Anleitung Thunderstorm Voltage Mod

Dieses Thema im Forum "Super Soaker" wurde erstellt von Master-of-Hardcore, 7. September 2011.

  1. Master-of-Hardcore

    Master-of-Hardcore Super-Moderator

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Da ich günstig an zwei Thunderstorms gekommen bin
    hab ich mich bei einer mal an nem Voltage mod versucht.^^

    Das ganze ist m.M.n. ziemlich einfach gehalten, funktioniert so
    mit dem 9V Block aber ganz gut.
    Batterie.jpg
    ----------------------------------------------------
    1.
    Die Kontakte und den Plastiksteg auf der rechten, sowie der halbe Plastiksteg
    auf der linken Seite im Bild müssen entfernt werden um platz
    für den 9V Block zu schaffen.
    2.
    Als nächstes habe ich eine Feder an den im Bild unteren, linken Kontakt gelötet.
    Diese dient als "aufnahme" für den Batteriekontakt.
    fach1.jpg fach.JPG
    ----------------------------------------------------
    3.
    Auf der Rückseite habe ich dann noch die Kontakte mit
    einem "Draht" verbunden und diese auch verlötet.
    asset.jpg

    Outdoor-tests habe ich noch nicht gemacht aber der Wasserstrahl
    ist auf jeden fall schon mal deutlich stärker als vorher.ä
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2016
    battleck gefällt das.
  4. juliman

    juliman Benutzer

    Hm okay...
    Ich wollte meine Thunderstorm die ganze schon Voltage Modden...
    Die Anleitung ist super geschrieben,aber könntest du nochmal das mit dem Verlöten der Kontakte erklären?
     
    supershadow25 gefällt das.
  5. Master-of-Hardcore

    Master-of-Hardcore Super-Moderator

    Ich weis nicht ob man es so machen sollte aber ich hab
    die Feder und den "Draht" einfach hinter die jeweiligen Kontakte geklemmt
    und diese dann verlötet/angelötet.
     
  6. juliman

    juliman Benutzer

    Ah okay danke. mach ich morgen gleichmal *grins*
     
  7. battleck

    battleck Neuer Benutzer

    Also kommt dann nur noch eine 9 Volt Batterie rein statt 4 AA ?
     
  8. m4rsmensch

    m4rsmensch Erfahrener Modder

    So siehts aus! Aber es ist auch so das dieses Thema nun fasst 2 Jahre ruhen durfte, bevor du es exhumiert hast.
     
    battleck gefällt das.
  9. battleck

    battleck Neuer Benutzer

    *lach* exhumiert :)
    Ich denke das Thema ist vorallem jetzt, wo es Sommer wird, recht interessant. Und da das Thema doch schon älter ist, kann vielleicht der TE etwas über die "Lebenszeit" sagen. Ob es der Motor mit gemacht hat oder nicht :)
     
  10. Stan

    Stan Benutzer

    Ich schließe mich dem auch mal an, vor allem die Lebensdauer interessiert mich und ob ich statt 3 Lipos, vielleicht sogar 4 probiere, bzw. den Blaster über einen 12V Blei-Gel Akku betreibe, da er in ein Fahrzeug eingebaut werden soll und dieser da sowieso vorhanden ist.

    Falls nicht wirds wohl ein Prototyp :)
     
  11. Master-of-Hardcore

    Master-of-Hardcore Super-Moderator

    Also den 9V Block verkraftet der Motor ohne Probleme, mit Lipos hab ich es noch nicht versucht.
     
    Stan gefällt das.
  12. Stan

    Stan Benutzer

    Das klingt schonmal gut, habe auch gerade einige Kommentare auf englisch gelesen nachdem der auch 16,8V dauerhaft verkraftet, aber die Leistungssteigerung eher nur 1,5 - 3 Meter beträgt. Dann werde ich mal gucken was geht. Dankeschön!
     

Diese Seite empfehlen