Der blasted App-Guide

admin

Administrator
Teammitglied
Der bestehende Thread zum Thema "Blasted App" könnte bestimmt etwas übersichtlicher sein. Daher hier mal kompakt die wichtigsten Infos zum Thema Apps für blasted.

Eine dedizierte App allein für blasted gibt es nicht, es gibt aber viele Möglichkeiten für eine App-Experience.

1. Tapatalk:
Tapatalk kanalisiert die Inhalte von blasted in einem touch-freundlichen Design. In neueren Versionen wird sogar der Blog in einer nahtlosen Erfahrung integriert. Habt ihr Tapatalk auf euer Gerät geladen, sucht einfach nach blasted. Schon seid ihr hier.
Android, Android HD, iOS, iOS HD, Windows Phone, Windows RT | ARM (weitere inoffizielle Apps für die Verwendung von Tapatalk gibt's natürlich im jeweiligen Store)

ipad.png
Tapatalk auf dem iPad (iOS HD)

wp_ss_20130625_0001.gif
Tapatalk auf Windows Phone


2. Forum Runner:
Der Forum Runner ist eine Alternative zu Tapatalk und funktioniert ähnlich. Die Inhalte von blasted werden touch-freundlich präsentiert. Habt ihr die App runtergeladen, müsst ihr einfach nach blasted suchen, und schon seid ihr unterwegs.
Android, iOS (weitere inoffizielle Apps für die Verwendung des Forum Runners gibt's natürlich im jeweiligen Store)


3. Link:
Wollt ihr keine der obigen Funktionen nutzen, könnt ihr natürlich jederzeit einen Link zur Website von blasted auf eurem Endgerät setzen. Damit die Erfahrung schöner wird und die Links nach etwas aussehen, werden Favicons und Jumplists angeboten. Neuerdings unterstützt blasted auch die Tile-Funktion der Oberfläche von Windows 8. Öffnet blasted einfach im Internet Explorer, und klickt auf den Pin und auf 'An "Start" anheften'. Das Resultat ist ein schickes Icon mit direktem Link zu eurer Dartblaster Community. In Wirklichkeit keine App, sieht das Resultat aber fast so aus wie eine.

win8icos.png
Tiles in Windows 8


4. Mobile Website:
blasted hat auch eine Mobile Website. Ruft ihr diese auf, wird das mobile Theme zum Standardtheme für blasted. Damit sich das auf deinem Endgerät wieder ändert, musst du diesen Link aufrufen: http://www.blasted.de/forum.php?styleid=21
 

admin

Administrator
Teammitglied
Ich kombiniere einfach ungern englische mit deutschen Wörtern.

Für mich gibt's halt entweder ein User Interface oder eine Benutzeroberfläche. ;)
Also, App-Experience oder Programmerfahrung. Aber unter Letzterem kann sich wohl niemand so richtig was drunter vorstellen. Es ging mir einfach um die Erfahrung die man beim Verwenden von blasted hat, und die kann mal mehr oder weniger "appig" sein. Im gegebenen Fall ist es so, dass mit dem IE unter Windows 8 blasted.de etwas "appiger" ist wenn man die Seite über das Tile im Vollbildmodus startet, als wenn man die Seite im normalen Desktop-Browser öffnen würde.

PS: Ich war das letzte Semester in Kanada, ab und an englischen Begriffe sind hoffentlich verziehen. :pray:
 

m4rsmensch

Erfahrener Modder
Ich empfinde wohl generell, das Wort Erfahrung im Bezug auf Internetseiten etwas zu übertrieben. Für mich ist das meistens sowas wie, ist die Steuerung in Ordnung, ist es zu kompliziert, umständlich.
Klar erfahre ich das auch, aber mir ist das zu abgehoben, meine Güte ich hau mir doch kein LSD rein bevor ich mir mal wieder ne krasse blasted.de Erfahrung schiebe.

Ist auch nicht gegen dich gerichtet Cornelius, ist wohl eher mein allgemeines Unverständniss bezüglich solcher Begriffe.
 

Megge

Neuer Benutzer
*Lugscheißmouds an*

"User Experience" (je nach Fokus auch "Usability") ist tatsächlich der fachmännische Begriff wenn man darüber spricht wie sich ein Nutzer auf einer Webseite bewegt, wie er Inhalte abrufen kann und wie das System auf seine Eingaben reagiert und wie der Nutzer die Reaktion des System bewertet. Darunter, aber nicht ausschließlich, fällt dann auch wie kompliziert/umständlich oder intuitiv/einfach die Bedienung ist.

So blöd es für manchen klingen mag, aber App-Experience ist daher wohl tatsächlich ein annehmbarer Begriff.

*Klugscheißmodus aus*
 

flatten_the_skyline

Super-Moderator
Ich glaub Experience bezieht sich eher auf "Erfahrung" im sinne von "erlebnis", oder? Nicht im Sinne von erfahren sein... eher so die Wahrnehmung, das gefühl. Ich fine Benutzerwahrnehmung wäre ein guter Begriff.
 

admin

Administrator
Teammitglied
Jo, Experience is in dem Zusammenhang schon ein fester Begriff. Gibt ja auch regelmäßig ne Konferenz mit dem Namen UX Week die sich mit nur mit dem Thema User Experience befasst. In Zeiten in denen viele Leute länger auf künstliche Benutzerumgebungen gucken als auf andere Menschen, muss man wohl irgendwie einen Begriff dafür finden. Experience hat viele Bedeutungen, man muss sich ja nicht die ulkigste raussuchen. ;)

Back on topic: Wer den Forum Runner oder Tapatalk mit blasted verwendet, kann mir gern nen Screenshot davon schicken. Ich würde das dann oben mit in den ersten Post einbauen, damit man sich was drunter vorstellen kann. Da die Apps oft Geld kosten, ist das vielleicht eine Entscheidungshilfe für den ein oder anderen Nutzer.
 
Zuletzt bearbeitet:

m4rsmensch

Erfahrener Modder
Ich sehe schon ich werde zu alt für sowas, streicht das, ich bin zu alt.

flatten: Also Erfahrung wäre ja noch schlimmer als Erlebnis als Deutungsoption.
 

Being blasted

Du bist Dartblaster Fan? Dann lass' dir blasted.de nicht entgehen!
Wir sind die größte deutsche Community rund um Nerf und Dartblaster-Modding.
Finde tausende Anleitungen für Mods, Hilfe bei Problemen, Antworten auf deine Fragen.
Verpasse keine Neuigkeiten aus der großartigen, bunten Welt der Schaumstoff-Guns.
Die Mitgliedschaft im Forum ist kostenlos und die Community freut sich auf dich!

Noch Fragen? Dann kontaktiere uns. Wir sind nur ein bisschen verrückt. ;)

Get blasted

Oben Unten