Nerf Modulus Tri Strike

Dieses Thema im Forum "Support" wurde erstellt von Grizzly, 26. August 2016.

Schlagworte:
  1. Grizzly

    Grizzly Neuer Benutzer

  2. PlopAutsch

    PlopAutsch Erfahrener Benutzer

    Am Besten eine Mail an den Support von Blasterparts schreiben.

    Waren ein neuer Catch und neue Catchfeder dabei? Hast du die auch eingebaut?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2016
  3. Grizzly

    Grizzly Neuer Benutzer

    Nein es War kein catch dabei nur eine backplate und die Feder
     
  4. PlopAutsch

    PlopAutsch Erfahrener Benutzer

    ggf nochmal probieren?

    Ansonsten vergleich mal die federn. Aussendurchmesser, länge.


    Edit.
    Bei Tuningfedern kanns schon mal sein, dass man souveräner spannen muss. Ist halt alles nur Kunststoff und den verbiegt es bei zu viel Last. Mit den BP Kits hatte ich das aber noch nicht, und im Prinzip ist die Tri ja auch nur ne Retaliator.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2016
  5. Grizzly

    Grizzly Neuer Benutzer

    habe es schon dreimal versucht und die Tuning Feder hat ca. 1mm mehr durchmesser
     
  6. PlopAutsch

    PlopAutsch Erfahrener Benutzer

    Wie siehts denn beim Einbau aus? Schubbert die Feder da an der hinteren Plungertubeöffnung oder an Versteifungsstreben?

    Wenn der Fehler wiederholbar ist würd ich aber wirklich den Support anschreiben.
     
  7. Grizzly

    Grizzly Neuer Benutzer

    Danke schonmal für die Hilfe habe den Support schon angeschrieben

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
     
  8. Grizzly

    Grizzly Neuer Benutzer

    Habe jetzt das Problem das mit der Original Feder die Darts aus dem Magazin nicht mehr richtig angenommen und verschossen werden ohne das man den Dart nachdrückt

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
     
  9. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Was heißt "ohne dass man den Dart nachdrückt"?
    Muss der Dart in den Verschluss gedrückt werden?
     
  10. Grizzly

    Grizzly Neuer Benutzer

    Ist schon gelöst trotzdem danke

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
     
  11. runckhorstjaris

    runckhorstjaris Neuer Benutzer

    habe auch das Problem das die tri mit der neuen Feder entweder nicht einrastet zum laden oder verkantet glaube das es daran liegt das die Tuning Feder kürzer ist und nicht immer richtig hinten in die vorgesehene loch einrastet sondern Vorher verkeilt oder weis jemand genau woran es liegt
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2016
  12. PlopAutsch

    PlopAutsch Erfahrener Benutzer

    ich würde hier nochmals auf den support von Blasterparts verweisen weil das tuningset und der blaster noch zu neu sind als das jemand hier im forum sich richtig gut damit auskennt aber vielleicht kann grizzsly ja mitlerweile was dazu sagen der hatte ja kontakt mit dem support und hat das problem gelöst nur wissen wir nicht wie was sehr schade ist beim nächsten mal schreibe ich dann wieder mit satzzeichen ;)
     
  13. Excellox

    Excellox Erfahrener Benutzer

    Hätte ich gerade mehr Zeit, würd ich auch anfangen den Fehler zu suchen, meine hat dasselbe Problem
     
  14. runckhorstjaris

    runckhorstjaris Neuer Benutzer

    wollt nur bescheid geben die wo mit der modulus tri mit der neuen Feder probleme haben wie ich habe die Feder mal lang gezogen wie die originale und jetzt geht sie ich weis die geht mit der zeit wieder auf der normale länge zurück aber zum testen würd ich empfehlen ich schau das ich jemanden finde der ein Bunsenbrenner hat erhitze sie mach sie dann wieder so lang und abkühlen aber erst mal warten ob sie so geht eine längere zeit
     
  15. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Der Stahl der Feder ist gehärtet. Wenn Du die mit einem Bunsenbrenner traktierst, wird der Stahl weich, und die Feder ist bestenfalls noch als Rödeldraht zu gebrauchen.
     
    runckhorstjaris gefällt das.

Diese Seite empfehlen