Fundstücke allgemein

SirScorp

Administrator
Teammitglied
Sind halt alles drei keine Dartblaster....

diese mini Schaumstoff Pnöppel haben ja mit nem Dart quasi nix mehr zu tun....
 

medusa

Auf Blasted zuhause
Die haben halt die Schaumstoffpröpel statt der Gelpröppel drin. Flucht nach vorne, die Hersteller hätten ja sonst ihren Laden zumachen können. Gelblaster sind in China ja seit einiger Zeit verboten.

Für 'ne M200 würde ich es trotzdem tun.... 😇
 

Foamsnake

Blasted Kenner
Also bei der (nicht verlinkten DSR-1 im YouTube channel) und M200 passen auch die etwas größeren Darts hinein (mit 9-10mm) Durchmesser. Wie bei der svd, awm, msr und m40a6 und kar98. Man muss nur die entsprechenden Hülsen Reinstopfen.

Klar wäre es wohl für viele erst so richtig interessant wenn man Kurzdarts reinbekommt.

Aber man darf auch nicht vergessen daß es 7mm Läufe gibt für die 'gel' Konvertierungen, was sie vielleicht mit den Mini Darts nicht zu Kurzdarts mit Scars macht, aber auch ordentlich Reichweite rausholen kann mit mittlerer' Genauigkeit.

Daneben gibt es auch die 7mm 'rival' Bällchen für die oben Konvertierten Gel Blaster für die Hülsen. (Schaumstoff wie Rival, nicht wie Hyper). Inklusive Hopup 7mm Lauf. Dann sind die 250-300fps Mündung auch nicht so armselig um Resultat auch wenn die Reichweite trotzdem mittelmäßig sein wird.


Ich möchte an der Stelle betonen das ich kein Fan von den Mini Dart Formaten bin! (außer als Schrot in Pumpblastern). Aber falls man gewillt wäre, wäre auch ''mehr möglich für die Blaster als nur Wandtrophäe.

Eines haben die technisch alle Gemeinsam, die Hülsen müssen nur am hinteren Ende für die Auswurf Mechanik so 'eng' sein. Die Magazin und Ladekammern würden 14.xmm breite Hülsen schaffen die vorne also weiter sind. (für 13/12.7mm Kurzdarts) man müsste neben dem Magazin nur die Hülsen Aufnahme vorne 3D Designen und austauschen, dann passt auch ein worker oder KS Lauf hinein. Die Hülse wäre quasi wie der klassische Brass breach bei longshots etc.

Die Hülsen würden aber nicht mehr wie 'echt' Aussehen, was aber zu verkraften wäre.
 

Foamsnake

Blasted Kenner
Nachdem ich meine Sp-50 hatte, ist mir aufgefallen das .... Überschneidungen existieren mit anderen Blastern.

Sp-50 Striker:
Screenshot_20221121-052347~2.png

Die kommende Gameface Geon:
Screenshot_20221121-051627~2.png



Der Schlitten ist minimal anderst verziert in den Linienlängen. Das Magazin der Geon kann 10 Darts, der SP-50 8stk.(wobei 9 problemlos ohne Druck rein gehen - und 10 wenn man wohl die Halterung unten etwas schnippen würde).

Bin gespannt auf die Dimensionen der fertigen Geon. Ob die nicht etwas größer oder kleiner ist. Oder sogar doch ein Klon bzw die sp-50 ein Release eines eingestampften Designs. Und sonst Magazine, Läufe auswechselbar sind.

Der Preis retail sollte 49.99$ sein. Die Geon steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste.

Screenshot_20221121-053728.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Rebound

Auf Blasted zuhause
Klar wäre es wohl für viele erst so richtig interessant wenn man Kurzdarts reinbekommt.

Ich möchte an der Stelle betonen das ich kein Fan von den Mini Dart Formaten bin! (außer als Schrot in Pumpblastern). Aber falls man gewillt wäre, wäre auch ''mehr möglich für die Blaster als nur Wandtrophäe.
Als LARPer finde ich dass auch mega Schade, vor allem weil es sich die meisten Orgas da sehr bequem machen.
Wenn Dir auf der einen Seite Immersion sowas von MEGAwichtig ist dass Du ein altes Geländeauto mit ALUkarosserie nicht zulässt, weil es nicht verrostet ist (vor allem nachdem die Besitzerin sich geweigert hat es euch zu verkaufen) und Du aber gleichzeitig die hässlichsten NERF Blaster zulässt, weil sie normale Darts benutzen.

Merke gerade dass wurmt mich deutlich mehr als mir klar war...
 

medusa

Auf Blasted zuhause
Ich denke, die Frage wird sich nicht stellen, weil sie die nicht nach D exportiert bekommen. :(
Andererseits habe ich gerade einen Blaster mit Hülsen neu bekommen und frage mich schon, ob der wirklich spielbar ist. Man paßt entweder auf, nicht auf die Hülsen zu treten oder sammelt doppelt so viel Kram wie sonst auf. Ich mache das glaube ich nur, wenn ich Hülsen klingeln haben will. Und da ist die Flugweite der Pröppel dann eher Nebensache.

@Rebound
Das kann ich sehr gut nachfühlen. Hat mich früher beim LARP auch sehr gestört. Stichwort dicke bärtige Elfenkrieger oder dicke kleine Elfinnen. Immersion geht anders.
 

Dominik

Auf Blasted zuhause
So ein Modell hatte ich mir mal über egun gekauft, für meine Firefly hat das leider nicht gepasst wie vorgesehen, weil der Pumpgriff im Weg war.
Nachdem ich dann den Halter aus dem Klettband herausgelöst hatte konnte ich es in den Hülsenhalter einbauen, damit hat es dann funktioniert.

Der Fangsack ist deutlich besser als der Hülsenfänger von Worker, weil man die Hülsen mit dem Reißverschluss unten entnehmen kann. Aber der Übergang zum Netzt sollte mit einem Drahtbügel offen gehalten werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Being blasted

Du bist Dartblaster Fan? Dann lass' dir blasted.de nicht entgehen!
Wir sind die größte deutsche Community rund um Nerf und Dartblaster-Modding.
Finde tausende Anleitungen für Mods, Hilfe bei Problemen, Antworten auf deine Fragen.
Verpasse keine Neuigkeiten aus der großartigen, bunten Welt der Schaumstoff-Guns.
Die Mitgliedschaft im Forum ist kostenlos und die Community freut sich auf dich!

Noch Fragen? Dann kontaktiere uns. Wir sind nur ein bisschen verrückt. ;)

Get blasted

Oben Unten