Ist meine Retailiator schon beschädigt?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Pano, 25. Juli 2018.

  1. Pano

    Pano Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Meine Retailiator hat direkt ein Tunning verpasst bekommen. 8 kg Feder müsste es sein. Nun habe ich festgestellt dass innerhalb des Blasters der Kunststoff schon so aussieht, als hätte man Druck auf den ausgeübt. Der wird dann an den Biegestellen heller. So hellen verbogenen Kunstsoff kennt man ja eigentlich.

    Auf dem Foto sieht man es ganz gut (Oben rein fotografiert, wenn man Schlitten zurück zieht und die schwarze Klappe hoch macht). Stelle Nr. 1 ist nur nicht so gut zu erkennen. Genau da an der verwinkelten Stelle ist der Kunststoff heller, so als hätte man das ganze Stück mal nach links gebogen.

    Jetzt ist die Frage wozu dieses Plastikteil gut ist? Wenn man den Schlitten nach hinten zieht, klappt sich da so eine Sperre in den Lauf. Wenn ich das Plastikteil brauche und da aber ab und an Belastung drauf kommt, wird es irgendwann brechen. Falls für das Teil jemand ne 3D Datei für ein 3D Drucker hat, würde ich mich riesig freuen und das einfach austauschen. Oder gibt es ne Möglichkeit das besser zu stabilisieren, wie Matallschienen reinkleben oder sowas?

    Ich vermute dass die Belastung daher kommt, dass die meisten Leute nicht darauf klar kommen, dass dort nun ne starke Feder drin ist und so ne Ladehemmung verursachen. Ich sage immer allen denen ich das Ding in die Hand gedrückt habe "ganz nach hinten ziehen und dann ganz nach vorne ziehen". Aber nur ein Kumpel der auch pumpen geht (daher genügend Kraft) und ich könen das Ding ohne Ladehemmungen bedienen. Alle anderen verraffen das irgendwann und dann ziehen die da so lange hin und her, bis der Schlitten irgendwo in der Mitte fest sitzt. Muss aber dazu sagen, ging mir am Anfang auch so.
     

    Anhänge:

  4. PlopAutsch

    PlopAutsch Guest

    Das ist keine typische Belastungsstelle wie durch zu hartes Tuning. Dieses würdest du eher am Schlitten, Plungertube und Plunger feststellen.

    Deine Baustelle sieht für mich aus, als hätte jemand nach einem Jam versucht, den Schlitten mit Gewalt nach vorne zu drücken, so dass die Jamdoor extreme Belastung abbekommen und diese an die Achsaufhängung weiter gegeben hat.

    Auf jeden Fall sehr unschön und trägt nicht zur Langlebigkeit des Blasters bei. Eventuell ist deine Ret ein Kandidat für Flattens drop-in breach? @flatten_the_skyline ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2018
    HealterSkelter und Pano gefällt das.
  5. Pano

    Pano Neuer Benutzer

    So war es wahrscheinlich.

    Drop-in breach gucke ich mir an. Kann man sonst noch was tun? Die Ret funktioniert ohne das Teil (wenn es dann mal irgendwann abbricht) nicht mehr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2018
  6. Nairolf

    Nairolf Erfahrener Benutzer

    Der Drop in ist glaube ich nur für die Alpha Trooper.

    Davon abgesehen funktioniert die Ret noch es kann nur sein dass die ohne die Klappe bei geladenem Blaster der Dart vorne rausfällt.

    Da aber viele ihre Ret auf kurzdart umrüsten hat bestimmt der eine oder andere die Baugruppe übrig. Oder vielleicht sogar jemand der ne Prophecy hat, da ist diese Baugruppe von worker aus wesentlich stabilerem Plastik
     
  7. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Meine Drop in ist derzeit tatsäch nur für EAT. Warte bis das Teil kaputt ist, dann meld dich bei mir, ich hab noch so ne Front liegen, glaube aber nicht dass dir das so schnell bricht wenn niemand allzu unsachgemäß mit umspringt.
     
    Pano gefällt das.
  8. Pano

    Pano Neuer Benutzer

    Danke, evt. komme ich darauf zurück. Erstmal gebe ich das Ding keinem mehr in die Hand.
     
  9. Pano

    Pano Neuer Benutzer

    Ich schon wieder. Ich denke es macht Sinn die Retailiator so umzubauen, dass man besser repetieren kann (oder wie nennt man das wenn man den Schlitten vor und zurück zieht?). Dann kommt es nicht so oft zu Ladehemmungen.

    Dachte als erstes an ein Unterlauf Griff der mit Hilfe von Bügeln repetiert. Aber ich bin jetzt auf ein side pull mod von Worker gestoßen. Gibt da 2 verschiedene. Der eine Mod ist nur ein Griff der andere hat noch so ne Schiene mit 2 Rädchen dran. Kennt sich damit zufällig jemand aus? Welcher Mod ist besser bzw. funktioniert der Mod überhaupt gut? Stelle mir vor dann wie die helios zu repetieren.
     
  10. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    der Griff ist fürs Tuning nicht groß zu gebrauchen, mit nem Stockblaster (Originalfeder) kommt er aber klar.
     
    Pano gefällt das.
  11. Pano

    Pano Neuer Benutzer

    Danke, dann bleibt nur der Mod mit dem Unterlaufgriff zum nachladen.
     
  12. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Unterlauf ist schick.
     
    Pano gefällt das.

Diese Seite empfehlen