Der kleine Nerf Testwert-Rundumschlag

Dieses Thema im Forum "Testberichte" wurde erstellt von Hoeni, 11. Oktober 2017.

  1. Hoeni

    Hoeni Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo,

    anhand der hier befindlichen Tabelle:

    https://tinyurl.com/y8j7d2eg


    mag sich der geneigte Leser eine Übersicht über die Leistungsfähigkeit diverser Nerfblaster gönnen.

    Das ist eigentlich nur eine Liste meiner derzeitigen Blaster, plus diverser Messwerte die ich ausgetestet habe.

    Testprozedere:
    Alle Blaster mit Elite und Mega darts die ich habe werden getestet und vermessen. Mein Chrony kann keine Raketen oder HIRs vermessen, hier sind also keine Chronymessungen zu erwarten.
    Pro Blaster werden 9 Darts verschossen und vermessen. Der höchste und niedrigste Wert wird gelöscht. Ist einer/zwei der verbliebenen 7 Werte um über 25% abweichend von den anderen Werten, wird ein Dart/Projektil nachgetestet, da höchstwahrscheinlich ein Messfehler vorliegt (Megadarts knallen notorisch an die Seiten des Chronys). So gesehen sind im schnitt pro Elite Blaster 10-11 Darts abgefeuert worden durch den Chrony, bei Megas eher so um die 20...

    Die Reichweiten Tests erfolgen im Garten. Stehend, ausgestreckter Arm, bzw, geschultert. Es wirdi mmer die Oberkante der Garagentür angepeilt. Auch hier werden 9 Darts verschossen und der Mittelwert der Entfernung mit eniem Laserentfernungsmesser notiert. Die Schüsse sind nicht angewinkelt. Ich stehe auf einer Terrasse mit ca. 30cm Erhöhung. Die Türkante ist so ziemlich genau auf Höhe des Blasters. Die tests erfolgen nur an Tagen mit 1-2bft um Windeinflüsse zu minimieren. Ungenauigkeiten sind hier aber erwartbar.
    Achtung:
    Die tests der Tuningblaster mit Lipo erfolgten mit einem 2S Lipo jeweils, ausser in den Kommentaren ist ein 3s vermerkt (Stampede, Vulcan).
    Die tests der IMR Blaster wurden bei der Reichweite ebenfalls mit 2 IMR Zellen durchgeführt.
    Die CHRONY Tests der IMR Blaster allerdings mit 3 IMR Zellen.

    Ich benutze für die Vergleichbarkeit für die Tests ausschliesslich Elitedarts, die nach ca. 70-80 Abschüssen aussortiert werden.

    Aufbau der Tabelle:
    Blaster: Ist klar, oder?
    Munition: Welcher Art Dart/Projektil verschiesst der Blaster?:
    Alt. Munition: Mancher Blaster kann andere Munition noch verwenden (Demolisher, Dual-Strike...)
    Kapazität: ISt auch klar, oder?
    Tuning: Wurde Tuning durchgeführt, ist hier verzeichnet welche Technik verwendet wurde. Federtuning, Lipo Einsatz, IMR Einsatz, Motorwechsel... Details im Kommentarfeld.
    RW Schätzung: Ist eine Spalte die ich anfangs eingeführt hatte um meine Erwartung aus anderen Berichten bzw. aus Battles aufzuführen. So eine Art "Bauchgefühl".
    Testwert Elite: Durchschnittliche Reichweite im Garten (siehe Prozedere oben)
    Ü18 only: Ist ein Blaster bei den U18 Battles der ONC nicht zugelassen (kein Nerf Blaster, Rival Linie, Tuningmassnahme ausserhalb der Regeln, Paintjob der dort unzulässig ist), wird der hier entsprechend angehakt.
    VK: Ignorieren, dient nur dazu nachzuhalten ob den Blaster im Marktplatz hier landet oder nicht
    - Joule: Sollte klar sein. Ist der Wert über 0,5 dann habe ich NATÜRLICH die Tuningmasssnahme wieder entfernt/runtergeschraubt.
    - m/s: Für die metrische Nutzung der Werte
    - Chrono Schnitt: Leistung des Blasters in fps
    - Chronywerte: Siehe Prozedere oben.
    - Kommentar: Details zum Tuning, sonstige Auffälligkeiten


    To do:
    - es fehlen diverse Reichweiten noch der neulich erworbenen Blaster
    - es fehlt ein Nachtest der IMR Blaster mit 2 Zellen am Chrony
    - es fehlt ein nachtest der IMR Blaster mit 3 IMRs für ihre Reichweite
    - es fehlt insbesondere ein Vergleichstest der beiden Lipo Rapipdstrike mit 2S vs. 3s an Chrony und Reichweite
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2017
    DerLuchs, TK99699, dermam und 7 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen