Projekt: Schnellfeuer

Dieses Thema im Forum "Marke Eigenbau" wurde erstellt von Void, 25. Januar 2019.

Schlagworte:
  1. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Void gefällt das.
  2. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    dadadaaa.PNG
    Nach Überdenken und neuen Lösungen wär der Blaster in der Lage neben Ketten Magazine zu nutzen.
    An der Stelle könnte ich für Prototyping und jux ne Schnelleuer Pistole printen, vielleicht sogar mit adapter für Erweiterungen wie Schulterholster und Laufverlängerungen (Masterkeys un sowas in der art)
    Soll ich? :D
     
  3. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    wenn man beides recht schnell wechseln könnte wäre das echt geil!!

    Vor allem wenn du das Grundmodell einzeln anbietest, so dass man einen eigenen Griff und einen eigenen Lauf dran basteln könnte...
    Das Perfekte Endzeit-MG
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2019
    medusa und Void gefällt das.
  4. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Machen wir genau so.
    Das Grundmodell hab ich jetzt abgeändert sodass man minimale Veränderungen dran machen muss um zum kompletten MG42 look zu kommen. (Einfach Teile austauschen, ein paar Teile verlängern usw.)

    Momentan schaut das ganze so aus:
    1.PNG
    (Mini Fassung mit kleinem Griff, kommt nahe an die Größe von ner Stryfe/retaliator)

    mg222.PNG
    (Größere Fassung um den look von der MG42 herzustellen und trotzdem die möglichkeit zu haben dass man magazine nutzen kann)

    Wenn ich gut bin sollte ich es sogar hinkriegen den MG34 look hinzukriegen für die Stawars fans unter uns..

    Ansonsten kommen noch folgende Features:
    -Release Hebel für Sturmtrommeln/Kisten/"flex chutes"(Flexible Kabelkanäle für zuführung von gurt aus einer tasche am Rücken in das MG) an den Gurte/Ketten-Port
    -Overwrite-Hebel (Setzt den mechanismus vom MG zurück und schaut authetisch aus)
    -Verwendung von dioden für den Pusher motor
    -Zwei Stufen Abzug (Stufe 1 Flywheels,Stufe 2 Pusher)
    -Abgeänderte Gurte Wegen der hohen Kadenz die leichter und fehlertolleranter sind.

    Bin gespannt auf feedback, vielleicht kann ich noch was implementieren..
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2019
    DerLuchs, Starbeamer, medusa und 5 anderen gefällt das.
  5. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Modulares Design rules! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2019
  6. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Auf jeden!

    mg1.PNG 2.PNG 3.PNG

    Soweit schaut's gut aus..
    Irgendwie ja schon niedlich wenn man alle Funktionen in einen kleinen Blaster presst..
    Mit ein bisschen optimismus und einem shifted forward katana-adapterund dem angepriesenen mechanismus bei dem man den pusher nicht verlängert sondern den adapter das für einen machen lässt.. könnte man auch katana mags nutzen.(Wenn das Teil mal endlich rauskommen würde)
    Könnte auch nen gurt mit beweglichen Stück designen .. aber katanas sind praktischer.

    Und ne den flex chut kann man nur für die muni nutzen, könnte das design raushauen wenn wer das mal für ne vulcan verändern will..

    Ansonsten hätt ich noch ein kleines Problem mit dem pusher ..
    Ein guter 3d print rapidstrike pusher kann mit 40:1 Ratio (30.000/40) eine Kadenz von 750 Darts/min - 900 Darts/min raushauen..
    (Der hier https://www.thingiverse.com/thing:2980651)
    Das doppelte wär gut, der mechanismus ist auch locker genug dafür ohne Feder, einsparren von gewicht und großen tolleranzen.
    Würde heißen 30-20:1 wär das ideal, aber ob so große zahnräder gut mit einem 12v motor funken?
     
    Starbeamer, David Kö, Rebound und 4 anderen gefällt das.
  7. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Mach' anstelle nem Stock-Motor einen Slotdevil 1033 rein. 12V und 33.000 rpm, das könnte vielleicht in die nähe kommen, was du planst - oder? in meinen RS (in beiden) sind zumindest 1025er verbaut (25.000upm, Stock-Getriebe) - das sorgt für eine leichte kadenzerhöhung bei der Rs auf max. 5 / Sekunde (bei 3S).
     
    Void gefällt das.
  8. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Wieso fällt mir das jetzt erst ein... modular muß das Teil schon aus einem Grund sein: ich wollte immer schon mal die M56 Smartgun aus "Aliens"... (Link: http://www.imfdb.org/wiki/(Aliens)_-_M56_Smart_Gun ).
    Für den Film haben sie die nämlich aus einem MG42 mit einem Haufen Motorradteilen gemoddet.

    :wuhuu:
     
  9. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    @medusa
    3.PNG
    (Das Graue model ist eine Referenz von Thingiverse)
    Bisschem umbauen, ein paar Löcher reinmachen und Löcher schließen wo sie normalerweise wären und schon wären wir da..

    @Crash Override
    Danke für den Tipp.
    @DerLuchs hat mir mit einer ordentlichen Lipo ausgeholfen und @SirScorp mit ordentlichen Slotdevils für die flywheels.
    Ich überleg grad direkt 2 motoren für die pusher zu nutzen da hohe feuerrate ne menge Stress auf Teile bedeutet..

    So schaut das ganze in Modular aus (Bis aus die Verdeckplatte oben da die lang sein muss)
    1.PNG
    2.PNG

    Ich zähl auf was bisher bei modular look rauskommen soll:
    -Rapidfire/Schnellfeuer Micro (Grundstück, der Blaster ohne Anbauteile)
    -MG42 lookalike
    -Abänderung zu M56 Smartgun lookalike (mit diversen anbauteilen)
    -MG3 lookalike
    -MG34 lookalike(mit abänderung für starwars)
    (keine Lafetten bitte)
     
    medusa, David Kö, ImMortis und 4 anderen gefällt das.
  10. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    mit dem mag schacht macht es das ganze leichter für con`s zum austellen.. einfach ein nerf display mag drucken..

    bei der größe könnte ich mir hier zum ersten mal gut diese brush Motoren vorsellen..
     
    Balthazar2026 und Void gefällt das.
  11. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Wär auch mein erstes wirkliches Projekt wo sich brushless wirklich lohnen..
    Wenn man epische 20-30 Darts die Sekunde erreichen will dürfen die flywheels nicht nachhinken ..
    Somal man auch ne stryfe mit denen ausstatten kann was steht noch im Weg (Außer Anschaffungspreis von Steuermodul, Brushless und kosten von diversen tests..)
     
  12. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    bei der länge des laufs braucht man auch Brushes.. oder afterburner..
     
    Void gefällt das.
  13. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Würde den Durchmesser vom funktionslosen Rohr auf 25 mm erhöhen..
    Querschläger werden so minimiert.
    Alles andere ist Irrsinn, vielleicht noch Luftlöcher im Rohr da bei so ner Länge Luft Widerstand bieten könnte..
     
    medusa gefällt das.
  14. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Jupp, eine Reihe von kleinen Löchern hilft sehr, genau an der Stelle, wo der Innenlauf aufhört bzw der SCAR (falls vorhanden) endet. Ich mach das all allen meinen Blastern mit sealed Breech so, das minimiert die Verluste im Fake-Lauf auf grob 2 m/s.

    Größerer Durchmesser hilft natürlich auch immer.
     
    Void gefällt das.
  15. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Wahnsinns Ding :D
    Flywheels würde ich gerne zusteuern :)
     
    Void und Crash Override gefällt das.
  16. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Zunächst mal danke dass ihr mir Feedback gebt, das hilft enorm ;)
    Meine Flywheels sind momentan aus PLA (Hab grad keine besseren rumfliegen)
    Die Cage ist ne abgeänderte version von 3d print rapidstrike Teilen (man kann also beliebigen cage einbauen der ähnliche Verschraubung hat)
    @FetteWorst Wenn du da neuerungen hast halt mich auf dem laufenden!

    Wenn hier wer dran interessiert ist wie das ganze mechanisch funktioniert schmeiss ich auch ne animation dazu raus^^
     
    Rebound, Jefe 2.0, Balthazar2026 und 2 anderen gefällt das.
  17. FetteWorst

    FetteWorst Erfahrener Benutzer

    Wenn du auf brushless Umbaus brauchst du doch erst welche ? Bzw hängt dann ja von den Motoren und dem cage ab?

    Was heisst neues? Meine Stryfe wheels sind ja schon in der Prototypen Phase ;)
     
    Jefe 2.0 und Void gefällt das.
  18. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Werde irgendwas benutzen was auch in eine rapidstrike passen kann..
    Für das richtige model wird nur mit ABS geprintet da das ne höhere Hitze aushält ..
    Vor allem wird es kritisch bei den flywheels da gleichmäßige gute materialverteilung haben, das wieder ist bei schwingungen, vibrationen, lautstärke und Leistung Bemerkbar.
    Am liebsten würde ich son system reinbauen wie bei der echten mg42 mit schussrohr und flywheel cage komplett rausnehmbar .. haha nein das wär overkill .. außerdem hab ich es so geplant das das garnicht nötig ist ..
    man kann flywheels checken wenn die Verdeckung zum laden von ner kette offen ist .. also immer kurz bevor man feuert..
     
  19. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Abs? Nimm PETG (das zeug, aus dem auch die Cola-Mehrwegflaschen sind), das soll genauso stabil sein und einfacher zu verarbeiten als ABS.

    Btw, die Cages von Stryfe und RS sind indentisch...
     
    ImMortis und Void gefällt das.
  20. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Hab jetzt just for fun mal einen Reddit artikel zu diesem Thema gemacht.(und dem ein oder anderen auch..)
    Riesiger Pool an Meinungen und der Großteil ist sehr konstruktiv, manchmal kommt aber auch sowas;
    aaaaaaa.PNG
    Also mein Design hat noch keine Verwendung so gefunden ;)
     
    medusa gefällt das.
  21. Void

    Void Erfahrener Benutzer

    Ok schnelles Update zu Version 0.2,
    Funktion:



    Der Pusher ist der Grund wieso Magazine nutzbar sind.
    Hab den erstmal simpel gemacht, später kommt zwei Stufen Glied-Schieber hinzu damit selbst bei schnellen Feuern gut Zuführen ist.
     
  22. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Doofe Frage, mal drüber nachgedacht, die Flywheels vielleicht sogar etwas "oversized" zu dimensionieren um so bei gleicher Drehzahl mehr speed (am Dart) rauszuholen und zusätzliche Schwungmasse zu verteilen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2019
    HealterSkelter, Blastaman und Void gefällt das.
  23. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    Würde das nicht aber auch heißen, dass die Flywheels bei jedem Dart stärker abgebremst werden?
     
    medusa und Void gefällt das.
  24. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Mit mehr Masse nicht, der Energieerhaltungssatz strebt dem entgegen.

    Nur die Anlaufzeit wird höher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2019
    Void und HealterSkelter gefällt das.
  25. HealterSkelter

    HealterSkelter Erfahrener Benutzer

    Oh stimmt.
     
    Void gefällt das.

Diese Seite empfehlen