Anleitung N-Strike Raider Umbau auf Inline-Clip

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Raider Rapid Fire CS-35" wurde erstellt von Mazna, 7. Januar 2017.

  1. Mazna

    Mazna Super-Moderator

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. N-Strike Raider Umbau auf Inline-Clip

    Nachdem hier im Forum der Inline-Clip Umbau einer Rampage auftauchte, war mein erster Gedanke sofort „Das müsste mit einer Raider doch mindestens genauso einfach, wenn nicht einfacher umzusetzen sein!“ Dazu kommt noch, dass es mMn eigentlich schade ist, das in der serienmäßigen Weise gute System der Rampage hierfür zu zersägen. Bei der Raider dagegen kann man wenig verlieren. (Wie sich nach dem Umbau herausstellen sollte, gewinnt sie tatsächlich spürbar an Leistung !)

    Als mir dann kürzlich eine teilzerlegte Raider ohne Magazinschacht (der ziert bereits meine Mini-Rapidstrike) in die Hände fiel, habe ich mich spontan dran gesetzt, sie auf einen Inline-Clip umzubauen. Der Umbau gestaltete sich dabei noch einfacher als gedacht !

    Material
    1. Eine Nerf N-Strike Raider

    2. ca. 30 cm 16mm AD Isolierrohr

    3. Ein Stückchen Rohr für den Dartfit (KS 140, 16er PVC- oder Plexiglasrohr…)

    4. ggf. eine passende Klebemuffe

    5. Spaltfüllender Kunststoffkleber, z.B. Uhu allplast

    6. ggf. Isolierband

    7. ggf. Moosgummi zur Polsterung des Plungers
    Werkzeug
    1. Dremel mit Sägeeinsatz oder kleine Bügelsäge

    2. Dremel mit Fräseinsatz oder runde Schlüsselfeile

    3. Scharfes Messer

    4. ggf. Stift zum Anzeichnen

    5. ggf. Rohrschneider

    6. ggf. ein Heißluftfön o.ä. zum Lösen der Klebeverbindung


    1. Ausbau von Breech,Plunger und Darttooth


    Nach dem Öffnen des Blasters muss zunächst die gesamte Baugruppe rund um den inneren Ladeschlitten ausgebaut werden. Auch sämtliche Locks für Magazin und Spannmechanismus müssen raus, weil diese sonst nach dem Umbau das Spannen verhindern. Zuletzt muss vom Darttooth alles ausser dem Mündungsteil am Übergang zum Lauf entfernt werden.



    2. Präparation der weiterzuverwendenden Teile


    Breech und Ladeschlitten werden fortan getrennte Wege gehen, daher müssen diese beiden Teile voneinander getrennt werden. Hier reicht es, den Haltepunkt plan am Schlitten abzusägen.

    0CD88BE1-CC95-47FB-8A88-9C6457D1781B.jpeg

    Vom Breech wird nur der dickere Plungerteil gebraucht, der wie üblich mit dem Rest verklebt ist. Entweder löst man die Klebeverbindung durch Hitze oder sägt (wie ich) den Breech plan ab und fräst und kratzt vorsichtig die Reste aus dem Plunger.

    78D032D8-D2BD-4DBA-A725-505468EDAB69.jpeg

    Edit: Ich habe festgestellt, dass sich der Plunger sehr schön mit einem Stufenbohrer vorbereiten lässt. Einfach langsam auf 16mm ausbohren und das KuPa einkleben.
    DA61053E-6AD5-4AD7-A710-1C79AF505470.jpeg


    Der Rest der Darttooth-Mechanik muss an einer Seite noch leicht ausgefräst werden, damit das 16er Iso-Rohr für das Magazin hindurchpasst.

    F34A7E98-2E56-4249-9A0E-87D76A9E6C3C.jpeg


    3. Einbau des Inline-Clips


    Für das Magazin eignet sich 16er Iso-Rohr prima, es lässt sich wunderbar anstelle des originalen Breeches in den präparierten Plunger einkleben. Ich habe dafür Uhu allplast verwendet, das hält bombenfest, wird steinhart und füllt auch eventuelle Spalten ausreichend druckdicht auf.

    Gegebenenfalls kann an dieser Stelle noch eine Polsterung für den Plunger aus Moosgummi o.ä. angebracht werden. Mein Prototyp hat das nicht, angesichts des fehlenden AR kann es aber wohl nicht schaden.

    Sind Rohr und Plunger verklebt, lässt sich die Länge des Clips am einfachsten so abmessen:

    1. Die komplette Konstruktion am späteren Bestimmungsort in den Blaster einlegen

    2. Die Plungertube so weit wie möglich nach vorne schieben

    3. Den Plunger entsprechend weit nach hinten justieren

    4. Länge des Iso-Rohrs am vorderen Ende des Blasters markieren
    Ist der Clip so in der richtigen Länge und Position, kann er mit dem eingebauten Darttooth-Rest verklebt werden.

    296AF69E-FD6B-4E24-A97A-7692DC143CA8.jpeg

    Sobald noch ein Dartfit aus Messing, PVC oder Plexiglas angebracht ist, ist die Konstruktion soweit erstmal fertig. Ich habe hierzu einfach den originalen Lauf als Muffe zwischen Clip und Dartfit verwendet, mit einigen Runden Iso-Tape wird das ziemlich dicht. Bei der Länge des Dartfits ist Ausprobieren angesagt, je nach verwendeter Feder, Länge der Darts und Material des Dartfits können hier unterschiedliche Werte optimal sein.



    4. Verbliebene „Probleme“
    Leider fehlt nach dem Entfernen des Breeches auch die Arretierung des Pumpgriffs nach dem Spannen. Kein ernsthaftes Problem aber nicht 100% optimal.

    Außerdem ist in dieser Variante natürlich nur ein Beladen des Clips über die Mündung möglich, für ein Ladefenster im Bereich der Jamdoor fehlt mir das passende Material. Bei der Dartfitlänge in meiner Konfiguration auch kein gravierender Nachteil, lediglich ein kleiner Style-Malus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2020
    Jefe 2.0, dermam, Declyn und 8 anderen gefällt das.
  4. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Kein Like ohne Bilder.
    :D
     
    NIGHTHUNTER79, medusa, Ophiuchus und 3 anderen gefällt das.
  5. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Das Tut hab ich im Zug aus dem Gedächtnis verfasst, man sehe mir nach dass ich die Raider nicht zur Hand hatte
     
    Rebound gefällt das.
  6. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Kleine Ergänzung hierzu :
    Ich glaub ich weiß jetzt , warum bei meiner Raider der Boltsled kaputt gegangen ist : Normalerweise schiebt neben dem Boltsled auch noch der Breech mit dem Plungerhead die Plungertube nach hinten. Bei meinem Mod bewegt sich aber nur noch der Boltsled. Das scheint mit ner stärkeren Feder kritisch zu sein...
    Da mit 7 cm PVC als Dartfit und der Standardfeder normal lange Elite Darts aber immer noch gute 10-15 m flat schaffen, ist das zumindest für mich kein großes Problem. Gegebenenfalls sollte man sonst den Boltsled verstärken, was aber auch nicht so kompliziert ist.
    Geht man den schwierigeren (und etwas eleganteren ) Weg und erhält die Bewegung des Plungers zwecks Beladung des Inline Clips über die Jamdoor, hat man dieses "Problem" vermutlich weniger.
     
  7. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    *hust* 3 Jahre *hust*
     
  8. Rainbow

    Rainbow Erfahrener Modder

    ja Bilder bitter ;) Ich lerne nich aus Text :D :D :D
     
    Rebound gefällt das.
  9. Frostdrache

    Frostdrache Erfahrener Modder

    Auch von mir die Bitte nach Bildern. Mag für euch vielleicht eine zu einfache Frage sein, ich habe vor allem immer noch nicht ganz verstanden was ein Inline-Clip ausmacht.
    Wo sind da die Darts? Wo lagern sie? Wie werden sie nachgeladen?
    Daher freue ich mich sehr über einen Einblick.

    Gruß

    Edit:
    Habe mittlerweile mich ein wenig eingelesen.
    Unter anderem dieser Thread hilft weiter.
    https://blasted.de/threads/rscb-und-inline-magazine.3788/
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2020
    Rebound gefällt das.
  10. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    *hüstel* Ich hab tatsächlich nach der einen keine weitere gebaut. Ich versuche mal die Tage ein paar Bilder zu machen. Meine Zeit wird leider in letzter Zeit auch nicht mehr...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Atomic Artisanry, FetteWorst und SirScorp gefällt das.
  11. Dagobert

    Dagobert Erfahrener Modder

    Und damit du siehst das da wirklich Interesse besteht, auch ich hab die eine oder andere Raider - Leiche in einer Kiste zu liegen und würde mich über Bilder freuen.
    LG
     
    Atomic Artisanry und Mazna gefällt das.
  12. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    ich glaub ja nicht das er es vor Ulm schafft, werd dort trotzdem mein Glück dran versuchen.. je nach dem wie viel lust da ist..
     
  13. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Challenge accepted
     
  14. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich habe also Fotos gemacht und nebenbei noch eine neue Erkenntnis gewonnen. Ich hoffe, ich komme heute noch zum Posten, heute morgen um 7:07 Uhr ist da jemand dazwischen gekommen...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Dagobert, ImMortis und SirScorp gefällt das.
  15. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    So, Bilder sind drin.
     

Diese Seite empfehlen