Lanard Shell Shock Feder

Dieses Thema im Forum "Anfragen & Anregungen" wurde erstellt von skeptiker, 2. November 2012.

  1. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

  2. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    In die Shell Shock passt auch die Maverick Feder, meine SingleShellShock hat da ne Serienfeder von drinnen.
     
  3. fatma666

    fatma666 Super-Moderator

    jo, ist mit Simba kompatibel. Aber ich bin mir noch nicht sicher, ob wir die wieder aufnehmen. Du kannst wie Mazna schreibt die Feder für die Maverick oder auch die für die Vulcan nehmen.
    Wir haben die Feder offline, weil die Mechanik des Blasters leider mit ner stärkeren Feder früher oder später den Geist aufgibt.
    Man kann da was machen, z.B. alle Stege mit Heißkleber verstärken, etc.
    Aber das können wir leider so nicht anbieten.
     
  4. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Hallo Mazna, hallo Fatma, danke für die Antworten. Versteh ich das richtig, dass der Verschleiß bei jeder stärkeren Feder auftritt? Also auch bei einer Mav- oder Vulcan Tuningfeder?
     
  5. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Also so wie ich fatma verstehe, ist die Konstruktion der Shell Shock für (wesentlich) stärkere Federn nicht stabil genug.
    Wenn du dennoch eine stärkere Feder einsetzen möchtest, solltest du alle Stellen im Gehäuse, an denen die Mechanik befestigt ist, soweit wie möglich mit Reparaturknete oder Heißkleber verstärken.

    Aufgrund der Funktionsweise mit Hülsen wirst du aber wohl leistungsmäßig recht schnell an die Grenzen des Blasters stoßen.
    Ich würde die empfehlen, vielleicht eine Serien-Feder aus der Maverick einzubauen, die ist schon etwas stärker, sollte die Mechanik aber nicht zu sehr belasten.

    Alternativ kannst du sie natürlich auch auf Einzelschuss + Vorderlader umbauen, mit einem vernünftigen neuen Lauf kommt da auch mit der Serienfeder schon einiges bei rum !
    Meine Single Shell Shock hat nach meinen Tests in etwa die gleiche Leistung wie eine gemoddete Nitefinder mit stärkerer Feder !
     
  6. fatma666

    fatma666 Super-Moderator

    Ne, was Mazna sagt. Es gibt einfach Blaster die den Einbau einer stärkeren Feder ohne großen Aufwand nicht verkraften.
    Die Blaster von NERF sind fast alle extrem robust und haben mit den stärkeren Federn kein Problem.
    Aber die Blaster anderer Hersteller machen da oft zicken.
     
  7. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Naja gut, dann hat sich das wohl erledigt... Der Hülsenauswurf ist das Spannende am Blaster - da er fürs Larp ist. Der Umbau als Einschüsser ist für mich daher uninteressant... Und eine Maverick-Feder habe ich nicht da... Naja - Style vor Wirkung - so ists dann halt. Danke für eure Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen