Anleitung Lanard Rotator X-8 Revolver Mod

Dieses Thema im Forum "Lanard" wurde erstellt von Fallout_Boy, 9. Dezember 2011.

  1. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo Leute,

    hier eine kleine Anleitung zu meinen Lanard Rotator 8 Mod.
    Ich wollte einfach von dem Endzeitlichen Look der Waffe weg und eher einen dicken jetztzeitlichen Revolver haben.

    Dazu habe ich die Waffe geöffnet und den Leistungsmod gemacht.
    Danach einiges was stört abgesägt und dann die Löcher wieder geschlossen.

    Da vorallem vorne am Lauf ein riesiges Loch entstanden ist musst ich mich mit einem Stück Kunststoffrohr ( Kabelkanal ) aus
    dem Baumarkt und Plastikfolie behelfen.

    Verklebt wurde das mit Sekundenkleber und Heisskleber.
    Plastikfolie ist wegen der schlechten Festigkeit natürlich nicht so gut, aber da muss ich eben etwas vorsichtig sein.

    Bemalt wurde die Waffe recht einfach.
    Schwarz grundiert, silber gebürstet, Griff und dunkelbraun. Dann noch matten schutzlack

    Hier ein Bild des Originals ( falls ich das nicht zeigen darf wegen Copyright, bitte bescheidgeben )
    P9090085.jpg

    Und hier der fertige Mod:

    SAM_0362.JPG SAM_0361.JPG
     
    Void, Rebound, eddy und 9 anderen gefällt das.
  4. niff

    niff Neuer Benutzer

    sag mal dazu sieht genial aus cool arbeit gefählt mir
     
  5. Steve

    Steve Neuer Benutzer

    Hat´n bischen was von nem Prop aus "Hellboy"! Schick!
     
  6. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Auf Blasted zuhause

    Hi Fallout-Boy,
    welchen Leistungsmod hast du daran gemacht. Habe den mir bei Stefan ja auch bestellt und wollte mich dran probieren.
    Vielen Dank im voraus.
    Jefe 2.0
     
  7. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    @Jefe, hast PM.
     
  8. Lupus

    Lupus Erfahrener Modder

    welchen durchmesser hat denn der kabelkanal den du da verbaut hast?
     
  9. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    20er Kabelkanal passt ohne weitere Anpassungen super ins Gehäuse, hab ich bei meiner Rotator verbaut :)
     
  10. Lupus

    Lupus Erfahrener Modder

    Ø20 innen oder außen :) ?
     
  11. Hotzenplotz

    Hotzenplotz Benutzer

    Außendurchmesser.
     
  12. Mephisto

    Mephisto Neuer Benutzer

    Den Leistungsmod würd ich bitte auch brauchen xD
     
  13. darkegon

    darkegon Benutzer

    Jupp, Leistungsmod hier rein ;-)
     
  14. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Hallo Leute,
    wegen der sehr filigranen Mechanik habe ich an dem Teil nur die Feder leicht gestreckt und
    die ARs aus der Trommel gebohrt.
    Mehr würde ich nicht wagen.
    Eine stärkere Feder verträgt das Ding nicht.
    Darun muss man auch mit einer relativ tgeringen Reichweite leben.

    Aber cool ists auf jeden Fall!
     
  15. Hexer

    Hexer Benutzer

    Gibts nicht evtl ne Möglichkeit entscheidende Stellen zu verstärken?
     
  16. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Diese Spannmechanik, bei der der Spannhebel wieder in den Griff geschoben wird um
    den Blaster schussbereit zu machen ist äusserst filigran.
    Diese Teile müsste man komplett aus Blech nachbilden.
    Schon die Demontage/Montage ist echt nicht ohne!
     
  17. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Davon mal abgesehen hat der Plunger ja auch so in etwa das Volumen eines kleinen Fingers...
     
  18. Bam

    Bam Guest

    Ich habe auch die Rotator und kann mich Fallout nur anschließen, die ARs raus und ansonsten nichts machen da sich andere Umbauten (ausser Optisch) nicht lohnen, aber nach AR entfernung fliegen die Darts schon sehr gut ^_^
     

Diese Seite empfehlen