Mod your Dual-Strike oder: Wohin mit der Longshot-Feder!

Dieses Thema im Forum "Leistung" wurde erstellt von BlastaMasta, 16. Juli 2019.

  1. BlastaMasta

    BlastaMasta Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Ahoi,

    da die Dual-Shock aktuell bei Amazon nur 8,88€ kostet (guten Tach, ich bin hier der Zaunpfahl!), musste ich einfach zuschlagen, zumal mich diese große Plungertube, die ich beim Schlaumachen im Netz bereits vorab sehen durfte, immens gereizt hat. X-D

    Apropos Schlaumachen: Ich habe primär mit diesem Video hier von Drac gearbeitet, bzw. es als Grundlage benutzt:



    Da jedoch nicht nur Drac, sondern auch andere Modder Probleme mit dem Elite-Smart-AR-System bekamen, war mir klar, dass ich vorsichtig sein muss, bzw. aufpassen sollte, nicht zu viel des Guten zu tun.

    Da mein System zielführend war, erlaube ich mir nun darzulegen, was ich wie gemacht habe:

    1. Aufschrauben, Schraube auf Gehäusevorderseite (Wahl-Swich Elite/Mega) nicht vergessen!

    2. Komplette Einheit nach Lösen der beiden Schrauben entnehmen und um die Luftlöcher herum säubern, bzw. vom Silikon befreien.

    3. Verkleben der allgemeinen beiden Luftlöcher (weiße Zufuhr) und der Mega-Luftlöcher (3 Stück).

    4. Die Feder einer Longshot (und somit passen auch deren diverse Tuning-Federn; für die ganz Wahnsinnigen... :wuhuu:) über die Plungerstange fädeln.

    5. O-Ring (gegebenenfalls) verstärken (bei mir drei Lagen Isoband)

    6. An die Luftlöcher der Elite-Darts bin ich nicht ran, denn erstens würde man das sehen (nicht schlimm, gibt ja Deko-Folie, etc.) und zweitens wollte ich eben dieses System nicht aus der Balance bringen. Auch die Schlitze in der Plungertube habe ich nicht zugeklebt; da diese nämlich konisch ist, greift der Plunger sowieso erst richtig danach, und offenkundig muss das System so auch erst einmal Luft hinein lassen, bevor es diese schieben kann.

    7. Schmieren, zuschrauben, losballern, Freude haben! :)

    In Folge dessen erzielen die Elite-Darts gute Reichweiten oberhalb der 70 FPS, und die Mega-Darts, die vorher ziemlich lahm flogen, pfeifen erst einige Zeit nach Mündungsaustritt. Super: Das wollte ich, das habe ich nun!

    Bonus: Der Sound! Die Longshot-Feder macht jetzt ordentlich Fffiirrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr...!!! (aka "Gong des kleinen Mannes") nach jedem Schuss, der natürlich auch mehr Bumms! hat als zuvor: Das Ohr nerft eben mit!

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr Eure Ideen hier ergänzt; ich bin mir sicher, dass einige von Euch von wilde Dinger mit der Dual-Strike gemacht haben werden. ;)

    Danke fürs Lesen, viel Spaß (und keine Scheu, ist Anfänger-Level!) beim Nachbauen und einen lieben Gruß,

    Michael.

    Upate:

    Ich konnte es natürlich nicht lassen - alles selbstlos für die Wissenschaft! - und habe noch was mit den Variablen gespielt:

    Zunächst einmal habe ich auch die Plungertube zugeklebt und die Isoband-Wicklungen unterm O-Ring nochmal um zwei erhöht; jetzt packte der Plunger bereits am Anfang der Tube sanft und hinten immer noch nicht zu "tight", um Power rauszunehmen oder festzustecken.

    Die Folge: Noch mehr Bumms bei den Megas, aber das bekannte Doppelfeuern bei Elite-Darts zwei und drei!

    Okay, also mal langsam schauen, was welche OP bringt. Als erstes die Überklebung bei der Tube wieder entfernt: Immer noch zu viel Schub für die Elites!

    Also die Überklebung des weißen Zuführerrohrs für die Elites entfernt: Soooo! Alles läuft wieder. Power okay. Aber... geht da nicht doch noch was mehr?

    Also die Tube wieder überklebt - was übrigens so geht, dass man es von außen nicht sieht ;) - und siehe da: Mehr Power, und die Elites funktionieren dennoch!

    So bleibt es jetzt, so scheint mir das Maximum des Möglichen für beide Munitionsarten - die Megas haben jetzt mehr Schub als bei meiner ersten Lösung - am besten austariert zu sein. :)

    Lieben Gruß,

    Michael.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019
    medusa, Hoeni, Balthazar2026 und 5 anderen gefällt das.
  4. venom

    venom Erfahrener Benutzer

    Coole Sache. An die Duals Strike muss ich auch mal wieder ran, danke fürs erinnern!
     
    BlastaMasta gefällt das.
  5. FetteWorst

    FetteWorst Auf Blasted zuhause

    Hmmm meine liegt hier auch noch umher und schreit nach Aufmerksamkeit.... Hab bald Urlaub :)
     
    BlastaMasta und Alpha Asample gefällt das.
  6. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Meine hat nur noch einen langen lauf für Elite Darts und der Smart AR für Mega^^

    Da kann man sehr viel Bumms rausholen^^
     
    NIGHTHUNTER79 und BlastaMasta gefällt das.
  7. BlastaMasta

    BlastaMasta Erfahrener Benutzer

    Ich habe oben noch mal ein paar Spielereien ergänzt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019
  8. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Hab das gestern Abend mal eben getestet da ich gerade meiner zweiten Longshot eine neue Feder verpassen wollte (Randnotiz: nfstrike hat mir statt einer 9kg Feder offenbar eine 16er oder sowas zugesendet die ich fast nicht gespannt bekomme... und noch eine Randnotiz: neuere longshots in blau haben eine stärkere Feder als vor drei Jahren ab Werk verbaut. Merkt man sofort!).
    Hab dann mal eine alte Lohnstrike Feder genommen und damit klappt’s wunderbar.
    Werde heute Abend mal die Reichweite testen aber das sieht vielversprechend aus.
     
    Void gefällt das.
  9. venom

    venom Erfahrener Benutzer

    Einen Lohnstrike könnte ich auch brauchen;D
     
    Crash Override gefällt das.
  10. Hoeni

    Hoeni Auf Blasted zuhause

    Ich könnte auch nen Lone Star gebrauchen aber das führt jetzt etwas weit ;)
     
    Crash Override gefällt das.

Diese Seite empfehlen