Clips reparieren

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von CJoe, 11. November 2015.

  1. CJoe

    CJoe Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Seit ich mit dem Nerf-Hobby angefangen habe, habe ich zwei gebrauchte Blaster bestellt (Retaliator und Rapidstrike). Leider waren jedes mal die Darts in den Clips gelagert :(

    Besonders beim 18´er RS-Clip schafft es die Feder nun nichtmehr, alle Darts nach oben zu schieben. Es scheint, als ob die Führungsschiene für den Schieber verkantet/verdreckt ist. Vielleicht ist es aber auch die Feder...

    Was kann ich tun? Silikonspray in die Führungsläufe? Öffnen und reinigen? Irgendwas mit der Feder snstellen? Wäre Schade, wenn ich die Clips nicht richtig verwenden könnte.
    Hoffentlich kann jemand helfen...
     
  4. cc-top

    cc-top Auf Blasted zuhause

    Das ist mit Sicherheit die Feder. Durch die gelagerten Darts war sie die ganze Zeit komprimiert. Ob man die durch Ziehen wieder"hinbiegen" kann?
     
    CJoe gefällt das.
  5. DevilZcall

    DevilZcall Auf Blasted zuhause

    also was ich mal mit meinem RS 18er gemacht habe, war großzügig silikon spray rein, ein stück taschentuch hinterher und mitm langen stock ein paar mal nach unten drücken, um das gröbste wieder zu entfernen.
    hat danach super funktioniert.
     
    Moggih und CJoe gefällt das.
  6. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Grundsätzlich wäre auch eine Verlängerung der Feder denkbar, wie beim 12er-Selbstbau... setzt natürlich passenden Federstahl/Federn voraus...
     
  7. Dominik

    Dominik Auf Blasted zuhause

    Wobei ich zuerst das Längen versuchen würde. Die Feder sollte etwa fünf Zentimeter über das Magazin hinausragen.
     

Diese Seite empfehlen