Beliebte Beiträge im Thema: Der Stryfe Sinn und Unsinn Tunings Thread oder kurz SSUUTT

  1. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Ich erstelle diesen Thread einmal um über die Stryfes zu berichten die ich so mit der Zeit zusammen getragen habe. Zuerst wars der reine Tuninggedanke und schliesslich die Neugier um herauszufinden welches der Setups denn nun das interessanteste für uns Modder ist.

    Ich habe bis jetzt die eine Menge Stryfes zusammen bekommen (Aktuell 30). Welche alle steht hier im Thread selber. Der Übersichtlichkeit geschuldet werde ich demnächst einen separaten Threat aufmachen in dem nur die jeweilige Stryfe mit den von mir zusammen gestellten Leistungsdaten drin steht und in den von niemanden ausser mir und den Mods rein geschrieben werden kann/soll. Links dazu folgen demnächst.

    Da mich in den letzten Woichen immer wieder Fragen erreicht haben was ich denn so empfehlen würde, will ich das ganze hier mal in andere Worte fassen und in Zukunft hierauf verweisen. Ich habe vom Low Budget Bereich bis hin zum High Endbereich eine Spanne von ca. 130,00 Euro, wenn man mit Selectfire oder Fullauto Umbauten rechnet sind wir schnell bei 200,00 Euro. Deswegen gebe ich keine Empfehlungen sondern gebe euch einen Fragenkatalog an die Hand auf dessen Basis Ihr selber entscheiden könnt.

    Fragen die man sich stellen sollte wenn man eine Stryfe umbaut.

    1. Wieviel Geld steht mir zur Verfügung?
    1.a Low Budget (bis ca. 30,00 Euro)
    1.b. Mid Budget (bis ca. 60,00 Euro)
    1.c. Unlimited (über 60,00 Euro)

    Die Frage nach dem Geld ist die wichtigste denn es bringt nichts nur eine Komponente zu haben die in den Bereich "Unlimited" fällt wenn der Rest nicht stimmt/passt, da ist man mit manchem Low Budget Blaster besser dran. Also diese Frage sollte sich jeder als erstes ehrlich beantworten

    2. Was möchte ich erreichen?
    2.a. Reichweite (High Crush Cages oder Gerade Cages)
    2.b. Präzision (Canted Cages, also angeschrägte Cages)

    Reichweite und Präzision schliessen sich bei Nerf Darts in den meisten Fällen aus. Alle Canted Cages schiessen weiter und genauer als ein normaler Cage, werden aber niemals (bzw nur sehr schwer und dann haben sie mit den gleichen Problemen zu kämpfen) die Reichweite eines High Crush Cages erreichen.

    3. Wie möchte ich schiessen?
    3.a. Normal weiter
    3.b. Selectfire
    3.c. Fullauto

    Diese Frage ist immens wichtig für die Motorenwahl und auch für die Art des Cages und müsste eigentlich vor den anderen Fragen stehen, da jedoch die meisten Leute im Normalmodus bleiben und sich kein Selectfire Kit oder ein Fullauto Kit holen habe ich sie etwas weiter nach hinten gestellt.
    Es gibt verschiedene Arten von Motoren.
    Die Im LARP gebräuchlichsten sind die Slotdevil1033er die auf 8 Volt eine für LARP noch akzeptable Leistung entfalten und mit denen man unbesorgt noch auf seinen Mitspieler schiessen kann.
    Daneben gibt es noch eine ganze Menge anderen Motoren. Die neuste Generation sind die sogenannten "Neo" Motoren die anstelle eines normalen Magneten einen Neodynmagneten haben und eine entsprechend höhere Leistung bringen.
    Motoren gibt es in unterschiedlichen Größen (130er, 132er, 180er)
    Folgende Überlegungen sollte ich hier präzisieren
    Motoren haben Drehzahl und Drehmoment.
    Eine hohe Drehzahl benötige ich wenn ich einen oder wenige Darts möglichst weit verschiessen möchte
    Ein hohes Drehmoment benötige ich wenn ich eine grössere Menge Darts in möglichst kurzer Zeit verschiessen möchte.
    Deswegen sollte man sich immer die Datenblätter der Motoren anschauen und die Spezifikationen mit in die Überlegungen mit einbeziehen was ich an Cage/Flywheels und sonstiges Zubehör im Blaster habe.

    4. Wie will ich meinen Blaster betreiben?
    4.a. mit normalen Batterien
    4.b. mit Li-ions
    4.c. mit Lipos

    Das ganze ist wichtig und hat wiederum mit Auswirkungen auf die Motoren, Selectfire und Fullauto Kits da nicht jedes Kit auch mit wenig Leistung zurecht kommt. Ausserdem sollte man sich an dieserhalter, Mosfets Stelle auch Gedanken machen um Schalter, Mosfets und Kabel.

    5. Wo will ich mit meinem Blaster hin?
    5.a auf ein LARP - bitte nur moderates Modding - schliesslich wollt ihr auch morgen noch mit dem Gegenüber spielen
    5.b. auf einen War - bitte nur moderates Modding - schliesslich wollt ihr auch morgen noch mit dem Gegenüber spielen
    5.c. auf einen Wettbewerb - ok los gehts, modded das beste was ihr hinbekommt ;) Ich hoffe diese Überlegungen hier haben euch geholfen

    Alle Tests von mir, sind Test die ich zum Spaß und aus eigener Neugier heraus vollkommen subjektiv gemacht habe. Ich fühle mich in keinster Weise dafür verantwortlich wenn irgendjemand eine meiner Kombos nachbaut und mit den Ergebnissen nicht zufrieden ist. Meine Tests sind keinerlei Anleitungen und ich bin in keiner Weise für irgendetwas haftbar zu machen. Jeder kann sich ja schliesslich bei den Herstellern selber schlau machen oder selber testen ;)


    Es handelt sich bei meinen Tests auch nicht um irgendwelche Anleitungen zum umbauen von Stryfes. Das haben hier schon andere besser als ich erklärt. Für mich das beste ist bisher das hier: https://blasted.de/threads/stryfe-howto-2016-schalter-motoren-kabel-locks.6198/

    Weil es eben einmal aufkam: Dieser Thread dient dafür möglichst viele Stryfekonfigurationen zusammen zu bekommen. Ich habe nichts dagegen wenn andere hier ihre Stryfes mit reinposten solange sie sich an das gleiche Schema bei der Beschreibung halten (oder besser sind als meines), so das alle User etwas davon haben, also Kosten, Bezugsquellen, etc. sollten mit gepostet werden

    Auf Wunsch kommen hier noch Bezugsquellen für das ganze hinzu. Ich habe zwar bei allen Bezugsquellen selber bestellt übernehme aber keinerlei Haftung dafür das diese auch liefern. Ebenso übernehme ich keinerlei garantien für die Preise. Ich kann nur das nennen was ich bezahlt habe oder was auf der HP des Anbieters steht.

    www.blasterparts.com : BP-Flywheels und Voltage Tunigsets:
    www.monkeemods.com : Artifact und Worker Teile
    www.blastermodshop.com : Artifact und Worker Teile
    www.ebay.de : Worker Teile (verschiedene Anbieter aber hautsächlich der hier im Forum bekannte Limagicq)
    www.blasted.de : Snikkas Teile, Open Source Cage von 3D Drucker
    https://www.drs-performance.com/shop/aluminum-fwc/ ; Dr.Snikkas Flywheelcages
    https://www.etsy.com/de/shop/Terin3DPrint : Terin 3D Druckteile auch hier auf Blasted vertreten
    http://jase3d.com/ : Jase 3D Druckteile
    https://www.etsy.com/de/shop/BiggsNZ : Gegossene Teile für verschiedene Blaster
    https://www.etsy.com/de/shop/DevilZNerfworks : Top 3D Druckteile, auch hier auf Blasted vertreten
    https://www.etsy.com/de/shop/REARMORY : Top 3D Druckteile, auch hier auf Blasted vertreten
    https://www.etsy.com/de/shop/OutofDarts jede Menge Tuningteile
    https://www.etsy.com/de/shop/AKBlasterMOD jede Menge Tuningteile
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018
    Loki0803, Gotti, tomcat_dx und 13 anderen gefällt das.
  4. Bmag

    Bmag Erfahrener Benutzer

    Ich habe heute Abend für die BP-Motoren einen kurzen Vergleich 2S vs. 3S durchgeführt.
    Setup:
    • blauer canted cage Gen. 3 von worker
    • orangen Alu-Flywheels von worker
    • Stock-Lauf
    • 16 AWG-Kabel
    • Mosfet-Setup
    • XT60-Anschluss
    • Accufake-Darts
    • 2S-LiPo 1800mAh 25C
    • 3S-LiPo 1300mAh 75C
    Es wurden für jeden LiPo je 10 Darts durch das Nerf-Chronobarrel gejagt.

    Stryfe 2S-3S.jpg

    Der Unterschied war bei mir zwar statistisch signifikant (p < 0,05), aber gar nicht mal so groß. Die Motoren können also meiner Meinung nach gut mit 2S-Setups genutzt werden.
    Da ich die Nachbarn nach 20:00 nicht übermäßig strapazieren möchte, werde ich den Vergleich auf Präzision hier morgen noch reinhängen.

    Edith:
    Setup:
    • Stryfe wie oben
    • RedDot als Zielhilfe
    • Ziel: Moggih-Box
    • Entfernung: 6m
    2S: 9/10, alle augenscheinlich recht eng beieinander
    3S: 6/10, die Darts trudeln sehr viel deutlicher und streuen erheblich
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2019
  5. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

  6. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  7. Die Tsunami ist fertig ;)
    Containment Crew Tsunami Cage mit Containment Crew Flywheels und Fang Re-Vamped Motoren. Klingt echt nicht schlecht ;)
    Aussen ist das M4/M16 Kit von Tee in mit Worker Schulterstütze und Magrelease. Trigger von Artifact und Motorcover von DevilZ, das Scope ist aus Japan und ein Nachbau des Coltscopes welches mir Ophiuchus besorgt hat.
    20181230_153157.jpg 20181230_153212.jpg 20181230_153241.jpg
     
    root2, Eisenkrieger, Valher und 10 anderen gefällt das.
  8. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Ich präsentiere: Das 1. Ergebnis des Bastelwochenendes von Ophiuchus und mir ;)
    20171120_150832.jpg 20171120_150838.jpg
    Ein paar Kleinigkeiten (Batteriedoor, Voltmeter, Flywheelcover) sind noch zu machen, aber sie ist zu 90% fertig
     
  9. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

  10. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    So, der Klarlack ist trocken und die Stryfe zusammengebaut ;) ich hab ein paar kleinere Fehler gefunden, aber im großen und ganzen bin ich zufrieden. Die Schulterstütze wird noch durch die Original Schulterstütze von @DevilZcall ersetzt und der Trigger weicht einem Artifact Trigger, sowie die Jamdoor einer von Terin.
    20180726_144507.jpg 20180726_144514.jpg 20180726_144527.jpg
     
  11. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Ok Doppelpost aber die Moggihboxen haben das verdient ;)
    1.000 Dank Moggih.
    20180720_120452.jpg 20180720_120416.jpg 20180720_115914.jpg 20180720_120246.jpg
     
    Dominik, Rina, ImMortis und 8 anderen gefällt das.
  12. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Hier meine "silberne" Stryfe. Die Orangen teile werden noch durch Clearteile von Black Steel Props ersetzt wenn sie eintreffen. Dazu kommen noch Motor und Flywheelcover, ein Voltmeter und LED um alles von innen anzuleuchten.
    20171204_084818.jpg 20171204_084834.jpg 20171204_084952.jpg
     
    Kommandante, Clayzz, TK99699 und 8 anderen gefällt das.
  13. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Ja der ist auch mit Folie gemacht ;) gefiel mir einfach wobei ich mit der Folie eigentlich was anderes vorhatte - sobald mir eine neue Stryfe in die Finger fällt zeig ich's euch ;)

    Solange hier das 7 Tage - 7 Stryfes Bild ;) und ja noch nicht fertig und ein Teil wird noch überarbeitet. ;)
    20190105_102052.jpg
     
    Blastaman, Valher, Kommandante und 7 anderen gefällt das.
  14. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Die ersten beiden Stryfes dieses Jahr ;) warte noch auf Teile, Cages, Flywheels und Motoren
    "Dr. Zombie"
    20190104_110108.jpg
    "The Machine"
    20190104_105953.jpg
     
    Valher, AidanP, Blastaman und 7 anderen gefällt das.
  15. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Und hier die letzten Stryfes die ich dieses Jahr fertig gemacht habe ;)
    "Oil" mit Containment Crew 3D 42 mm Cage und Containment Crew Flywheels und Fang Re-Vamped Motoren
    20181231_113057.jpg

    "Wald" mit Worker 425 Clear Cage und Worker geraden Flywheels und Meishel 2.0 Motoren
    20181231_113153.jpg

    "Silber" mit OFP Aurora Cage und Bulldog Flywheels mit Titan Cronus 2 Motoren
    20181230_233723.jpg

    "Black" mit Worker 435 Cage und den geschwungenen Flywheels und Neo-Rhino Motoren
    20181231_112203.jpg
     
    Valher, medusa, Kommandante und 7 anderen gefällt das.
  16. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Hier die pinke AK jetzt mit Teilen von @Terin aufgehübscht. Steht ihr viel Besser ;)
    20180810_203403.jpg
     
    lotusbacke, TK99699, Rina und 7 anderen gefällt das.
  17. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    So, der erste Versuch des Hydrodippens trocknet gerade. Wie @SirScorp Mir geraten hat habe ich die Folie genommen die eine Menge verzeiht. Trotz einiger Fehler bin ich ganz zufrieden. Mal sehen wie es aussieht wenn es trocken ist und Klarlack drauf ist. ;)
    20180725_152720.jpg 20180725_152723.jpg
     
    Blastaman, ImMortis, medusa und 7 anderen gefällt das.
  18. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

  19. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  20. So und nun auch mal hier für alle die, die nicht beim Event in Göppi gen dabei waren. Seid heute darf ich ja Aussagen treffen zu zwei meiner Stryfes :) Ich bin Alphatester für Motoren von Blasterparts gewesen. Und die Motoren haben mich schlicht begeistert. Heraus kommen werden die zur Messe in Essen, wenn ich mich nicht irre. ;)
    Bei meinen Tests wurden die Motoren mit BP Flywheels und dem BP Stryfe Li-Ion Kit im Originalcage eingesetzt.
    Die Durchschnittswerte betragen
    Motorenpaare normal gelagert: 99,95 fps und 30,77 Meter
    Motorenpaare Kugelgelagert: 102,63 fps und 32,69 Meter

    Geschossen jeweils mit neuen Elitedarts

    Kann sich echt sehen lassen.
    Mehr demnächst ;)
     
  21. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Gerade vom Zoll abgeholt ;) Leviathan Afterburner Kit von Argus Modworks - geiles Teil.
    20180913_124125.jpg 20180913_124121.jpg 20180913_124052.jpg
     
    Dominik, TK99699, medusa und 6 anderen gefällt das.
  22. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Die letzte Stryfe vor der Film und Comic Con Offenburg. Diesmal mehr in Richtung "Kunstwerk" Den "Glitzerklarlack" sieht man leider nicht richtig auf den Photos.
    20180807_162414.jpg 20180807_162425.jpg
     
    TheOrk, Blastaman, medusa und 6 anderen gefällt das.
  23. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Und Farbe ist drauf ;) was noch fehlt sind ein Metaltrigger von Artifact oder Worker und eine Jamdoor von Terin.
    20180706_213843.jpg 20180706_213853.jpg 20180706_213858.jpg 20180706_213915.jpg
     
    TK99699, root2, Valher und 6 anderen gefällt das.
  24. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Die "Green Monster" ist fertig :) bis auf Jamdoor (@Terin), Flywheelcover und Batteriefachabdeckung mit Voltmeter (@DevilZcall)
    20171124_135523.jpg 20171124_135527.jpg 20171124_135543.jpg

    Tante Edith: Bilder unter Schwarzlicht
    20171124_165206.jpg 20171124_165239.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2017
  25. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

  26. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  27. So hier ist der aktuelle Stand der letzten Stryfe ;)

    Zuerst einmal die Daten ;)

    Silver Stryfe: Stryfe mit Worker Silver Cage und Worker Orange Diamond Flywheels, Motoren muss ich nachschauen, entweder waren's Slotdevil3033er oder Fang132.

    Die Stryfe würde von innen von seiner Elektrogottheit Dominik himself komplett neu verkabelt und alle überflüssigen Locks entfernt.

    Worker Silver Cage: 30,00 USD
    Worker Orange Diamond Pattern Aluminium Flywheels: 18,00 USD (Paar)
    Motoren: 14,00 EUR (Paar)
    Select Fire Kit: 50,00 EUR

    Definitiv meine teuerste Stryfe ;)
    20170920_160216.jpg
    Weitere Teile:
    3D Printed Solid: Schulterstütze "Sauerbraten"
    Worker Teile: Obere und seitliche Picatinny Rails, Mag Release, Extended Battery Cover, Bottom Rail, Sling Mount,
    MenGun: Lauf, Kimme und Korn
    Terin 3D Print: Zähneverschliesser und oberer Lückenschliesser
    Artifact: Laufmündung und Schalldämpfer
    Thingiverse: Magwell und Extended Motorcover (gedruckt von Kiwi) Frontstück inkl der Rails (gedruckt von derLuchs)

    Was noch fehlt sind der Artifact Metaltrigger und das "Inside-Cover" auf der linken Seite dann kann ich anfangen mit dem lackieren ;)
     
    NIGHTHUNTER79, Dominik, medusa und 6 anderen gefällt das.
  28. pharaday

    pharaday Benutzer

    Hab meine Messreihe mit den Kraken (bzw. BP-) Motoren abgeschlossen. Vielleicht auch für @Moggih interessant, falls du noch auf der Suche nach der "einen Stryfe" bist :D

    Getestet wurden der DRS HighCrush mit 40mm Einstellung, der Serenity Cage und der "normale" DRS Cage - jeweils mit 18 neuen AccuStrikes und Waffle-Darts auf 3S:
    Stryfe_Kraken_Comparison.png

    Präzisionsmäßig ist die Serenity Stryfe auf Augenhöhe mit dem normalen DRS Cage, ab einer bestimmten Distanz ist der Serenity Cage wieder deutlicher im Vorteil. Der Highcrush Cage verzieht manche Darts schon ordentlich, je öfter man die Darts benutzt, desto mehr.

    Fazit: Ich nehme die goldene Mitte, die Serentiy Stryfe. Wer Stryfes mit DRS oder DRS HC Cage braucht, kann sich gerne melden :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2019
    medusa, HansWursT619, Jefe 2.0 und 5 anderen gefällt das.
  29. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Zweiter Versuch des Hydrodippens ist akzeptabel geworden. Cage Flywheels und Motoren werden noch benötigt. Ansonsten funktioniert da drin ein 3d gedruckter verlängerter Pusher von @DerLuchs
    20180805_074649.jpg 20180805_074518.jpg 20180805_075532.jpg
     
    Jack Diesel, medusa, Rina und 5 anderen gefällt das.
  30. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Gestern eingetroffen ;) XSS A-UG Kit ;) sehr schick
    20180729_094940.jpg
     
  31. Stefan

    Stefan Ask me about Blasters!

    Hey,

    danke @Jefe 2.0 für deine Tests! ;-)

    Plan ist weiterhin, dass wir zur Spielemesse Essen damit starten werden, vielleicht klappt es schon ein wenig vorher. Zunächst werden wir nur mit den kugelgelagerten starten, später kommen vielleicht noch die andere dazu.

    Cheers

    Stefan
     
    Valher, NIGHTHUNTER79, Rebound und 5 anderen gefällt das.
  32. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Gerade ist der Heston Cage bei mir eingetroffen ;)
    20180619_115252.jpg 20180619_115256.jpg 20180619_115304.jpg 20180619_115329.jpg
     
    Rebound, medusa, Dominik und 5 anderen gefällt das.
  33. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Ich schaue immer wieder mal interessiert in diesen Thread, eines Tages kaufe ich mir vielleicht doch eine Stryfe - und sei es nur, um das AK47 Kit von Terin verbauen zu können.

    "Die AK war die traditionelle Waffe der Menschen, das wußte jeder Bewohner der Galaxis. Deshalb kursierten sehr viele Nachbildungen davon auf den einschlägigen Handelsplätzen, aber es waren nur sehr wenige echte Exemplare erhalten geblieben.
    Jona hatte einmal eines davon gesehen, in der Terra-Orbital Station im großen Ethnologiemuseum. Es war ganz aus echtem Metall hergestellt und aus richtig gewachsenem Holz, und es glänzte an den Stellen, an denen die Farbe durch das Alter abgerieben war. Sogar die Hülsen mit der chemischen Antriebsladung waren aus goldigem Metall.
    Jonas eigenes Exemplar war natürlich nicht echt, sondern eine der vielen Nachbildungen und besaß auch keine kleinen goldigen Hülsen, sondern eine Plasmazündkammer für den Vortrieb der Projektile, so wie jeder moderne Blaster im Imperium. Immerhin war es aber auf den Kernwelten hergestellt und daher von besserer Qualität als der nirinische Plastikschrott aus dem Outer Rim.
    Es machte Spaß, hin und wieder davon zu träumen, wie die Menschen der Prä-Raumfahrt-Zeit abends in Felle gehüllt mit ihren AKs um ein Lagerfeuer gesessen hatten, nach erfolgreicher Mammutjagd, und satt und zufrieden Lieder sangen oder zu den Sternen aufsahen."
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2018
    Alpha Asample, TK99699, Jefe 2.0 und 5 anderen gefällt das.