Bitte um Anleitung Elektroniker gefragt: Was tut dieses Bauteil?

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Barricade RV-10" wurde erstellt von cc-top, 27. Januar 2011.

  1. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. http://4.bp.blogspot.com/_ynWOAg4YQ...ACHk/f6IQMVwbE0A/s1600/Barricade+Mod+-+02.JPG

    Wer weiss, wofür dieses Bauteil da ist, das an einen der Pole angeschlossen ist? Bei nem Voltage-Mod, kann das dranbleiben, sollte man das entfernen? Ich meine mich zu erinnern, gelernt zu haben, dass jedes Bauteil in einer Leitung einen Widerstand hat - sprich, wenn es nicht nötig ist, raus damit, damit mehr Leistung an die Flywheels kommt oder? Falls es wichtig sein sollte: Es kommt ein 9V-Blockakku dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2011
  4. Samuel

    Samuel Benutzer

    Das ist ein Ableitkondensator, also kein Widerstand. Nimm ihn nicht raus, da er für eine Glättung/Säuberung des Stroms sorgt(leienhaft ausgedrückt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2011
  5. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Sehr gut, so eine Antwort hab ich mir erhofft:)

    Edit: Der Thread ging ursprünglich weiter, ein paar Posts sind verschwunden. Lt. meines Erinnerungsvermögens war der letzte Stand, dass es ein Überspannungsschutz ist, der den Stromfluss unterbricht, wenn das Bauteil zu heiss wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2011
  6. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Es ist ein Schutzwiderstand. Bei zu viel Spannung heizt der sich auf und macht Widerstandstechnisch dicht. Eben mal getestet:
    9V: ging ohne Probleme
    12V mit dem Teil: Motoren laufen kurz an, dann schalten sie sich ab und das Ding ist knallheiss
    12V ohne das Ding: Motoren laufen ÜBEL schnell...
    Bin noch etwas hin und hergerissen ob ich das wirklich wagen soll
     
  7. _lex_

    _lex_ Neuer Benutzer

    Hoi,

    auch wenn ich mich als Noob hier ins Rampenlicht setze und einen Zombie-Fred generiere (HvZ :D )... Schutzwiderstand? Bei 2x9V sehe ich nüscht was da dicht macht. Kann ich also gertrost abknipsen, oder?! Übrigens,... LiFePo mit 11V rockt ganz ordentlich :D
     
  8. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Und: JA! das Teil kann man einfach rausbauen.
     
  9. Ahrkain

    Ahrkain Benutzer

    Um mich auch mal als Frednekromant zu versuchen: Nachtmahr hat recht. Der Aufdruck auf der Platine ist der eines Widerstandes, und da das Ding in Reihe hängt liegt der Schluss nahe das da ein Kaltleiter verbaut ist. Wenn der Saft der fließt zu groß wird heizt sich das Teil auf und dadurch verschlechtert sich die Leitähigkeit, was dem Motor den Hahn zu dreht. Der Modworks guide zur Barricade und Nachtmahr,s Versuch bestätigen das. Kann sein das Lex die zwei 9 V quellen parallel angeschlossen hat und daher nichts passiert ist. Das ist keine Unterstellung, ich versuche mir nur zu erklären wie du das hinbekommen hast ohne den Widerstand zu brücken.

    Um nach was produktives zu sagen: Wenn man den Motor auf touren bringen will sollte dieses Bauteil überbrückt oder entfernt werden. Ob das der Motor mitmacht bleibt zu erproben...
     

Diese Seite empfehlen