Modulus mit BP Flywheels - Wie "tief" die Flywheels setzen?

Dieses Thema im Forum "Fragen & Antworten" wurde erstellt von Albi, 8. Dezember 2016.

Schlagworte:
  1. Albi

    Albi Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo

    Ich habe gestern die BP Flywheels an meiner Modulus verbaut und heute ist mir aufgefallen das die Darts zumindest gefühlt etwas langsamer fliegen (könnten sich ja noch "einschießen" o.ä) und eines der Flywheels schleift am Cage sobald ich die Nerf schräg halte.
    Können die Flywheels noch tiefer auf die Welle drauf?
    Und die Motoren haben wenn ich Druck ausübe etwas Spiel im Cage , darf das sein?

    MfG
    Albi 20161208_155235_LI.jpg 20161208_160612_LI.jpg 20161208_155250_LI.jpg 20161208_160516.jpg

    Edit: "Spiel im Cage" bedeutet ich kann beide Motoren samt Platine 2 mm nach unten drücken.
    Ist das schon die Lösung für mein Schleif Problem?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2016
  4. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Nun, ohne jemals selbst BP Flywheels verbaut zu haben würde ich aus dem Fehlerbild einfach mal herleiten, dass das Spiel irgendwie nicht richtig sein kann.

    Kannst Du die Motoren noch tiefer in ihre Haltemulden drücken, bis sie evtl. einrasten bzw. final festklemmen? Anschließend dann nochmal die Flywheels nachdrücken, dann könnte es schon passen.
     
    cc-top gefällt das.
  5. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Versuch mal, das Flywheelgehäuse auf eine harte Oberfläche abzustellen mit den Motoren nach unten. Und dann mit beiden Daumen auf die Flywheels drücken. Am besten vorher noch die Gummipuffer auf der Rückseite entfernen, da die beim Aufdrücken zerreissen können. Dann sollten Flywheels und Motoren tiefer im Gehäuse sitzen.
     
  6. Leo MV

    Leo MV Erfahrener Benutzer

    Hatte gestern das gleiche Problem Albi, vorm testen einfach schauen ob, die weehls leicht von Hand(Finger) zu drehen sind.
     
  7. Albi

    Albi Neuer Benutzer

    Hab alles grade nochmal zusammengesetzt und die Motoren so weit es ging in die Cages verfrachtet.
    Hab vermutlich beim ersten mal Flywheels drauf drücken einfach einen Motor weiter "raus" gedrückt als den andern.
    Jetzt funktioniert soweit auch alles wieder.
    Danke für alle Antworten :)
     
    Moggih und Leo MV gefällt das.

Diese Seite empfehlen