SlingFire Internals (incl. Magazinlock entfernen)

Dieses Thema im Forum "Slingfire" wurde erstellt von Michel, 4. April 2015.

  1. Michel

    Michel Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hässlich ist sie ja wie die Nacht – ich sagte an anderer Stelle schon, dass die SlingFire wirkt, wie die "Liebesfrucht" einer unheiligen Beziehung zwischen Maschinenpistole und Winchester. Schön ist anders. Daher mochte ich sie wohl auch sofort.

    Der Spannhebel ist deutlich robuster als er aussieht, die Schussleistung ganz okay. Was nervt, ist der Umstand, dass man das Magazin nur wechseln kann, wenn der Spannhebel (nahezu) ganz nach vorne gedrückt ist. Das Lock muss also raus, sage ich.

    Und so sieht der Blaster von innen aus (Achtung: auf diesem Bild ist das entscheidende Teil, nämlich das orange Dingelchen, das etwa wie eine "1" aussieht, bereits entfernt, also bitte für den Originalzustand das nächste Foto zu Rate ziehen).

    Sledgefire1.jpg

    nächster Schritt:

    Sledgefire3.jpg

    Tja, und fertig. Schön finde ich die neue Lösung seitens Hasbro, bei der Zusatzteil-Verriegelung auf die Feder zu verzichten (siehe weißer Text im Bild).

    Sledgefire4.jpg

    Nur noch zusammenschrauben (Umbau auf eigene Gefahr: klar, dass Magazine jetzt etwas schwergängig reingehen, denn ihre beiden Zungen müssen ja nun über den meistens geschlossenen Dartmechanismus "ploppen" - ich denke aber nicht, dass das auf Dauer Schäden erzeugt - höchstens beim obersten Dart. Man sollte sich vielleicht angewöhnen, beim Einsetzen des vollen Magazins nach wie vor den Spannhebel ganz vorne zu haben).
     
  4. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Sehr hübsch gemacht, besonders die Pfeile gefallen ^^

    aber änder mal die Überschrift zu Slingfire... und den Text ^^
     
    flatten_the_skyline und Michel gefällt das.
  5. Michel

    Michel Erfahrener Benutzer

    Tja, hier liegt groß, türkis und fett eine SledgeFire vor mir ... da passiert sowas schon mal. Danke.
     
  6. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ich mag die SledgFire auch lieber^^
     
    Das_Leguan gefällt das.
  7. Lolipop333

    Lolipop333 Erfahrener Benutzer

    Könntet ihr bitte mal aufhören die slingfire zu mobben? :D
     
    Ophiuchus, David Kö und Mazna gefällt das.
  8. Leetoh

    Leetoh Erfahrener Benutzer

    Vielen Dank für die Bilder ^^ Dann werd ich mich da heut Abend gleich dran machen um etwas voranzukommen ^^
     
  9. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Genau, fangt endlich an, sie zu modden.
     
    Lolipop333 gefällt das.
  10. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Coole Anleitung.
    Ich hatte ja, genau wie bei der Raider nach dem Zusammenbau Probleme den Blaster zu spannen.
    Da hakt irgendwas, das ich noch nicht herausgefunden habe. Hat sich dann aber wieder eingerenkt.
     
  11. Kinky1349

    Kinky1349 Erfahrener Benutzer

    Habe endlich mal auch diesen Mod durchgeführt, nur hab ich jetzt ein kleines Problem.
    Ich hatte den Blaster zusammengeschraubt und er ließ sich ganz normal spannen, nur der Auslößer funktionierte nicht mehr.
    Nach erneutem aufschrauben und testen ist mir aufgefallen dass der Hebel nicht mehr ganz nach hinten geht wennn der Griff dran ist, und das kleine graue Bauteil an der Feder (auf der Abdeckung der Mechanik) nicht mehr ganz in Grundposition rückt wenn der Griff montiert ist und den Trigger nicht frei gibt.
    Daraufhin hab ich den Hebel um einen Zahn versetzt, doch jetzt ist er zuweit weg, also war die Position doch richtig.

    Kann mir vielleicht jemand helfen?
     
  12. Kinky1349

    Kinky1349 Erfahrener Benutzer

    Okay habs nach nem Kaffe und ner Kippe hinbekommen. Die Zahnräder haben sich irgendwie verschoben.
     
    dermam gefällt das.
  13. dermam

    dermam Super-Moderator

    Ja diese Zahnradmechanik ist noch nicht (oder war es nie) ganz ausgefeilt. Das Gleiche Problem taucht auch immer mal wieder bei der RoughCut auf. Es hakt hier, es klemmt dort, einmal auseinander nehmen, reingucken _nichts wirklich gemacht_ und es funktioniert häufig wieder. Meistens weil man das ein oder andere Zahnrad um einen Zahn versetzt und die Mechanik dann läuft wie sie soll :)

    /edit
    vllt. lag es aber auch an der Kippe und dem Kaffee :D
     
    Rebound gefällt das.
  14. Rebound

    Rebound Erfahrener Benutzer

    Ganz sicher.
    :D
     
  15. Captain Ranger

    Captain Ranger Erfahrener Benutzer

    Hallo Zusammen,

    habe die ganze Zeit das gleiche Problem bei meiner Slingfire, hatte ihr vor kurzem 'ne Blaster Parts Tuningfeder eingebaut. Aber seitdem Hackt der Abzug. Hoffe ich hab' hier die Lösung gefunden! Muss mich Morgen mal drüber machen!
     
  16. Captain Ranger

    Captain Ranger Erfahrener Benutzer

    Hallo Zusammen,

    hab's nach der Anleitung auch mal ausprobiert. :haha: Und meine Slingfire schießt wieder, wenn auch nur "Einzelschuss" aber immer hin. Die Zahnräder hacken nach wie vor, aber jetzt weiß ich wie ich's beheben kann. Trotzdem, Danke!
     
  17. Leetoh

    Leetoh Erfahrener Benutzer

    Wie meinst du das mit dem Einzelschuss? Nach dem ersten Schuss aus dem Clip jamt sie, oder was anderes? Slamfire kann die SF ja net wirklich.
     
  18. Captain Ranger

    Captain Ranger Erfahrener Benutzer

    Ja, so ungefähr: Magazin bleibt drin - Hebel auf laden - Jamdoor auf - Dart einsetzen - Hebel in Feuerstellung - Feuer - Jamdoor auf - Mechanismus richten - Dart einsetzen - Hebel auf Feuerstellung - Mechanismus korrigieren - Feuer und so weitert.

    Für 'n hitzigen Nerf War taugt der Blaster so nur begrenzt, beim Cosplay / LARP (siehe Album) dürfte er optisch was her machen. Aber wenn man die Macken mal raus hat, kann man sie mit der Singel-Lade-Methode wohl ziemlich gut kompensieren wodurch der Blaster doch wieder ganz brauchbar wird.

    Sagen wir der Blaster hat "Persönlichkeit" - man muss mit ihm klar kommen auch wenn er einen ganz schön zur Weißglut treiben kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2015
  19. AceS

    AceS Neuer Benutzer

    Moin!

    habe den Mod gerade an meiner Slingfire durchgeführt.

    Kann es sein, das es danach schwierig ist, das Magazin zu wechseln, wenn man den Hebel icht nach vorne bringt?
     
  20. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Dazu vlt. eine Wort vom Schreiber des Tutorials:

     
    Rebound gefällt das.
  21. AceS

    AceS Neuer Benutzer

    ja, das ist mir schon klar. habe ich auch gelesen.
    aber niemand erwähnt die schwergängige Variante des Herausnehmens.
    :thinking:
     
  22. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Bei geschlossenem Breech das Magazin einschieben oder herrausnehmen erfordert immer, dass man die Plastiklippen die den Dart halten mit Gewalt über das Plastikrohr zwingt das beim Ladevorgang den Dart aufnimmt.

    Es sollte nach wie vor deutlich einfacher gehen wenn man den Spannhebel ordnungsgemäß spannt. Aber man muss es halt nicht mehr zwingend tun...
     
    ImMortis gefällt das.
  23. AceS

    AceS Neuer Benutzer

    Achso. Danke dafür!
     
  24. Alpha Asample

    Alpha Asample Erfahrener Benutzer

    @ Captain Ranger Das klingt als hättest du die gleiche Montagsarbeit wie ich, kann es sein das der Repetierhebel auf den leztem Centimeter klemmt und ein bischen mehr Druck benötigt um einzurasten? mach mal bitte nen Foto von deinen Internals
     

Diese Seite empfehlen