Kooperation mit SlyDev?

Dieses Thema im Forum "Anfragen & Anregungen" wurde erstellt von apfelsaft, 28. Juni 2013.

  1. apfelsaft

    apfelsaft Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Kennt ihr ja sicher, oder?
    SlyDev store 3d design solutions, nerf accessories and more!

    Ich hatte mich letztens auf Reddit mit ihm unterhalten und ihm vorgeschlagen sich mal bei euch zu melden und er meinte er hätte das schonmal gemacht aber es wäre irgendwie nichts draus geworden. Wie steht ihr denn so dazu? Ich für meinen Teil fände es sehr cool, wenn wir das oder ein ähnliches Angebot auch hier in DE hätten. Sind schon sehr nützliche Dinge bei.
     
  4. Mazna

    Mazna Super-Moderator

  5. Stefan

    Stefan Ask me about Blasters!

    Mazna nimmt mir das Wort aus dem Mund!

    In Deutschland arbeiten wir daran, allen Blaster-Fans das beste Erlebnis überhaupt zu bieten- und wir, das heißt die Kooperation aus Bankcroft und Blasterparts! Bankcroft kümmert sich um die Blaster, Blasterparts um das Modding, um euch, die Community, bemühen wir uns mit blasted.de und dartblaster.de gemeinsam. SlyDev haben wir eher als Modding-Thema gesehen, zumal, sind wir ehrlich, der 3D-Drucker bei Timo besser aufgehoben ist! Deswegen gibt's die SlvDev Teile in Deutschland zunächst bei Blasterparts.

    Je nachdem wie es anläuft kann es aber sein, dass wir auch ein kleines Angebot (via Blasterparts) mit aufnehmen.

    Schöne Grüße

    Stefan
     
    Lord of Xenos, Grobi und m4rsmensch gefällt das.
  6. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Yummy ! Ich warte gespannt auf weitere Ankündigungen !
     
  7. apfelsaft

    apfelsaft Benutzer

    Ja, top. Ich dachte eigentlich auch das ich das Blasterparts Forum angeklickt hatte :p
    Aber das hört sich ja alles ganz wunderbar an!

    Edit: Hatte ich auch! Aber ich bin hier gelandet! Schon wieder. Habt ihr viel am Forum geschraubt? Scheinen ja noch einige Links falls zu verweisen. Oder liegts an mir? Firefox 22 unter Win7.
     
  8. fatma666

    fatma666 Super-Moderator

    Ich werde heute im Laufe des Tages die Produkte von SlyDev hochladen, mit denen wir erstmal anfangen wollen.
    Nicht wundern, dass die Preise höher sind, aber das war eine der Bedingungen von SlyDev, da er natürlich nicht seinen eigenen Online-Shop unterwandern will.

    Wir haben erstmal folgende Produkte:

    Double Nerf Rail Adaptor
    Triple Nerf Rail Adaptor
    Nerf rail clip attachment
    Nerf to Nerf connector
    Nerf to Nerf Connector (Detachable)
    Nerf rail blank
    Nerf Picatinny Rail Attachment (4.5cm)
    Nerf Picatinny Rail Attachment (6.5cm)
    Nerf Picatinny Rail Attachment (4.5cm) V2
    Nerf Picatinny Rail Attachment (6.5cm) V2
    45 Degree Nerf Rail
    Nerf Rail Iron sight front piece (high drop)
    Nerf Rail Iron sight back piece

    Falls ihr an anderen Produkten interessiert seid schreibt uns einfach, ich guck dann, dass wir die Dateien bekommen.
     
    m4rsmensch, Ferrous, cc-top und 2 anderen gefällt das.
  9. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Schade, kein Jolt-Adapter?
     
    wyko und m4rsmensch gefällt das.
  10. L1k0s

    L1k0s Benutzer

    Öhm Fatma da stimmt was net, der doppelte Nerf Tactical rail Adapter ist 2 mal im Shop und das eine davon ist definitiv net der Artikel. Ist mir gard beim Stöbern aufgefallen. Sieht nach der blank rail aus.Hab nix gesacht ist ja schon behoben ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
  11. Rapplkatz

    Rapplkatz Benutzer

    Gibt es reale Bilder der 3D Teile?
     
  12. m4rsmensch

    m4rsmensch Erfahrener Modder

    @ Rappelkatz:
    Geh dafür auf Slydevs Seite, aber obacht, die Farben sind nicht exakt die gleichen.
     
  13. Grobi

    Grobi Benutzer

  14. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Allein dass zu der Scaneinheit keinerlei technische Daten dabeistehn, macht mich extrem skeptisch...

    Nur mal so zum Vergleich: Ne anständige Scaneinheit aus dem Dentalbereich mit dazugehörigem Rechner inkl. Bearbeitungssoftware kostet so zwischen 10000 und 100000 € !
     
  15. Grobi

    Grobi Benutzer

    Das iss ja keine Scaneinheit. Da stellt man das zu scannende Objekt auf ein Papie rmit 4 Passpunkten und fotografiert das von allen Seiten. Das mitgelieferte Programm errechnet daraus dann fotogrametrisch ein 3D-Model.......... ob das genau genug ist für z.B. Zahnräder bezweifel ich. Theoretisch bestimmt möglich(gut kalibrierte und Hochauflösende Kamera und verzugsfreies Passpunktfeld vorrausgesetzt). Aber für ehr unkritische Teile wie Bodykits, Griffe, etc vielleicht ne Möglichkeit. (Vielleicht gibts ja auch ähnliche Programme von anderen Anbietern. Theoretisch sollte man jede Digitale Kamera kalibrieren können und man bräuchte auf der Hardware-Seite nichts weiter, als das (ausgedruckte) Passpunktfeld und das Kalibrierfeld...
     
  16. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Das hab ich erst hinterher gesehn, da sträuben sich mir die Nackenhaare, wenn ich darüber nachdenke...

    Bei einer richtigen Scaneinheit wird das Objekt in einen Träger eingespannt, da läuft dann ein Laserstrich drüber und anhand der so erfassten Struktur errechnet das Programm die Oberfläche in 3D. Dann dreht man den Träger und macht das ganze aus dem neuen Winkel nochmal. Das wiederholt man dann solang, bis im Programm alle Lücken gefüllt sind.
    Bessere Scaneinheiten machen das Drehen dann noch automatisch, statt dem Laser gibts auch andere Methoden...
    Im Labor hatten wir zum Testen auch einmal ein Gerät, das mit Bildern gearbeitet hat, das war auch auf diesem Niveau noch Mist.

    Mit diesem Teil kannst du wahrscheinlich glatte Würfel reproduzieren, alles andere wird kollossal in die Hose gehn !

    Edit: Mir ist das gerade was von einer Projektwoche meiner Ausbildung eingefallen: Man kann mit ner Webcam,nem Linienlaser, einem entsprechenden Pappaufbau und dem passenden (Freeware :) http://lifehacker.com/5822730/make-a-3d-scanner-out-of-a-webcam-laser-pointer-and-some-software ) Programm relativ kostengünstig was in 3D scannen. War echt aufwändig und erfordert einiges an Geduld, das Ergebnis war aber gar nicht schlecht. Für Zahnräder etc. wahrscheinlich doch zu ungenau, aber ich denke ich versuche mal, das Clipshot Magazin beizeiten zu scannen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2013
  17. GestiefelterKöter

    GestiefelterKöter Auf Blasted zuhause

    Für die Microsoft Kinect Kamera gibt es mittlerweiloe eine Recht brauchbare Freewaresoftware zumj 3D-Scannen, möglich wird das dadurch das die Kinect neben der optischen kamera auch einen sog. Tiefensensor hat.
     

Diese Seite empfehlen