein großer Unterschied? Sind doch nur noch 7 Teile im Inneren der Gelben (ohne Federn)
     
  12. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer

    War Grad noch zu faul zum Schrauben, aber hab am Handy schnell n Bild gemacht wo man sehen kann was noch so da ist:
    sketch-1489959455233.png
    sketch-1489959455233.png
    So sieht's im Inneren aus, da ich die Obere auf das Minimum gesetzt habe.
    Ich hoffe jetzt hast du nen besseren Überblick ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2017
  13. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer

    So wie ich das beurteilen kann besitzt sowohl die normale als auch die "Elite" einen Reverse Plunger. (Beide nehmen sich auch nichts in Reichweite => repaint)
     
  14. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    die Eliteversion der Barrelbreak heißt Roughcut ;-) man kann leider nicht viel von der Mechanik erkennen, kannst du das Problem etwas genauer beschreiben?
     
  15. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer

    Ich bin kurz vor ner Sackgasse wenn es darum geht die Federn einerseits gleichzeitig zu spannen und andererseits auch gleichzeitig zu lösen
    Dazu kommt, dass ich das obere Gehäuse stärker befestigen muss.
     
  16. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    nur mal so in den Raum geworfen, warum trennst du den Lademechanismus nicht vom Spannmechanismus, so das man sie zwar auf die übliche Art öffnen und laden kann sie aber zum Beispiel über ein Zugseil/Zugstange nach hinten gespannt wird ähnlich wie eine Firestrike/Nitefinder
     
  17. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer

    Generell keine so schlechte Idee, aber einerseits dauert das nachladen damit Doppelt so lange und andererseits muss man erstmal 4 Federn gleichzeitig nach hinten ziehen, ohne dass einen die BB entgegen kommt oder die Verbundstellen aufgehen.
    Die Möglichkeit das Spannen mit der Nachladebewegung zu kombinieren war damals schon eine gute Idee und könnte jetzt auch möglich machen stärkere Feder einzubauen (bei 4 Stück Recht teuer ^^)
     
  18. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    das schöne bei ReversePlungerblastern ist, das man problemlos der Feder Vorkompression geben kann wenn man einfach etwas hinter das ende steckt(Plastik/Pennys :)
     
    Captain Havoc gefällt das.
  19. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    Die BB gibt es doch nur mit indirekt Plunger...

    Meine blaue hatte auf jeden Fall einen indirekt Plunger!
     
  20. Captain Havoc

    Captain Havoc Neuer Benutzer

    Hab beide vor mir und beide haben nen indirekten. Um nicht zu sagen eine 1:1 Kopie des innenbaus ^^
     
  21. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Es ist ja vom Prinzip her auch nur ein Repaint, also kein alter Blaster mit neuem Innenleben wie bei Recon und Retaliator
     
    Captain Havoc gefällt das.

Diese Seite empfehlen