Lego eure Meinung .

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von N3rfhero99, 7. Juni 2012.

  1. N3rfhero99

    N3rfhero99 Benutzer

  2. Eldo

    Eldo Erfahrener Benutzer

    Hihi geiles Thema.
    Lego spielgelt quasie meine ganze Kindheit wieder und war der Grundstein meiner heutigen Kreativität ^^. Bei mir war kein Modell mehr so wie es aus der Packung gekommen ist war alles umgebaut :D. Ich glaub ich war 15 bis ich mein Lego endgültig aus meinem Zimmer auf den Dachboden verbannt habe. Und selbst heute wenn ich mal da oben bin und es seh bastel ich ab und zu dran rum ^^.
     
    Joltfinder, Zappes und Mario 4- ever gefällt das.
  3. Gandalf

    Gandalf Erfahrener Benutzer

    also besuch ich gelegentlich aus familliaeren gründen den kindergarten werden sofort die kleinen von den lego's weggescheucht .. weill da spiele ich .. und gehen tu ich da auch nimmer weg ohne zu zwängeln :) ... hab sogar jetzt gerade im büro auf dem tisch noch bissel was legomaesiges .)
     
    ElSoberano, Vulture, Rapplkatz und 5 anderen gefällt das.
  4. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich hab früher, wenn ich gerade nicht mit Freunden im Dorf unterwegs war, quasi meine komplette Freizeit vor der Legokiste verbracht.
    Mein Vater hat mir damals den Kasten unterm Bett zur Legokiste umgebaut, also 2x1 m 15cm hoch mit Lego gefüllt, das Suchen hat gern schonmal länger gedauert als das Bauen :)
    Der ganze Kram ist jetzt gut verpackt bei meinen Eltern auf dem Speicher und wartet darauf, irgendwann mal meinen Kindern vorgesetzt zu werden.
    Und wehe die spielen da nicht mit !
     
    Arazyel, ElSoberano, Joltfinder und 2 anderen gefällt das.
  5. apfelsaft

    apfelsaft Benutzer

    MEine Schwester und ich haben eigentlich damals mit nichts anderem gespielt. Und alle Jahre wieder holen wir die Kartons aus dem Keller wenn ich bei ihr vorbeischauen und bauen ein paar Sachen. Wir sind uns nur noch nicht einig wer irgendwann das ganze Lego bekommt. Mittlerweile scheint es auf den hinauszulaufen, der zuerst Nachwuchs produziert :p Aber idealerweise ist das noch ein paar Jährchen hin...
     
  6. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Lego ist grandios!
    War in meiner Kindheit mein absolut liebstes Spielzeug, mein Kleiner (2 Jahre) fängt inzwischen auch schon damit an (noch Lego Duplo) und ich hab auch noch ungefähr 7 bis 8 recht große Kisten in meinem Arbeitszimmer. Müsste mal wieder was damit bauen :D Leider fehlt die Zeit dafür (und der Platz um 4 48x48er Grundplatten aufzubauen)... Aber nicht mehr lange, dann kann ich das Kinderzimmer damit in Beschlag nehmen ;D
     
  7. Chauke

    Chauke Neuer Benutzer

    Was mich an LEGO stört ist eines:

    Warum haben die die ganzen geilen Sachen wie die Technik Serie, HeroFactory oder die anderen Mechmässigen Sachen nicht schon vor 30 Jahren rausgebracht?

    ich habe als Kind gaanz viel mit Lego gespielt und ich behaupte mal, es hat mir nicht geschadet. Ich habe sogar einige Legopistolen gebastelt, bis die Konstrukte so unhandlich wurden, das sie dann auch prompt instabil waren.
     
  8. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Also ich finde ganz viel von dem heutigen Kram relativ blöde, weil da z.T. fast nur noch spezifische und damit schlecht anders verwendbare Teile sind.
    Wenn ich überlege, aus was ich damals alles Laserkanonen gebaut habe, das ginge heutzutage teilweise gar nicht mehr...

    Die große Ausnahme bilden da die StarWars Bausätze, da steh ich im Laden regelmäßig vor...
     
    ElSoberano und Zappes gefällt das.
  9. Eldo

    Eldo Erfahrener Benutzer

    Da muss ich dir eindeutg recht geben Mazna, das heute Lego ist mit dem vor 10-15 Jahren (also unserer Kindheit) :D echt nicht mehr zu vergleichen. Es gab sogar ne Zeit wo ich mir gedacht habe das ich meinen Kindern mal keine Lego kaufen werde. Da ein Bausatz jetzt mal übertrieben noch aus 5 großen Bauteilen bestanden hat und das wars ^^. Aber es geht glaube ich langsam wieder Berg auf.
     
  10. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Hero Factory, Bionicle, etc. kann ich auch nix mit anfangen. Bei vielen Weltraummodellen sind auch riesige Teile dabei, mit denen man nix anderes mehr bauen kann, aber an sich gibt es wohl kaum ein kreativeres Spielzeug als Lego. Ich hab damals jedes Modell einmal genaut, bis ich die Nase voll davon hatte. Danach wurd es zerpfückt und die Teile in die große Kiste geworfen und irgendwas Neues daraus gebaut.

    Bei den neueren Modellen ist es aber wieder ein wenig anders, wenn man von Hero Factory absieht geht der Trend wieder zu kleineren Teilen.
     
  11. TheRaoul4000

    TheRaoul4000 Benutzer

    Seh ich auch so diese Bionicles sehen nur gut aus, wenn man sie auch so zusammen baut, wie es in der Anleitung steht. Mein Bruder hingegen kann garnich genug davon bekommen er hat die über drei Etagen in seinem Regal stehen. Der einzige Vorteil ist, dass man ne schöne Schießbude hat, wenn der kleine mal außer Haus ist. Ich hatte und hab immer noch ein paar Sachen von Star Wars mit denen ich ab und zu auch mal spiele, wenn besagter Bruder androht, dass er nie wieder Nerf mit mir spielt, wenn ich nicht mit ihm Lego spiele. :D
     
  12. Mario 4- ever

    Mario 4- ever Benutzer

    Hab mal 50fr. in nem Lego-Wettberweb gewonnen :blah:^^
    Aufgehöhrt richtig damit zu zocken hab ich erst so vor 3 Jahren Xp
    In meiner Endphase hab ich aber auch nur noch Gummibandblaster gebaut.
     
  13. Bam

    Bam Guest

    Ich hab mit LEGO die coolsten Figuren gebaut. Hauptsächlich waren es Mechs mit Pilot später ging ich über zu Knarren und Schwertern. ^^
     
  14. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    In meinem Kinderzimmer gabs so nen Haufen Polster, aus dem man sich super Höhlen und so bauen konnte (vier quadtratische flache, so 1x1m, zwei längliche und zwei dickere kleinere Quader). Die wurden jedenfalls immer aufgeschichtet bis sie ein "Gebirge" ergeben haben und dann wurde da eine Basis für Flieger und Raumjäger und so gebaut. Ich hab, glaub ich, nicht durchgängig gespielt sondern immer so phasenweise, dafür dann aber auch exzessiv. Keine Ahnung, wanns mich das letzte mal gepackt hat, denke so mit 13 oder so. Kisten hab ich jedenfalls erst beim Umzug mit 14 in der Garage verstaut und kurz darauf an meine kleinen Cousins abgetreten.

    Jetzt spiel ich Minecraft *g*
     
    Dox77 und qatti gefällt das.
  15. Mittni

    Mittni Benutzer

    Bis Ende 2011 hab ich auch noch wie verrückt Lego gesammelt. Ich besitze eine fast komplette Exo-Force sowie Mars Mission Sammlung. Dazu noch einige alte Technic-Modelle von meinem Cousin und viele City-Modelle.
     
  16. mazk

    mazk Benutzer

    uhm...in der Nähe hatn Legostore eröffnet, also musste ich da rein... ich schweif mal kurz ab:

    nachdem ich Weihnachten vor drei Jahren mit meinem Bruder im Suff um 1 Uhr morgens Lego vom Dach geholt hab um (jaja - sagts ned) einen der Tower des WTC im Moment des Aufschlags nachzubaun.

    IMG_0022.JPG

    und da setz ich wieder an...Lego war NIE weg :D und dann erdreistet sich LEGO anfang diesen Jahres, tatsächlich DC Batman / Superman usw, sowie MARVEL X-men / Iron Man usw als Lego Bausätze rauszubringen....und dazu noch obwohl ich schon 2x 14 bin :D. Resultat ist: ich bin jetzt im Lego Club angemeldet und gönn mir hin und wieder mal n kleines Set um den ein oder andern Abend tot zu schlagen (Zuletzt das tolle Funpark Set mit Batman + Joker). und ernsthaft - wer würde sich den Lego Todesstern mit 3803 Teilen und einer Bauzeit von 60 STD NICHT kaufen ...wenner nicht 420 Euro kosten würde ;)

    LG

    achja: für Lego ist man(n) NIE zu alt...ganz im Ernst, bei manchen Bausätzen (bsp: Tower Bridge -http://shop.lego.com/de-DE/Tower-Bridge-10214 , dem derzeit anspruchsvollsten / umfangreichsten Modell mit 4287 Teilen (das noch offiziell im Programm ist...denn der Abriss mit 5195 Teilen war/ist : http://www.amazon.de/LEGO-Star-Wars-10179-Sammlermodell/dp/B0017V21EY) glaubt doch kein Mensch, dass Lego nur für KINDER produziert :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2012
  17. N3rfhero99

    N3rfhero99 Benutzer

    Ach interessant zuhören die meinungen .
    mazk: wir hatten seit Weihnachten bis März eine Komplete Lego Stadt im Wohnzimmer stehen samt Straßenplatten,Eisenbahn,Flughafen,Hafen,Feuerwehr und Polizei ....:haha:
     
  18. mazk

    mazk Benutzer

    Das einzige was bei mir noch im Wohnzimmer steht ist der Tower :D. Die DC Sets stehn zusammen mit der Lustigen "Das sind nicht die Droiden die Ihr sucht" Szene (Star Wars) inner Vitrine ;D Frau + Bekannte + Freunde würden mich entgültig für verückt erklären wenn ich anfangen würde Städte ins Wohnzimmer zu bauen oder gar damit zu spielen (was nicht heißt das ich das ich die Idee schlecht finde oder dieser abgeneigt wäre;)).
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2012
  19. N3rfhero99

    N3rfhero99 Benutzer

    Hmm ist aber jetzt inmomend im Schrank alles geräumt,werde jetzt aber mit Lego Harry Potter anfangen.
     
  20. Nathanael

    Nathanael Benutzer

  21. mazk

    mazk Benutzer

    @ N3rfhero99

    Da wirst du dich aber beeilen müssen, soviel ich weiß wird unter anderem die Harry Potter und diese Alien Reihe zugunsten der neuen Lord of the Rings LEGO-Reihe, eingestellt. Meine auch gehört zu haben das Fluch der Karibik in Kürze ausläuft und bin schon am überlegen ob ich mir für 99 Euro noch schnell die Black Pearl (Fluch der Karibik) in die Wohnung stellen soll :D

    Info / Quelle : http://lego.wikia.com/wiki/2012

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2012
  22. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Diese ganzen Lizenz-Produkte (Fluch der Karibik, Star Wars, Harry Potter, etc.) finde ich einfach nur ganz furchtbar überteuert. Gerade bei Fluch der Karibik fällt es gewaltig auf. Ein Set aus einer nicht-Lizenz-Serie (z.B. Lego Kingdoms) kostet da bei gleicher Anzahl an Steinen annähernd nur die Hälfte.
     
  23. m4rsmensch

    m4rsmensch Erfahrener Benutzer

    Ach Lego schöne Erinnerungen werden wach, was hatte ich nicht für schöne Sachen von LEGO System (heute Lego City) oder von den Mtron etc.

    Ende letzten Jahres kamen wir in unserer Spielergruppe (Brettspiele) auf die Idee wie genial es wäre für Flashpoint Fire Rescue statt den Holzfiguren passende Legomännchen zu haben. In dem Spiel spielt man Kooperativ gegen das Spiel und muss Leute aus einem brennenden Haus retten. Sehr gutes Spiel, hier ein Link für interessierte auf Boardgamegeek.

    Meine Crew ist beinahe fertig, leider fehlt der Sanitäterin noch ein weiblicher Kopf und ein Arztkoffer (auf der Spielkarten sind zwei Charaktere weiblich).
    Aber genug des schwafelns:
    Die Crew.JPG KFZ.JPG MitEquipment.JPG

    Das Feuerwehrauto sieht zugegeben nicht sonderlich nach Feuerwehr aus, aber das habe ich günstig bei Ebay bekommen und es ist auch nicht so ungeheuer groß wie die neueren. Die passen gar nicht mehr auf den Spielplan und nehmen noch mehr Platz weg. Da wir derzeit nicht mehr so aktiv dieses Spiel zocken, habe ich auch die Anschaffung eines Rettungswagens verzichtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2012
  24. fatma666

    fatma666 Super-Moderator

    die starwars-sachen von lego wären ein echtes argument nochmal weitere kinder zu bekommen.
    keines meiner drei kids teilt leider meine lego-leidenschaft, vielleicht wird's mit no. 4 was ;-)
    Todesstern=WANT!
     
    ElSoberano gefällt das.
  25. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    @fatma666, dann hast du viel Geld gespart.
    Lego Star Wars ist so abnormal teuer, dass es schon fast an Unverschämtheit grenzt.
    Ein kleiner Speeder kostet da schon 80€. Ohne Star Wars Lizent nicht mal die Hälfte.
    Goerge Lucas sollte doch inzwischen genug Geld haben.
     
    ElSoberano gefällt das.

Diese Seite empfehlen