Anleitung Nitefinder-Klasse: Dartkunde

Dieses Thema im Forum "Darts & Federn" wurde erstellt von SirScorp, 22. März 2016.

  1. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Moin ^^

    Dieser Thread soll zur Darstellung und Diskussion verschiedener Darts dienen die in der Nitefinder Klasse eingesetzt werden, denn im Endeffekt ist es erstrebenswert sich irgendwann perspektivisch auf einen einzigen Dart zu einigen.

    Ich hab aktuell 3 Kandidaten getestet und noch ein paar mehr unterwegs oder in der Schublade und wollte euch mal mit den ersten Ergebnissen Vertraut machen ^^
    image.jpeg

    Übersicht:

    Prototyp Darts:
    image.jpeg
    Gewicht: ~ 1,148g
    Messungen: 1,143g und 1,154g
    Kopf: noch nicht gemessen
    Beschreibung: Massiver Kopf aus einer Art Gummi. Gibt überhaupt nicht nach! Orangener Dart mit schwarzem Aufdruck: "Prototyp" und rotem Kopf. Die Darts kommen von "Worker" aus China.

    ACCurate Darts:
    image.jpeg
    Gewicht: ~ 1,341g
    Messungen: 1,348g, 1,312g und 1,362g
    Kopf: 0,975g
    Beschreibung: Massiver Kopf aus Silikon. Lässt sich recht stark zusammen drücken. Schwarzer Dart mit Silbernem Aufdruck: "ACCurate" und grauem Kopf. Die Darts kommen von Unbekannt aus China.

    HardNipple Darts:
    image.jpeg
    Gewicht: ~ 1,122g
    Messungen: 1,125g, 1,131g, 1,123g, 1,112g, 1,119g und 1,120g
    Kopf: 0,865-0,871g
    Beschreibung: einfarbiger Schaumkörper mit einfarbigem Hartgummi Kopf. Der Kopf ist etwas Fester/glatter als der von den Prototyp Darts. Lässt sich nicht verformen. Es gibt wohl mehrere Farbkombinationen bei Ebay. hab aber nur die Abgebildeten getestet.

    Disclaimer:
    Ja ich weiß das 1-3 Messungen extrem unrepresentativ sind ^^ Aber ich kann meiner Frau keine 100 Darts pro Sorte mit auf Arbeit geben um die mal schnell in der Mittagspause zu wiegen.. ganz davon ab das ich nur die paar Prototyp Darts habe die ich nach Ulm noch in der Tasche hatte....


    Ich werde die Liste noch weiter führen und bei Gelegenheit mit Bildern füttern ^^


    Erste Meinung:
    Die Prototyp Darts fliegen wie ich finde besser, was wahrscheinlich am geringeren Gewicht liegt. Präzise Durchmesser Messungen sind mir bisher allerdings nicht möglich...
    Blöd an den Prototyps ist allerdings, das man sie Bisher nirgends bestellen kann.
    Je nach Lauf sind aber beide Darts halbwegs Brauchbar auf 8-10 Meter...

    Ich hab bisher auch noch keine Experimente mit gekürzten Darts gemacht, weil es ja insgesamt halbwegs "einfach" bleiben sollte....

    Bezugsquelle:
    HardNipple Darts

    ACCurate
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2016
  4. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Falls du noch Prototype Darts brauchst sag ruhig Bescheid, dann schick ich dir einige oder bring sie dir zur RPC mit.
    Es wäre auch mal interessant die Prototype Darts mit den "Sportdarts" von Xplorer zu vergleichen.
     
  5. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ich versuche es Aktuell so "simpel" wie Möglich zu halten...

    Ich würde also einen Guten Dart bevorzugen den man über ebay, amazon, Obloco oder einen anderen großen online anbieter problemlos kaufen kann. Also per Überweisung oder Paypal...

    Im Falle von z.B. prototyps würde ich auch in erwegung ziehen ein Deutsches "zwischenlager" einzurichten, falls man sie irgendwann zu nem okayen Preis bekommt... Ich bin mal gespannt auf die, die ich noch bei ebay geordert habe, die sind den prototyps zumindest optisch recht ähnlich.

    Zu deinem Angebot, falls du über ein paar ausgelutschte oder kapoute stolpert, würde ich mich über 2-3 einzele Köpfe freuen^^
     
  6. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    also xplorer köpfe und schaumstoff haben wir noch auf lager. wenn du ein paar von den artifact shorties haben möchtest, lässt sich das sicher auch einrichten.
     
  7. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    @SirScorp - ich schick dir mal welche von den ganzen Prototypedarts zu, die hat Rebound ja eh gespendet für den Wettbewerb und ich hab noch jede Menge von den Teilen, wird aber bis nach dem Mod4 dauern.
     
  8. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Hi Scorp,

    daß die Prototype Darts besser fliegen, finde ich auch, ich hab sie allerdings mit Elites verglichen, die leichter sind (ca. 1g). Meiner Meinung nach ist der Schaumstoff der Prototypes etwas fester und die Wandstärke etwas dicker als bei Elite.
    Richtig heftig kamen sie auf 2.5cm gekürzt als Spitzen in meinen Mega-Treibspiegeln. :tadaa:

    Gruß, ~Diane.

    PS. Ich hab meine Prototypes als Spende von Jefe bekommen, waren bei der Centurion dabei.
     
  9. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Also im Onlineshop sind jedenfalls keine mehr gelistet, deshalb ging ich davon aus dass die leer sind und nicht wieder kommen. -> Thema: einfach für jeden bestellbar
    artifact shorties würde ich natürlich sehr gerne testen! Aber auch da ist dann die Frage ob man da in Zukunft sinnvoll dran kommt ^^


    Ja dann gerne. Ich kann mir aber auch einfach welche auf der Con mitnehmen wenn ich da bin ^^ So eilig hab ichs nicht!



    Ja, vergleiche mit mehr Dart typen sind in Planung ^^ Schaumstoff ist leider so schwer objektiv zu vermessen...
     
  10. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Eigentlich nicht, brauchst nur ne Presse mit gleichbleibendem Druck um zu sehen, wie verformbar die gegen Belastungen sind, außerdem kann man "bläscchenzählen", spezifisches Gewicht bestimmen, Material bestimmen und und und... ist natürlich alles was fürs Werkstofflabor^^

    Ach ja, zerreißen geht auch^^
     
    Lord of Xenos gefällt das.
  11. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Okay... Dartschaumstoffkörper sind leider so schwer Objektiv zu vergleichen mit den Mitteln die ein übliches Wohnzimmer zu bieten hat....
     
    medusa, DerLuchs und Lord of Xenos gefällt das.
  12. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Ich bin fürs Schmelzvolumen...
     
    DevilZcall gefällt das.
  13. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Stimmt, verschiedene Dichtebestimmungen am Material sollten wir auch einplanen
     
  14. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich bin ja immer ein bisschen hemdsärmelig, aber ich persönlich würde bloß einer Stock-Nitefinder eine Libelle auf die Rail pappen, in einen Holzbock oder sowas einspannen und auf möglichst ebener Strecke wie bpsw. einem Flur die Reichweite PTG damit messen.

    Wissenschaftlicher bräuchte es meines Erachtens nach nicht sein.
     
  15. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    hab leider keinen passenden Flur....
     
  16. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Und die nächsten Testkandidaten sind da^^

    Sehen vielversprechend aus, haben komplett harte köpfe. tests etc. werden Folgen müssen^^



    image.jpg
     
    Rebound gefällt das.
  17. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    So ich hab jetzt auch die Daten von den dritten Darts erfasst und eingetragen.

    Die "HardNipple" Darts, aus ermangelung eines besseren Namens, fliegen recht gut und haben bisher das Beste Preis/Leistungs verhältniss! Und ich konnte sie sogar aus meiner ungetunten Demolisher problemlos verschießen^^

    Reichweitentest bzw Vergleiche fehlen aber noch gänzlich...
     
    flatten_the_skyline und Moggih gefällt das.
  18. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

  19. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Chinaforce, alias Men-gun

    @Moggih hat grade eine neue Chinaforce Dartquelle erschaffen (Denn seit seiner Customorder bei Lightake bekommt man die Chinaforce Köpfe auch ohne Men-gun Druck auf quasi allen Schaumstofffarben bei NFstrike regulär)

    Seine Spezifikation war theoretisch "high Density Foam", also festerer Schaum wie man es von "Prototyp" Darts kennt.

    Ich hab grade 1000 Darts von Ihm übernommen und meine Frau war so nett und hat ihre ordentliche Feinwage auf Arbeit bemüht.

    Optisch sind die Darts denen die ich bisher hatte sehr ähnlich. Der kopf ist minimal dunkler und von Oben gesehen deutlich runder.

    Links neu, rechts alt:
    05199B61-81BB-4771-8FB9-BAFCFA66FC44.jpeg

    Daten:
    Alte "Men-Gun" - Neue Chinaforce

    Ganzer Dart:

    1. 1,228g - 1,309g
    2. 1,225g - 1,413g

    Ganzer Schaumkörper

    1. 0,256g - 0,283g
    2. 0,260g - 0,281g
    3. 0,252g - 0,279g

    Halbierter Dart:

    1. 1,096g - 1,232g
    2. 1,082g - 1,263g
    3. 1,066g - 1,164g
    4. 1,080g - 1,165g
    5. 1,068g - 1,166g

    Halbierter Abschnitt nur Schaum:

    1. 0,141g - 0,160g
    2. 0,140g - 0,160g
    3. 0,142g - 0,159g
    4. 0,139g - 0,159g
    5. 0,141g - 0,160g

    Dart Kopf:

    1. 0,952g - 1,015g
    2. 0,966g - 1,027g
    3. 0,956g - 1,029g


    Oben alt, unten neu:

    E7CA2CEC-E7ED-4F34-999F-285D26C842E9.jpeg


    Es natürlich super wenige Messungen, aber es zeigt schon eine Tendenz, dass die neue Charge von Moggih eher schwerer ist und zwar sowohl die köpfe als auch der Schaum.

     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2018
    Hoeni, Alpha Asample, Valher und 7 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen