Modding-Optisch Kompletter Anfänger im Modden

Dieses Thema im Forum "Dartblaster: Optisches Modding" wurde erstellt von BioLab45, 23. Juli 2017.

Schlagworte:
  1. BioLab45

    BioLab45 Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hey Leute,ich wollte mal um Rat fragen,wie modden denn so funktioniert,auch mit begrenzten Möglichkeiten.Denn ich habe vor demnächst mit freunden eine art roleplay zu machen,und dafür wären realistisch aussehnde waffen gut.Nerfs habe ich ungemoddete genug,z.B. Stryfe,Rough cut,rampage,tri strike,retalliator,usw.Ich habe mich schon etwas schlau gemacht wegen möglichen Anbauteilen.In dieser Hinsicht finde ich die von worker ziemlich gut.Wenn ihr bessere kennt,gerne sagen.Wobei ich allerdings hilfe brauche ist die lackierung.Ich habe nur sehr begrenzte Möglichkeiten,da ich unter 14 bin und smoit nicht an Spraydosen rankomme.Ich bräuchte Hilfe bei:
    Welche Untensilien kann ich benutzen?
    Wie funktioniert das lackieren an sich?
     
  4. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Modding hat viele Gesichter. Das geht von nem einfachen Federtausch bis zum Komplettumbau und hängt ganz von deinen Anforderungen ab. Leistung scheint bei dir nicht so im vordergrund zu stehen. Was die Optik angeht würde ich dir eher DIY empfehlen als gekaufte Teile, das wird nämlich recht schnell recht teuer. Hängt aber auch davon ab wie realistisch die aussehen sollen.
    Was für eine Art Rollenspiel plant ihr denn?
    Ich würde mich erst mal auf einen guten Paintjob konzentrieren, da kommst du um Sprühfarbe leider nicht wirklich herum. Ich würde dir empfehlen n groben plan zu machen, was du brauchst und dann deine Eltern um hilfe zu fragen. Die Sprühfarbe bekommst du am günstigsten im örtlichen Graffiti Shop (im Baumarkt wirds etwa doppelt so teuer), dazu solltest du auch noch schwarze und silberne Acrylfarbe kaufen (Bastelbedarf). Wenn deine Eltern sich querstellen versuch den künstlerischen Aspekt davon etwas schönzureden ;) und mal deine Blaster nicht einfach nur schwarz an.

    Zum lackieren gibt es hier einige gute Anleitungen, besonders Lesenswert finde ich diesen Blog-Eintrag von @SirScorp : http://scorps-world.de/?p=170
     
    SirScorp, Balthazar2026 und Moggih gefällt das.
  5. BioLab45

    BioLab45 Neuer Benutzer

    Also erstmal danke für die schnelle Antwort^-^.Ein bischen leistungstuning wäre gut,aber dafür gibts ja die Voltage/Feder kits.Ich mag die Teile von worker deshalb so gern weil es die waffe sehr realistsich aussehen lässt.Das Rollenspiel ist schlicht gesagt,Krieg.Ich würde es bevorzugen die Waffe erstmal komplett grau,schwarz zu machen und dann gegebenenfalls mit farbe ein bischen bunt zu machen,bzw spezielle anstriche oder so.Gibt es noch andere wege an sprühfarbe zu kommen?Ich kann meine eltern nämlich ziemlich schwer einschötzen,werd demnächst mal versuchen sie zu überreden.Danke
     
  6. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich will dir Kriegsrollenspiele nicht ausreden, auch wenn ich persönlich nichts davon halte. Aber in deinem Alter bin ich auch mit Dingern rumgelaufen, die heute unter den Anscheinswaffenparagraphen fallen würden. Also wollen wir's mal nicht so eng nehmen ;)

    Tatsächlich sind Nerfs generell aber keine Waffen. Es sind Spielzeuge - mit der Option, sie wie Waffen aussehen zu lassen. Dennoch wird hier mehr von "Blastern" gesprochen, weil die Forenbetreiber sich klar von Waffen distanzieren wollen. (In erster Linie aus rechtlichen, in sofort folgender zweiter Linie wohl aus ideologischen Gründen.)

    Und um auf deine Kernfrage zurückzukommen: Die beste Lösung ist, deine Eltern nicht zu überreden, sondern zu überzeugen. Devilz hat ja schon gesagt, dass Du durchaus mit einem künstlerischen Aspekt argumentieren kannst (Hey schaut mal! Ich bastel was cooles statt nur vorm Rechner zu hängen!) - vielleicht kriegst Du deine Eltern darüber auch soweit, dass sie dein Vorhaben akzeptieren und dir bei den notwendigen Material- und Werkzeuganschaffungen helfen.

    Sprühlacke und Schleifmittel kriegt man teurer im Baumarkt, billiger bei Discountern (bspw. Action, Norma, Lidl, Aldi) und bei der Anwendung sollte zumindest am Anfang für eine Einweisung jemand Erwachsenes oder Erfahrenes dabei sein. Dann wird das schon :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2017
  7. BioLab45

    BioLab45 Neuer Benutzer

    Ist überreden und überzeugen nicht das gleiche?Naja wie auch immer ich werds versuchen.Danke für deine Hilfe^^Und...wenn ich dann anfange mit modden,wo mache ich das am besten?Draußen,drinnen,usw?
     
  8. BioLab45

    BioLab45 Neuer Benutzer

    Ich hab grade noch ein bischen rumgegooglet und auf gutefrage.net sagen alle für spraydosen gibts keine altersbeschränkung.Stimmt das?
     
  9. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Der Unterschied ist, dass überreden so läuft, dass sie widerwillig zustimmen. Wenn sie überzeugt sind, halten sie es am Ende womöglich noch für ihre eigene Idee ;)

    Alles, was Schmutz macht, sollte am besten draussen oder in einer Werkstatt geschehen.

    Das ist möglich. Aber gerade in Skater- oder Graffitishops werden die Dosen nicht an Minderjährige oder zu junge Teenager abgegeben, weil man sich nicht für kunstlosen Vandalismus mitschuldig machen lassen will ... rechtliche Grundlage hin oder her.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2017
    HealterSkelter gefällt das.
  10. BioLab45

    BioLab45 Neuer Benutzer

    Was für ein Scheiß...also doch vom discounter oder was?
     
  11. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Einen Versuch wäre es wert.

    Aber wie gesagt: Hol am besten deine Eltern mit ins Boot. Wenn sie eingeweiht und einverstanden sind, hast Du keinen Stress. Im Gegensatz dazu, wenn Du im Garten die halbe Wiese schwarzlackiert hast und mit einer Anscheinswaffe durch die Nachbarschaft turnst ;)
     
  12. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Sprühen am besten draußen und bloß nicht auf Muttis schönen terassenfliesen ohne Unterlage ;)

    Wenn ihr nicht gerade den Sturm auf Omaha beach nachstellen wollt, würde ich dir empfehlen eure Nerf Battles n bisschen mehr in Richtung "Arena" shooter/ destiny/ Titanfall oder sogar cs:go mit etwas knalligeren Bemalungen hochzuziehen.
     
    HealterSkelter und Moggih gefällt das.
  13. BioLab45

    BioLab45 Neuer Benutzer

    Ich werds versuchen^^
     
  14. BioLab45

    BioLab45 Neuer Benutzer

    Klingt cool.Ich dachte jetzt so an schwarz mit farbigen akzenten oder so...
     
  15. dermam

    dermam Super-Moderator

    Vieles wurde bereits geschrieben und für noch viel mehr such Dich einfach mal durch die Threads, da sind viele gute how-tos dabei. Ich kann Dir später am Abend auch eine Linkliste erstellen.
    Der einfachste Paintjob ist immernoch der Gunmetal Effekt. Blaster komplett schwarz ansprühen und dann Ecken und Kanten dezent mit Silber highlighen (siehe Dry brushing). Damit kann man seine Skills im grundsätzlichen grundieren trainieren und lernt erste Effekte.
     
  16. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

  17. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Meine Anleitung wurde ja bereits verlinkt.

    Deshalb nur kurz der Hinweiß: bei Lidl gabs letzte Woche schwarzen Sprühlack für 2,99€... vlt. Haben die noch was.

    Ansonsten die Tipps beachten: Lackieren nur da wo es egal ist wenn alles im Umfeld auch Farbe abbekommt und nur in Klamotten die versaut werden dürfen...

    Und zum Abschluss: benutzt keine Eddings! Die idee hatten schon viele und es sieht doof aus und färbt leicht ab!
     

Diese Seite empfehlen