Ist Euch schon mal aufgefallen... ?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von scaly, 18. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scaly

    scaly Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo liebe Leute,

    ich bin noch nicht allzu lang dabei und wollte hier mal ein paar Fragen in den Raum stellen.
    (Falls dies hier unpassent erscheint, bitte verschieben, Danke)

    Ist Euch schon mal aufgefallen, dass...

    1. es in fast jeder C-Nerf Teile gibt, die, ausser Ladehemmungen zu verursachen,
    keinen ersichtlichen Zweck erfüllen ?

    2. die Darts recht unterschiedliche Kaliber haben, dadurch mehr oder weniger fest im
    Verschluss stecken und dadurch grossen Einfluss auf die Reichweite haben
    (vom zu fest sitzendem Rohrkrepierer bis zum zu lose sitzendem aus der Mündung
    plumpsen alles schon erlebt) ?

    Viele Grüsse

    scaly
     
  4. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Jo, diese "nutzlosen" Teile in Nerf-Guns sind meistens Sicherheitsabfragen.
    Dass man sich nicht den Finger brechen kann, wenn die Waffe losgeht, solange man den Finger im Clipschacht hat.
    Oder sich ins Gesicht schiesst, wenn man versucht eine Ladehemmung zu beseitigen.

    Ein paar dieser Abfragen sind für Erwachsene schwachsinn und können entfernt werden, Andere machen
    nach wie vor Sinn.

    Die Produktionstoleranzen der Darts spielen eine Rolle.
    Ebenso schrumpfen Darts wenn der Schaumstoff alt und somit und hart/spröde wird.
    Das dauert zwar etwas, aber der mal eine gebrauchte Nerf mit alten Darts gekauft hat,
    der weis wovon ich rede.
    Meine gebrauchte Longshot aus den USA hatte volle clips in der Waffe.
    Die waren da schon eine weile drin, denn die Darts waren durch den Druck im Clip oval geworden.
     
  5. scaly

    scaly Erfahrener Benutzer

    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Ja, sowas hab ich mir auch gedacht.
    Wenn so ein Teil aber bei oder nach jedem dritten Schuss einen Hemmer oder Klemmer verursacht, wird es bei mir gnadenlos eliminiert.
    Am schlimmsten wars bei der Longshot von meinem Sohn (12). Die liess sich nur noch durch einen Schlag auf den Ladestengel durchladen, und dass das sehr demoralisierend auf ihn wirkte, kann man sich ja denken.
    (Zumal er sie sich vom eigenen Taschengeld gekauft hat)
    Ich hab mir das Ding dann gestern Abend zur Brust genommen und gleich noch leistungstechnisch aufgemöbelt (die war ja schlechter als meine unmodifizierte Recon).
    Dabei fiel mir das mit den Darts auf.

    Grüsse

    scaly
     
  6. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Ich habe in meinen Clips höchstens 3-4 Darts, wenn ich die Waffe nicht benutze, so gehen die nicht kaputt.
     
  7. scaly

    scaly Erfahrener Benutzer

    Bei uns wird nach dem Spiel generell alles vollständig entladen.
    Die Darts kommen dann in eine verschliessbare MG-Mun-Kiste (wegen der Katze und unserem Jüngsten, die kauen da beide zu gern drauf rum).
     
  8. fatma666

    fatma666 Super-Moderator

    ich habe jetzt mit der stampede eingeführt, dass immer wenn ich neue darts aufmache die ne andere Markierung bekommen.
    So kann ich sagen, welche charge darts dit is.

    Bei der Stampede haben die alten darts, welche schon etwas wabbelig waren öfters für Ladehammungen gesorgt.
    In der Raider bekommen die Darts oft nen knick.
    Macht also auch sinn, die darts den guns zuzuordnen.

    Um zu prüfen ob darts n Loch haben einfach mal kurz hinten reinblasen.
    Wenns durchpfeift kannste den dart wegschmeissen.
     
  9. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Wieso wegwerfen?
    Die Darts kannste auf nem Endzeit Con immer noch als Munition 2. Wahl verkaufen :D
     
  10. fatma666

    fatma666 Super-Moderator

    oder fürs spezielmagazin fürn waffencheck ,_)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen