Schraubengrößen Longshot

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Longshot CS-6" wurde erstellt von Crash Override, 13. September 2020.

  1. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Tach,

    da ich sicherlich nciht der einzige sein werde, der mal seine Schrauben an der Ls tauschen will (u.a. weil die so durch Vorbesitzer bei gebrauchten Blastern verpfuscht wurden, das man sie nach erfolgreichem rausdrehen nur noch entsorgen kann - oder man selbst jene zerstört, weil man unpassendes Werkzeug benutzt) wollte ich da mal wissen was für Schraubengrößen in der Longshot drin sind.

    für die neuen: Ja, Größen - bei Stryfe, Rapidstrike etc. hat man meist nur 2 oder 3 verschiedene "längen", aber die Größe im Durchmesser ist die gleiche. Bei der Longshot sind es aber 3 Verschiedene Gewindegrößen (auch wenn eine nur einmal vorkommt, die anderen aber mehrfach) sowie - da bin ich mir nicht mehr sicher - Pro Größe auch noch unterschiedliche Gewindelängen ( @SirScorp , korrigiere mich da bitte wenn's falsch ist). Nur: welche Schraubengrößen sind jetzt in einer Longshot Verbaut, und wo ist welche?

    da ich inzwischen meine Schrauben gefunden habe schreibe ich hier mal die Größen hin - alle sind jeweils Vermessen und Gezählt, so das man auch sehen kann wieviel von welcher sorte vorhanden sind. Gleich vorneweg - es sind keine Maschinen-Gewindeschrauben! die Größen sind gerundet.

    Durchmesser x Länge = Anzahl

    2,0 x 6,5 = 1

    2,5 x 9,5 = 4

    3,0 x 7,5 = 2

    3,0 x 9,0 = 1

    3,0 x 9,5 = 3

    3,0 x 11,5 = 5


    okay... irgendwas stimmt hier nicht - ich habe nur 16 von 22 Schrauben (nur Main-Body; die anderen sind jeweils seperat verpackt damit es nciht zu verwechslungen kommt). Dann waren es wohl etwa 6 Schrauben die ich entsorgt hatte (ich kann mich nur daran erinnern, das ich es irgendwie mit einem alten Wiha-schraubendreher geschafft habe alle Schrauben rauszudrehen - auch nachdem der Vorbesitzer eben einige Schrauben "durchgedreht" hatte weil die Longshot klemmte)...

    jedenfalls würde es mich im ende interessieren, welche Schrauben das waren - und auch wo jene gesessen haben. Ich habe da nahezu keinen plan mehr, die Longshot habe ich schon seit über nem Jahr zerlegt um ne Warshot draus zu bauen. Zwar funktioniert die auch mit den "nur" 16 Schrauben, aber wenn man schon neue Schrauben besorgt, dann kann man das auch gleich für alle 22 machen.

    Was wäre da dann wohl Ideal? Ich tendiere (wenn machbar!) zu Imbus (hex) oder Torx, da man bei denen meist weniger die Tendenz zum Herausrutschen hat (wie bei den Kreuzschlitz)...
     
    Frostdrache und Bo0m4n gefällt das.
  4. medusa

    medusa Auf Blasted zuhause

    Zum Thema Schrauben hatte ich anderen Ortes schon das mit den M3 Blindnietmuttern geschrieben. Da kannst Du M3 Schrauben Deiner Wahl (Torx, Inbus, Schlitz oder sonstwas) reindrehen.
    Selbstschneidende Schrauben in Plastik taugen auf die Dauer nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2020
    Atomic Artisanry und Crash Override gefällt das.
  5. Crash Override

    Crash Override Auf Blasted zuhause

    Die Idee hatte ich da auch (sicher nur aus gedankenfetzen von dem von dir geschriebenen Post)... ich muss mir da nur gedanken machen wie ich das alles ideal zusammen bekomme das es auch hält. Für Ulm reicht das jedenfalls noch mit den normalen schrauben, nach Ulm mache ich mir da nochmals gedanken darum und probiere ein wenig herum.

    Dennoch ist es vielleicht ne Idee, wenn man zumindest weiß was für schrauben man benötigt falls man so einen umbau nicht vor hat. Ich hab jedenfalls gestern mal 25 stück in 3,0 x 9,5 bestellt (mit Torx), damit ich zumindest für die "großen Größen" schrauben habe.

    Was aber erkennbar ist, das die Schrauben in der LS eine "feinere" Verzahnung haben als die Schrauben einer Stryfe oder ähnlich - und das macht das ganze zumindest etwas einfacher falls man versehentlich 2 blaster geöffnet hat und die passenden schrauben sucht um wenigstens einen wieder zu schließen.
     

Diese Seite empfehlen