HPA Recon

Dieses Thema im Forum "Leistung" wurde erstellt von David Kö, 25. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. So wer es mit bekommen hat, ich arbeite ja seit ein paar Wochen an einer HPA Recon.

    der Plan ist es eine Recon mit einem Drucklufttank auszustatten und zu einer Sniper umzubauen.

    hierfür habe ich mir das Retaliator AWP Kit besorgt.

    IMG_20180519_111914.jpg

    und ein Ventil https://www.bib-automation.de/Clipp...::4991.html?MODsid=ue9lr5f3pnrtlsl3d67mfv6du0
    und einen Akku Kompressor: https://www.amazon.de/gp/product/B01M0TYTRH/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

    IMG_20180606_144428.jpg

    der Erste testaufbau verlief damals eigentlich recht gut:

    IMG_20180609_114205.jpg

    Nun geht es darum alles Dicht zu bekommen und eine Breech zu überlegen

    IMG_20180611_072018.jpg

    Meine letzte arbeit war es mit 2K Knete den Tank zu verstärken und dicht zu machen.
    denn seit meinem ersten test hat sich das Ventil gelockert, ich habe es mit Superglue wieder festgeklebt, aber es wurde nie richtig Dicht, daher dachte ich, ich könnte es mit Epoxy fest und dicht verschließen.

    IMG_20180625_071004.jpg

    Leider leckt der tank immer noch und ich weis gerade nicht was ich damit tun soll.. ich bekomme in den tank keinen druck mehr aufgebaut.

    ich werde schauen ob ich einen ersatz tank herrichten kann und mit diesem weiter machen..

    am liebsten wäre mir dieser 3D Druck tank, den könnte ich auf die Größe anpassen die ich brauche, leider hat sein Entwichler die Files nicht online gestellt.

    Wird Fortgesetzt..
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2018
    Void, HealterSkelter, Nairolf und 4 anderen gefällt das.
  4. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Was für ein Tank ist das denn, den Du dort jetzt verbaut hast?

    (Oh, und yea! Mehr HPA/LPA Mods auf Blasted! :yay:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2018
    Nairolf und Rebound gefällt das.
  5. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Big Salvo Tank

    Kanns sein dass dir n Tropfen Sekundenkleber ans schnellentlüftungsventil gekommen ist? Schüttel den Tank mal, er sollte drucklos leise klappern.

    Ansonsten mal ins Wasserbad und schaun wo bläschen austreten.

    Edith will wissen: wieviel Druck in psi hast du am Kompressor eingestellt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2018
    Moggih gefällt das.
  6. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    ja es klappert und wenn ich so rein puste/sauge höre ich das ventil hin und her bewegen..

    im wasserbad kommt es direkt beim ventil raus.. dort wo ich das epoxy dran gemachthab..

    zum test auf 45 psi weil mir gesagt wurde max. 50 psi für einen big salvo
     
    PlopAutsch gefällt das.
  7. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Dann würd ich goop drüberpappen.. der ist ziemlich Dicht...
     
  8. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Die Druckeinstellung würde ich so unterschreiben. Ich geh jetzt mal davon aus, dass du als gelernter auch den Schlauch weit genug in den Schnellanschluss steckst. Die Festo Anschlüsse sind eigentlich extrem zuverlässig. Bin mal gespannt was sich als Ursache rausstellt.

    Edith will wissen: Wo ist denn dein Rückschlagventil?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2018
  9. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    hab keins verbaut.. wo sollte es denn hin?
     
  10. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    zwischen kompressor und dein clippard ventil

    Ich weiss aber nicht, ob der Kompressor schon ein Rückschlagventil hat. Könnte sein, dann kannst dir das extra sparen, aber falls nicht ist es zwingend notwendig.

    Edith weiss: Hab mir grad n YT Review von nem optisch ähnlichen Kompressor angeschaut. Der hatte offensichtlich ein Rückschlagventil. Denk du hast gute Chancen dass in deinem auch eins drin ist.

    Addendum: Der Verkäufer antwortete auf Amazon auf eine Kundenfrage mit einem Video zur Bedienung des Kompressors. Auch da verliert der Reifen nach Erreichen des Solldrucks keine Luft, was für ein integriertes Rückschlagventils spricht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2018
  11. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    rückschläge? ich bin mir gerade nicht sicher..

    der Tank wurde verstärkt aber läst sich trotzdem nicht aufpumpen.. bei 7 PSI fällt der druck wieder..
    ich frag morgen meine Nachbar ob er nen Gewindeschneider für Zoll hat..ich brauch einen 1/8 " G
    dann teste ich anhand eines 2. tankes ob es am tank liegt..
    und ich werde zwischen kompressor und blaster ein rückschlagventil verbauen.. ich geh mal auf nummer sicher..
     
  12. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    aktueller Stand? hab nen Spectre XBZ bestellt und bezahlt.. mehr wenn der hier ist.
     
    HealterSkelter und SirScorp gefällt das.
  13. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    so der Tank ist hier und alle teile für die Breech

    IMG_20190704_123503.jpg

    die tage werd ich mir das ganze mal anschauen und dann weiter machen..
     

Diese Seite empfehlen