Sonstiges [Modding] Blaster-NewBe und was ich drauß mache

Dieses Thema im Forum "Moddings: Galerie" wurde erstellt von Riko2F, 20. März 2020.

  1. Riko2F

    Riko2F Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hey ho,

    Ich führe hier mal meine Tagebuch was mein NewBe Modding angeht.

    Projekt 1: Fun Blaster ( WiP )
    Projekt 2: LARP Blaster ( WiP )






    Projekt 1: Der Fun-Blaster:


    Die Technik:

    Blasterparts BP-Max 1 Motoren ( https://www.blasterparts.com/de/p/blasterparts-bp-max-1-tuningmotor--560644 )
    Blasterparts - Precision Flywheels ( https://www.blasterparts.com/de/p/blasterparts-precision-flywheels--560491?s=sugg )
    3S LiPo 1000 mAh 65 - 130C 11,4V ( https://www.amazon.de/gp/product/B073DN22F3/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1 )

    Digitales Voltmeter 3,2V - 30V ( https://www.amazon.de/gp/product/B07D5BS3T5/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o09_s00?ie=UTF8&psc=1 )
    Schanier Rollenhebel Mikroschalter ( https://www.amazon.de/gp/product/B07T9DWV4J/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 )

    3D Druck Teile:

    OFP Cages 42,5 (@DevilZcall)
    @DevilZcall MotorCover, FlywheelCover
    @DevilZcall BatterieCover
    @DevilZcall Hybrid pusher


    Optisch:

    Worker Kriss Vector Kit

    Rest Selbst zusammen gestellt und Gedruckt.
    _______________________________________________________




    Nachdem ich 1,5 Monate gebraucht habe mein Drucker zum Laufen zu bringen (Leveln, Einstellen, Vernünftiges filament suchen, Drucken)
    habe ich endlich ein Paar venünftige Drucke hinbekommen und konnte mein Body-Kit Endlich mal Drucken.

    Danach ging es an die Technik wie Verlege ich was, Wie Positioniere ich denn Akku, Wie Setze ich am besten denn Schalter.

    Und bislang ist das mein fortschritt:

    IMG_20200319_194028.jpg
    IMG_20200319_194052.jpg
    IMG_20200319_194127.jpg
    Der Microschalter ist auf einer Plattform verschraubt die Genau da rein passt, und nicht verklebt.
    Also wenn mal der Schalter defekt ist kann man ihn super Wechseln ohne Ärger zu haben.
    Bei Interesse Stelle ich die Datei gerne zur Verfügung.



    IMG_20200319_231016.jpg
    IMG_20200319_233823.jpg
    Fehlt nur noch die Lackierung mal schauen was ich mir dafür ausdenke.
    .........



    Projekt 2: Der LARP-Blaster:


    Die Technik:

    SlotDevil 1033 Motoren
    Worker Flywheel Cage 42,5 ( https://www.amazon.de/gp/product/B07H7G6BNF/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o07_s00?ie=UTF8&psc=1 )
    Blasterparts - Precision Flywheels ( https://www.blasterparts.com/de/p/blasterparts-precision-flywheels--560491?s=sugg )
    2S LiPo 800 mAh 45 - 90C 7,4V ( https://www.stefansliposhop.de/akku...pl-magnum-800mah-2s1p-7-4v-45c-90c::1325.html )

    Digitales Voltmeter 3,2V - 30V ( https://www.amazon.de/gp/product/B07D5BS3T5/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o09_s00?ie=UTF8&psc=1 )
    Schanier Rollenhebel Mikroschalter ( https://www.amazon.de/gp/product/B07T9DWV4J/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 )


    Optisch:

    Body-Kit Selbst zusammen gestellt und Gedruckt.
    _______________________________________________________



    Da ich Bei Projekt 1 das Motor-Board und das MOSFET Bord leider zerschossen habe beim testlauf musste ich neue Teile Ordern.

    Nachdem ich mich genug geärgert habe, dachte ich mir ich gehe mal wieder im Netzt Stöbern und habe eine Neue Styrfe gefunden für 15 Euro und musste sie Kaufen ;-)
    schwubs Nächsten Tag klingelte es an der Tür und mein DHL Bote war da und brachte mir das gute Stück.

    Da mir eh langweilig war habe ich mich an meinen Rechner und meinen Drucker gesetzt und wieder neue Bauteile für denn Blaster Gedruckt.

    Und hier das Vorläufige Ergebniss:


    IMG_20200319_194609.jpg
    IMG_20200319_194645.jpg

    Dieser 2S LiPo passt super in das Batteriefach und reicht mit Sicherheit aus fürs LARP.



    IMG_20200319_234148.jpg
    .........

    Ich hoffe es gefällt euch!

    Ich nehme gerne Lob, Verbesserungen und Anregungen entgegen.

    Gruß
    Riko2F
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2020
    Void, DevilZcall, SirScorp und 2 anderen gefällt das.
  4. Riko2F

    Riko2F Benutzer

    Sooo,

    Damit mein Tagebuch mal weiter geht habe ich mit Projekt 2 denn LARP Blaster weiter gemacht:


    Fleißig Grundieren
    IMG_20200322_105819.jpg
    IMG_20200322_105837.jpg


    Und nun hier der Hauptanstrich
    IMG_20200322_200247.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2020
  5. Riko2F

    Riko2F Benutzer

    Ein paar Tage Weiter und nachdem ich mich mal aufraffen konnte habe ich dann mal denn Rest fertig gestellt:



    Ansicht mit allen möglichen Anbauteilen:
    IMG_20200329_214636.jpg


    Close Combat Version:
    IMG_20200329_214742.jpg
    wenn es mal ein wenig leiser sein soll:
    IMG_20200329_214815.jpg

    Open Combat mit Licht Anbau:
    IMG_20200329_214849.jpg


    Ich denke fürs Erste ist mir der Blaster recht gut gelungen, Und für alle Die sich Fragen Warum ich die NERF Logos und Co. gelassen habe:
    Ich wollte es so und es soll immer noch was nicht Echtes Symbolisieren, Ich denke für Projekt Fun-Blaster werde ich wohl die Logos und Co. Teilweise Entfernen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2020
  6. Riko2F

    Riko2F Benutzer

    DER TEST


    Da heute so ein super Wetter war, dachte ich mir ich nehme mir meinen Aktenkoffer mit der LARP Stryfe und Teste mal was ich so bewirkt habe mit meinem NewBe-Umbau.

    Ich wollte mal wissen wie weit Die Stryfe überhaupt so kommt.
    Wie Präzise die Stryfe auf 15 Meter ist (Zielobjekt der Angel-Kescher meines Vaters)
    Und wie Präzise die Stryfe nachher auf ca. 25 Meter ist (längeres Messmittel habe ich nicht)



    Hier der Koffer:
    IMG_20200405_144337.jpg

    Die Opfer:
    IMG_20200405_144405.jpg
    Das sind Neue Waffel-Köpfe die wir bei BP haben.

    Ein Paar Opfer hatte ich, aber ich denke die kann man gut noch kleben.
    IMG_20200405_144342.jpg


    Ich war vom Ergebniss recht Überrascht und kann mit meiner Arbeit zufrieden sein.

    Auf 15 Meter habe ich einen Schuß-Radius gehebt von ca. 30 cm (Radius = von der Mitte nach Rechts oder Links)

    Auf 25 Meter lag der Radius bei ca. 80 bis 90 cm.

    Und die Schußweite hat mich doch sehr Überrascht, Meine Auffahrt hat eine länge von ca. 37 Meter dann kommt ein Braunes Tor wo mein Anhänger hinter Steht.
    Ich habe denn Blaster angelegt und habe immer noch das Tor getroffen mit einen relativ starken Aufprall.
    Im 45 Grad Winkel bin ich auf eine ca. Reichweite gekommen von bummelig 50 Meter + - 2 Meter gekommen.

    Und das hat mich doch Sehr gewundert!

    Dann habe ich noch ein bischen rumgetestet mit meinem 3D Deko-
    Schalldämpfer und muss sagen die Darts fliegen kontrollierter, besonder die Zombistrike Elite Darts die ich nur im Mag hatte um zu sehen wann das Mag leer ist.


    hier noch das bild vom Schalli
    IMG_20200405_144356.jpg

    Das Fazit:
    Ich schätze Ich kann mich auf einem LARP oder einem Battle damit durchaus sehen lassen. Oder was Sagt ihr dazu???

    Ich würde mich über Eure Meinung Freuen. Und wenn Fragen sind dann Fragt ruhig.


     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2020
    Blastaman, Dominik, Jefe 2.0 und 5 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen