Meine erste longshot mit paint Job und Technik Mod !

Dieses Thema im Forum "Moddings: Galerie" wurde erstellt von Marc Decker, 5. April 2017.

  1. Marc Decker

    Marc Decker Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Ich wollte auch einfach mal versuchen , was so machbar ist !!
    Vorneweg ich bin leihe ich habe mir die Hilfe und Infos über YouTube geholt !
    Also innen habe ich eine Feder von Blasterparts verbaut und den Air restriktor herausgefräst .
    Aussen habe ich einfach mal so mit Lack rumgespielt !
    Als Dämpfer habe ich eine Deo Dose missbraucht! 20170322_175704.jpg
     
    Blastaman, Dominik, Jefe 2.0 und 13 anderen gefällt das.
  4. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ich bin ja ein großer Longshot Fan^^

    Und so nen "simpler" Sniper Mod ist immer was schönes^^

    Mit nem schönen zweibein vorne dran kommt es noch etwas besser^^

    Ich empfehle diese hier (auch wenn man die Montage etwas Basteln muss... )

    IMG_2216.JPG
     
    Blastaman, medusa, Kommandante und 4 anderen gefällt das.
  5. diam0nd

    diam0nd Erfahrener Benutzer

    Schicke Sniper! Der Paintjob sieht cool aus!
     
    Marc Decker gefällt das.
  6. Marc Decker

    Marc Decker Benutzer

    Gleich kommt das Scope drauf und ein dreibein provisorisch von der centurion
     
    FlussWind und SirScorp gefällt das.
  7. Marc Decker

    Marc Decker Benutzer

    So ich überlege Grad ob ich im selben Muster drüber gehe oder schwarz lasse
     

    Anhänge:

    Blastaman, Dominik, Ophiuchus und 7 anderen gefällt das.
  8. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich würde es schwarz lassen, aber vielleicht mit einem grauen Wash etwas nachbearbeiten. Auch wenn das Konzept des Blasters "orange tip" beinhaltet, darf es gerne eine gewisse Tiefe kriegen bzw. darf auch Spielzeug abgenutzt aussehen ;)

    Mir gefällt übrigens sehr gut, wie deine Scope-Erweiterung die Form des Blasters ergänzt. Fügt sich super ein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2017
    Marc Decker gefällt das.
  9. Marc Decker

    Marc Decker Benutzer

    Habe dem Scope den Tigerlook wie auf dem Blaster ist verpasst !
    Denke es passt am besten !
    Jetzt wird aber noch der Lauf ausgetauscht gegen Kupfer ! ;)
     
  10. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Das Scope gefällt mir auch sehr gut! Hat coole Proportionen ^^

    Warum willst du den Lauf gegen Kupfer tauschen?

    Mir persönlich fällt kein Vorteil ein den Kupfer gegenüber Kunststoff bieten würde, außer du willst die Farbe haben, was mir sehr unpassend erscheint...
     
    TK99699 gefällt das.
  11. Marc Decker

    Marc Decker Benutzer

    ALso ich habe mir sagen lassen der Durchmesser innen sei kleiner so das der Luftstrom am dart weniger vorbei kommt und der druck dadurch seigt !!!
    Also ich weiß bzw habs nur vom hören sagen !
     
  12. DianonForce

    DianonForce Benutzer

    Das bringt nur was wenn due nen luftdichten brasbreach machen willst, und dann auch nur, wenn das Volumen, der Leuft im Lauf niedriger ist als das im Plunger. Der Dart mus bei einem Rohr das bündig anliegt die Ganze Luft aus dem Rohr drücken und das kostet Energie, daher ist ein größerer Lauf, bei dem die im Rohr stehende Luft um den Dart 'herrumfließen' kann besser für die Leistung.
     
  13. Kommandante

    Kommandante Erfahrener Benutzer

    @Marc Decker die Scopeerweiterung find ich persönlich etwas zu klobig, aber wenns Dir gefällt ist ja alles prima:)
    Um Längen besser als mein Erstlingswerk;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2017
  14. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    [Laienlatein]
    Das stimmt so lange, wie die Luft sich expandiert. Danach ist kein Überdruck mehr vorhanden. Will heißen, das Innen-Volumen des Plungers im gespannten Zustand ist die Maßgabe. Dieses Luftvolumen wird komprimiert (durch den Federdruck) und will sich wieder ausdehnen. Solange es sich ausdehnt, schiebt es den Dart nach vorn. Ist diese Strecke zurückgelegt und die Luft komplett wieder auf Normaldruck ausgedehnt, gibt es keinen Vortrieb mehr. Ab dieser Stelle ist ein enger Lauf nur noch bremsend. Bei Plungerblastern ist das verwendete Luftvolumen ziemlich gering. Bei Luftdruckblastern (mit Tank oder sog. Bladder) sieht das nochmal anders aus.
    [/Laienlatein]
     
    SirScorp und Kommandante gefällt das.
  15. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Wie bereits gesagt wurde nützt dir das so wie du z.Zt. gebaut hast nichts.

    Wenn du da jetzt einfach nen engen Lauf dran setzt frist der nur Leistung wie sonst was....

    Wenn du mehr Leistung nutzen willst musst du entweder nen BrassBreech bauen oder einen der zahlreichen kurzdartbreeches kaufen die es gibt (Preise von 10€ - 100+ möglich).

    Aber selbst dann würde ich den Lauf zwischen Reconlauf und Schalldämpferdose noch groß und aus Kunststoff machen. Denn auch der enge Lauf für höhere Leistung braucht vom Breech ab gemessen eher so 20-30 cm und keine 50 ^^
     
  16. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2017
  17. Ophiuchus

    Ophiuchus Erfahrener Benutzer

    Nettes Scope. Wo ist das her?
     
  18. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Das von Marc auf der Longshot? Das ist ein Longshot-Scope, das um den Abschussbecher des Tristrike-Granatwerfers ergänzt wurde.
     
    Ophiuchus gefällt das.
  19. Marc Decker

    Marc Decker Benutzer

    @Kommandante das ist ehrlich gesagt so gewollt ! Das das Scope etwas Klobiger ist !
    Der ganze Blaster ist klobig und Dick ! Daher ist das ein gewollter Look ! Un da es ein Sniper sein soll ist das auch in meinen Augen ganz stimmig !
    Aber im Endeffekt ist es ja Geschacksache ! ;)
    Dann habe ich das mit dem Kupfer Rohr ausprobiert ! Optisch und Verarbeitung ist besser !
    Stabiler alle mal ! Nur der Dart hat einen geringen Durchmesser als 15mm Kupfer Roher ! Daher war der Effekt gleich 0 !
    Naja egal versuch mach Klug ! habe jetzt erstmal eine Longshot und eine Longstrike zerlegt und grundiert !
    Also genug zu tun ! ;)
     
    FlussWind gefällt das.
  20. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Sieht für mich halt nach so einem Scope aus, das viel Licht einfängt - für große Vergrößerungen oder Restlichtverstärkung / Nachtsicht. Passt schon ;)
     
  21. Marc Decker

    Marc Decker Benutzer

    @Moggih oder für große Distanzen und starke Vergrößerung !
    So ähnlich waren die beim Bund von SChmidt und Bender auch ! ok nicht ganz so dick aber der Endkörper des ZF war viel Breiter !!!!
     

Diese Seite empfehlen