Nerf-LARP "Polizeieinsatz"

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Stephan, 4. September 2017.

  1. Stephan

    Stephan Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo Leute,

    Mir spukt schon eine Weile eine Idee im Kopf herum, die ich sehr spannend finde aber von der ich nicht wirklich weiß ob sie vernünftig realisierbar ist und ob es überhaupt andere gibt, die daran Spaß hätten: ein Mini-LARP zum Thema SWAT/SEK.

    Spielzeit wäre nur ein Nachmittag. Einige Spieler sind Gangster, vielleicht sogar zwei Banden, eine Gruppe ist das Einsatzkommando, das alle hochnehmen soll. Die Spieler könnten zu Beginn im geheimen Personenmerkmale auslosen, zB dass einer ein verdeckter Ermittler ist (den die Polizei möglichst am Leben lassen sollte), einer bereit ist, mit Dr. Beute zu fliehen, auch auf Kosten seiner Gangmitlieder usw.

    Vorteil gegenüber einer großem Con wäre Dr. In jeder Hinsicht kleinere Maßstab, weniger Leute, kleineres Gelände, geringere Kosten… also einfachere Realisierbarkeit….
    Und das ganze in einem Jetztzeit-Setting, dass mal ne Alternative zu Mittelalter oder Zombiejagd darstellt.

    Mich würde eure Meinung interessieren, ich will hier niemanden für die Organisation verpflichten, sondern verstehe das hier als ein Brainstorming.

    Schreibt mir, wie ihr darüber denkt, nennt mir Verbesserungen, lobt meine geniale Idee, verreißt meinen Quatschgedanken… ich bin gespannt….

    Liebe Grüße, Stephan
     
  4. Ophiuchus

    Ophiuchus Erfahrener Benutzer

    Ne Art Counter Strike ... nur mit Nerfs?
     
  5. Stephan

    Stephan Benutzer

    Ja, zB, aber mit verschiedenen Spielzielen, damit es nicht nur ein wüstes geballter wird.
     
  6. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Naja, technisch wäre es ja kein Problem... bis auf die Tatsache, das die Zolipei die nutzung der "deutschen" (das SWAT wird denen wohl egal sein) namen für sowas nicht unbedingt gutheisst.

    Wenn man das "Unter ausschluss der Öffentlichkeit" macht, gibt das sicherlich weniger Probleme wie wenn jeder Hinz + kunz gradewegs dazulatschen kann; allerdings sollte man dennoch auf der hut sein. Man weiß ja nie, wie andere (die möglicherweise nicht involviert sind) drauf reagieren könnten.


    allerdings muss ich dazu sagen, das ich mal eine Ähnliche Idee hatte - gut, damals nciht mit NERF und auch eher etwas "anders" (nämlich a la "the Fast and the furious" - da gibt's beim ersten teil ja auch das FBI, das da die Streetracer hochnehmen will), was ich in einer ähnlichen version bereits nachgestellt gesehen habe, allerdings waren das italiener.

    alternativ mal schauen - soweit ich das richtig in erinnerung habe, gibt's bei YT eine Gruppe Nerfer, die sowas wie ne "SoKom" nachstellen. darüber könnte man auch ggf. einige ideen rausholen, damit es nicht nur ein "CounterStrike" wird.
     
  7. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Japp, immer schön die "Police" Patches kaufen^^

    Und definitiv WEIT ab von der Öffentlichkeit, weild as ganze schon sehr realistisch bedrohlich wirken könnte.
     
    medusa und dermam gefällt das.
  8. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Ich würde ja die schwellen für das gemeinsame Spiel noch weiter senken.

    Nerf-War mit Spielmodi reicht doch für den Anfang völlig.

    Klar fehlt da der Fetisch-Fummel.... Aber es ist leichter organisiert, rechtlich viel einfacher und spricht fürs erste auch mehr Leute an.
     
    Mazna gefällt das.
  9. Stephan

    Stephan Benutzer

    Nerf-Hallenbattles habe ich schon zwei organisiert, sie liefen superund sind von der Planung jetzt nicht so dramatisch. Ich hätte halt Lust, mal in eine Rolle zu schlüpfen,, mich entsprechend zu kleiden...Mittelalter-LARP macht im Kettenhemd bestimmt auch mehr Spaß als im Pulli, allerdings ist da dann die Gefahr von Missverständnissen geringer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2017
  10. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Dann hattest noch nie den Sektenbeauftragten des Kreises hinter dir im Ritualkreis stehen ^^
     
    Genaro1998, medusa und dermam gefällt das.
  11. Sam

    Sam Erfahrener Benutzer

    ich fände die idee cool und wäre sowohl in Person als auch mit diversem kleinem und großem gerät dabei, sollte das ganze in mittelmäßiger entfernung zu Hamburg stattfinden (200km) Vielleicht findet meine Jolt Glock dann doch endlich mal n Einsatz :)
    Ich würde mich sogar anbieten das ganze mit zu Planen. Inclusie effekten und co.
     
  12. Stephan

    Stephan Benutzer

    Dass ich auch Hamburger bin, kommt für mich auch vor allem Hamburg und Umland infrage. Das passt dann ja schon mal perfekt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2017
  13. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    ich wäre dann mal dezent raus, da ich mit knapp 700km Anreise (gerechnet nach Hamburg) zu weit ab vom Schuss dieses Games bin. Dennoch: Viel spaß dabei, wenn ihr das hinbekommt.

    Ich schau aber dennoch, das ich mich noch etwas an der Diskussion beteilige, soweit mir möglich. :)
     
    Rebound gefällt das.
  14. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Wo wir grad nicht beim Thema sind.

    Usermaps werden ja soooo überbewertet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2017
    Rebound, Moggih, dermam und 2 anderen gefällt das.
  15. Stephan

    Stephan Benutzer

    … zurück zum Thema.

    Die Örtlichkeit sollte bestenfalls folgende Kriterien erfüllen:
    Umfriedetes Gelände, auf dem ohne Irritationen anderer Scheinwaffen und Uniformen benutzt werden können, ohne dass das echtes SEK anrückt…
    Gebäude mit mehreren Räumen, je mehr, desto besser,
    Außengelände zum rumschleichen,
    Verstecke, Hindernisse etc.
    Erreichbarkeit ohne Auto,
    Stimmungsvoll

    Das alles unter einen Hut zu bekommen dürfte unrealistisch sein, auch mit Abstrichen immer noch schwer, aber okay, es ist ein Brainstorming und wir fangen grad erst an.

    Wir haben für ein YouTube Video zu einem Buch von mir mit Scheinwaffen in der Tiefgarage gearbeitet, aber da war der Platzbedarf ein anderer, und die Nachbarn, die Zugang hatten, konnten vorab per Mail gewarnt werden.
     
  16. dermam

    dermam Super-Moderator

    Ich denke da an alte, teils verfallene, private Großgrundstücke wie sie bei immowelt immer mal wieder für kleines Geld zum Verkauf stehen. Wenn man den Kontakt entsprechend aufzieht wird mancher Besitzer bestimmt nichts gegen ein paar Stunden entgeltlicher Nutzung, unter der Hand ;) , haben.
     
    Alpha Asample gefällt das.
  17. Stephan

    Stephan Benutzer

    Das wäre natürlich perfekt...
     
  18. Kommandante

    Kommandante Erfahrener Benutzer

    Noch was zum Spiel damit es nicht nur Geballer wird sondern auch was dahinter steckt, so als Vorschlag:

    Es gibt 3 Ziele die die Gangster angreifen können (z.B. Geldtransport, Bank und irgendeine wertvolle Ausstellung) und auf die die Polizei ihre Leute strategisch gut verteilen muss und parallel gibt es noch eine 2. Gangstergruppe die mit der 1. verfeindet ist, also gibt es nicht nur einseitige Konflikte (Gangster<->Polizei) sondern auch Gangster<->Gangster.

    Nur als Vorschlag/Spielidee
     
  19. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Dann aber mit solchen Patches:

    upload_2017-9-5_10-46-9.png
    und die Gangster sind Untote. Dann wärs was für mich
     
    Leetoh und Alpha Asample gefällt das.
  20. Stephan

    Stephan Benutzer

    IMG_1332.JPG Ich hätte den hier...
     
    Rebound gefällt das.
  21. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    also Stars gegen Umbrella?
     
    Leetoh gefällt das.
  22. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    +Zombies ...läuft
     
    Leetoh und skeptiker gefällt das.
  23. Stephan

    Stephan Benutzer

    Zwei Gangstergruppen find ich gut. Man könnnte auch, um das Rollenspiel zu stärken, individuelle und geheime Spielziele auslosen, einer will den Boss der snderen Bande erledigen, einer will alle Beure für sich, einer ist verdeckter Polizist und gewinnt mit den polizeispielern, wenn möglichst viele Gangster gestellt sind... mir fallen da viele Dinge ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2017
    Kommandante gefällt das.
  24. dermam

    dermam Super-Moderator

    Hier wird gerade der Baum begossen bevor er gepflanzt wurde :D
     
    Ophiuchus, DerLuchs und medusa gefällt das.
  25. Stephan

    Stephan Benutzer


    Stimmt genau! Und das macht Spaß! Brainstorming,folgt keiner Chronologie.
     
  26. Stephan

    Stephan Benutzer

    So, hinter den Kulissen grht es munter weiter....

    Ein Betreiber einer paintball-Anlage würde seine Flächr zur Verfügung stellen, allerdings nur werktags, was natürlich ein Problem ist. Ivh würde für ein tolles Spiel auch einrn Tag Urlaub nehmen, sehen aber sicher viele anders.

    Interesssnter, weil auch am Wovhrnende nutzbar, ist eine Nerf-Arena in der Wingst. Der Betreiber ist sehr interessiert, hat auch schon eigene Ideen für eine stimmungsvolle Gestaltung der Anlage eingebracht, gibt aber zu bedenken, dass die Inntnanlage nicht sehr groß ist. Dafür kann auch eine Außenglävhe genutzt werden, die so umfriedet ist, dass msn da gefahrlos Uniformen und optisch gemoddete Nerfs tragen kann.
    Diese Anlage kann von Gruppen gemietet werden und hat zudem jeden Samstag Mittag auf. Ich werde sie mir mal an einen der nächsten Wovhrnenden ansehen. Hat wer Lust, mitzukommen?
     
  27. Kommandante

    Kommandante Erfahrener Benutzer

    Theoretisch ja, allerdings wohne ich eine komplette Tagesreise weit weg:(
     

Diese Seite empfehlen