Frage Hydro Cannon + AirMax + RSCB

Dieses Thema im Forum "Marke Eigenbau" wurde erstellt von Mazna, 10. November 2014.

  1. Mazna

    Mazna Super-Moderator

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Nachdem wir am Wochenende ein kleines Chatbox-Brainstorming hatten, hier mal das vorläufige Ergebnis:

    Ich spinne schon länger rum, was man aus den Hydro Cannon Innereien, die ich mal geschenkt bekommen habe, bauen könnte.
    Bisher hatte ich da an einen Eigenbau mit RSCB im Stil von Lord of Xenos "Schrottgewehr" gedacht.

    Durch die Basteleien von PlopAutsch und hoellenhamsters Einwurf kam jetzt die Idee auf, stattdessen eine AirMax-Technik zwischen RSCB und Hydro Cannon zu bauen.
    Die Hydro Cannon Technik würde dann die Pumpe ersetzen und den AirMax-Tank aufpumpen. Dadurch würden zwei Probleme gelöst: Zum einen würde ich gern den Hydro Cannon Tank in die Schulterstütze setzen (wie bei der Tihar aus Metro 2033) und zum anderen ist die Hydro Cannon bauartbedingt nicht wirklich für schlagartige Druckabgabe geeignet.
    Da die Hydro Cannon ordentlich Kapazität im Tank hat, lassen sich so wahrscheinlich einige Darts ohne erneutes Aufpumpen abfeuern.

    Meine Überlegung war jetzt gestern abend im Zug noch, ob man den AirMax Tank nicht einfach quer halbieren kann und durch ein Stück passendes Rohr verlängern kann. Für den Eigenbau wäre die Position von Blastbutton etc. ja egal...
     
    Lord of Xenos und Moggih gefällt das.
  4. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Meinen Segen hast Du. Aber mach' regelmäßig reichbebilderte WIP Postings! ;)
     
  5. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    wenn du beim Halbieren das Schnellentlüftungsventil killst wars das mit der Funktionalität.

    Ich sehe allerdings den Vorteil zu BuffDaddies Methode grade nicht. in beiden Fällen erhöhst du schlichtweg das Volumen des Airmaxtanks.

    Iirc war Höllenhamsters letzter Gedanke dazu die Verwendung der Bladder aus einer Magstrike.

    Edit: Ich denke aber weiterhin, dass du nicht um ein Sicherheitsventil herumkommst, das den Luftstrom aus dem Druckluftspeicher (Hydrotank) in den Airmaxtank kappt sobald im Airmaxtank ein bestimmter Druck herrscht. Dass Öffnen dieses Ventils müsste dann alledings erst bei Trigger release erfolgen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2014
  6. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich will ja auch nur das Volumen des AirMax-Tanks erhöhen, ich hatte nur überlegt, dass man so evtl. die Schnittstelle zu Blastbutton und Co. erhalten könnte.
    Der Hydro-Cannon Tank ist im Prinzip das Gleiche wie das Magstrike Teil in größer. Durch die Verwendung der kompletten Technik aus der Hydro Cannon hab ich dann auch direkt ein Ventil zum Befüllen des AirMax Tanks.
     
  7. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich bin León auch noch einen Testlauf schuldig, ob ein Bladder wirklich konstanteren Druck liefert als ein starrer Tank. Hab' ich bis heute nicht auf die Kette gekriegt :/
     
    hoellenhamster gefällt das.
  8. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Wär mir das Risiko nicht wert. Ich hab die Montage auf den ersten Versuch dicht bekommen, und ich hatte kerinerlei Moddingerfahrung mit Luftsystemen.

    im Endeffekt brauchst nur Milliput, ein Stück Schlauch und Epoxid.

    Man könnte die Verbindung auch mit einem (ich glaube) 4mm Außendurchmesser Rohr machen. Ich hatte jedenfalls einen Passstift irgendwo rumliegen, der exakt in die Bohrung gepasst hat.
     
  9. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Deshalb ja auch meine Frage, ob man das so machen könnte ;-)
     
  10. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Vielleicht wenn du direkt hinter der Ø25 Abschlussplatte sägtst. Mit Glück zerstörst du dadurch nichts und musst nur den inneren Durchmesser und den Tankaussendurchmesser verlängern. Ich würds wie gesagt nicht wagen wollen, auch wenns nur 5,50€ sind die kaputt wären.

    Edit: ich sortier eh grad mein Bastelzeug. Wenn mir der Passstift in die Finger kommt sag ich Bescheid welchen Durchmesser er hat.

    zweites Edit: Ich glaube ziemlich stark daran, daß der Innere Durchmesser im Airmaxtank gar nicht bis ganz nach vorn durchgeht. In diesem Fall würde dir das Schnellentlüftungsventil entgegenfallen, egal wo du den Schnitt machst.

    Kann das Teil mal wer röntgen?? Gandalf - du hast doch bestimmt die nötige Maschine^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2014
    Mazna gefällt das.
  11. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    so, ich hab den Zylinderstift gefunden. Er hat Durchmesser 3mm nach DIN 7 ISO 2338 A4, demzufolge eine Toleranz von 3m6 (3,002-3.008).

    Es wäre also möglich, die Verbindung zwischen Blastbutton und Rückschlagventilbaugruppe mit 3 mm Kupferrohr wieder herzustellen.

    Exaktes Messen vorausgesetzt würde dann eine Bohrung mit ca. 3,1mm seitlich im Kabelrohr ausreichen. Die Abstützung aus Milliput um die Rückschlagventilbaugruppe würde ich allerdings trotzdem noch machen, weil sie den Einbau erleichtert.
     
    Mazna gefällt das.
  12. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    Mach ma Skizze, ich kann mir das gerade nicht vorstellen, Herr Mazna
     
  13. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Welche Shell willst du eigentlich verwenden? Wahrscheinlich sitzt dein Blastbutton dann nämlich in Relation zum Airmaxtank an einer ganz anderen Stelle...
     
  14. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Shell ? Brauch ich nicht :D

    Ich werd was Eigenes aus Holz zusammenzimmern...
     
  15. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Grade über die Page für ein semi-auto-valve auf Nerfhaven gestolpert. Sieht sinnig aus.
     
  16. Schmoller

    Schmoller Erfahrener Benutzer

    Das ist ja mal echt richtig cool! Das man das so Verhältnismäsig leicht lösen kann, das ist doch einfach super!
    Ob das auch mit Messing ohne Dichtung funktioniert?
     
  17. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Ohne Dichtung kannst du das vergessen. Wenn du so etwas ohne Dichtung luftdicht bekommst hast du eine Presspassung und kannst es nicht mehr bewegen.
     

Diese Seite empfehlen