Tipps für ein Schweres MG

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Melvin, 14. Januar 2014.

  1. Melvin

    Melvin Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    ein Kumpel und ich wollen für das nahende ZA einen schweren MG-Trupp darstellen. Problem an der Sache, wie stellen wir den am bessten da? Genauer gesagt, welchen Blaster nehmen wir für diese Idee. Als erstes kommt einem da sicher die Vulcan in den Kopf. Die hat aber das Problem, das man an die Mun-Gurte sehr schwer ran kommt und auch beim Modden siehts da nicht sooooo gut aus. Wir wollen ja nicht nur toll aussehen sondern auch effektiv sein.

    Hat da vieleicht jemand eine Idee oder schonmal sowas ähnliches gebaut? Ziel ist es einen Schützen und einen Mun-Träger zu spielen. Wir wollen den Blaster auf ein Dreibein pflanzen können, gut ausehen (ne Laufverlängerung muss da sicher eingeplant werden) und auf jeden Fall von der Reichweite in richtung Rapidstrike kommen.

    Für Ideen wären wir sehr dankbar :)
     
  4. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ich hab natürlich auch direkt an die Vulcan gedacht. Falls es aber die nicht sein soll, würde ich euch empfehlen, mal den wundervollen MuBW Blaster von tag anzuschauen: https://www.blasted.de/t3936/#post51137
    Ist natürlich ein ziemlich großes Projekt und die normalen Magazine, die die Stampede nimmt, sind vielleicht nicht so optimal für den Munitionsträger, aber ich bin nach wie vor sehr verliebt in das Teil.

    Vielleicht wäre außerdem die BuzzBee Overlord was für euch? Lorcan hat da grad ein ziemlich abgefahrenes Projekt am Start:
    https://www.blasted.de/t3175-8/#post50214
    https://www.blasted.de/t3175-9/#post50751
    https://www.blasted.de/t3175-9/#post50954

    Liebe Grüße
    León

    P.S.: Es wird gemunkelt, dass Ende Januar die "neue" (nur neu bemalte) Vulcan bei Bankcroft kommt. Ob es dazu erschwingliche Gurte gibt, steht aber wohl noch nicht fest (siehe: https://www.blasted.de/t4087/#post54161 ).
     
  5. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Hallo und herzlich Willkommen bei uns :)

    Für euren Verwendungszweck dürfte es am günstigsten sein, 2-3 Dartzone Gatlings zu kaufen (gibts momentan für je 20 € bei getdigital, billiger wird man nicht an Gurte kommen...) und dann eine davon entsprechend umzubauen.
    Mit verlängerten Läufen und nem Zwei- oder Dreibein sollte das cool aussehn :)
     
  6. Melvin

    Melvin Neuer Benutzer

    Erstmal danke für die tollen Beispiele, der Stamp-mod ist echt heiß!

    Da ich recht nah an der Quelle von Bankcroft sitze kann ich schon mal sagen, das es keine Gurte geben wird. Hasbro setzt da wohl auf die Strategie, wenn du einen brauchst kauf dir ne zweite Vulcan. Zumindest hier in Deutschland. Hab mich mal auf dem amerikanischen e-bay umgeguggt. Da würde man einiges bekommen, leider verschicken die aber nicht nach Germany :(

    Ich selbst hab schon ne gemoddete Stamp als leichtes MG mit Trommelmag , die macht aber für ne Sandsackstellung nicht so viel her.

    Ich könnte mir wirklich vorstellen was größeres aus dem Projekt zu machen, denke aber das es dann nichts mehr damit wird zum ZA. Könnte mir vorstellen aus einer Centurion und Vulcan was zu bauen mit Weels als Schusssystem und eigens gebautem Gurt. Mal sehen....

    Im Endeffect sind wir auch auf die beiden genannten Modelle gekommen nur waren bei beiden Mängel die wir nicht so mit unseren Vorstellungen vereinbaren konnten. Vieleicht fällt ja jemandem noch was ein ^^
     
  7. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Naja.. Wenn ihr etwas mehr arbeiten wollt könnte man evt den buzzbee belt blaster auf Flywheel umrüsten....
     
  8. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Da kann man auch einfach nur den Gurt in ne Overlord schmeißen ;-)
     
  9. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Da läuft der Vorschub des Gurtes doch auch über die Pump Action, oder nicht? Ein Pump-Action Flywheelblaster ist ja nicht das Ziel der Sache. Der Belt Blaster ist höchstens in Hinsicht auf weitere Gurte für die Overlord interessant, soweit ich weiß sind die kompatibel.
     
  10. Lupus

    Lupus Erfahrener Benutzer

    man kann auch aus ner MG25 n super maschinengewehr bauen, und wenn man keinen bock auf ne gatling hat lässt man die drehenden läufe einfach weg. ich wüsste zumindest jemanden, mich, der interesse an dem zahnkranz und dem motor für die läufe hätte.
     
    Mazna und flatten_the_skyline gefällt das.
  11. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Naja.. Es was spät... Ich war müde, die Idee war etwas inspiriert von Maznas Full auto Raider aber nicht zu Ende gedacht....

    Warum ihr aber ein MG-Team bei der ZA spielen wollt erschließt sich mir nicht so ganz...
    a)MGs sin gegen Zs nur mittelmäßig bis wenig effektiv, wie wir dank Max Brooks werken wissen...
    b)die ZA spielt mittlerweile 2 Jahre nach dem Ausbruch... Das ein MG Team da 1) noch nicht getrennt wurde und 2) noch genug Ammo für das MG hat ist mir suspekt :D
    c) mit nem Stationären MG flieht es sich beschissen vor einer Horde Z's
    ...

    Just my two Chids....
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2014
    ElSoberano und Mazna gefällt das.
  12. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Was bist'n da so skeptisch? ;o)

    Nee, also vom logischen Rückschluß her bin ich da mit dir einer Meinung. Allerdings würde ich hingegen noch anfügen: "Wenn's Spaß macht, lass sie machen." :)
     
  13. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Mach ich ja auch... Aber ich hab nen Ruf als mürrischer LI-Mod zu wahren :D
    Außerdem hab ich gerade am Avatar gesehen, dass die Jungs von der Duna Corp. sind. Mit Logik kommt man bei der Firma ja eh nicht weiter :D
     
  14. Melvin

    Melvin Neuer Benutzer

    Jepp wir sind von der Duna.

    Ich hab da nicht sehr viel Einblick was zwischen den Fraktionen so ot und it geschieht bzw. wie unser Hintergrund ins ZA integriert ist, weil ich das erste mal dabei bin. Ich bin aber seit Beginn in der Gruppe und unser Hintergrund basiert auf einer nicht ganz so schlimmen Endzeitsituation wie die der Meisten. Die Konzerne die sich seit der Wirtschaftskriese 2007 gebildet haben, verfügen über genügend Resoucen, also auch Waffenfabriken. Lediglich derjenige der sich nicht einem dieser Konzerne anschließt genießt das dreckige Leben der Mainstreamfilme. Seht uns als Umbrella Cooperation aus Esident Evil ;)

    Ich hab nur aus erzählungen gehört das die NSC-Rolle auf dem letzten ZA etwas schief gelaufen sein muss (für beide Parteien) das hat sich aber jetzt geändert und wir werden, soweit ich es verstanden habe, jetzt ein kleines eigenes Con im Con bekommen. Spieler werden sich uns anschließen können oder auch nicht. Damit ist der Zwang vom letzten mal sich unserm Hintergrund zu unterwerfen nicht mehr gegeben.

    Wir sind eine Sicherungseinheit das bedeutet wir verlegen, und laufen nicht weg. Mobil sind wir erst wenn der Befehl dazu besteht. Wenn Gefahr im Verzug ist lassen wir das Material Situationbedingt zurück, wenn es sein muss. Zwei Jahre nach Ausbruch ist die Konzernführung einfach noch nicht so weit mit ihrem Umdenken und dem Erlass neuer Vorschriften im Z-Fall. Daher finde ich einen MG-Trupp durchaus passend und auch spielenswert. Selbst wenns nicht "Logisch" ist, schließlich ist ja Spaß wichtig und nicht Logik, denn mal erlich sind Zombies logisch???

    Falls jemand unseren Hintergrund nicht verstehen sollte kann er sich gern bei mir informieren.
     
    Moggih gefällt das.
  15. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Was mir dazu einfällt, um euch mal von den Gurten wegzubringen, wäre ein Flywheelblaster mit einem seitlichen Magazinschacht. Dann könntet ihr schön Richtschütze/Ladeschütze spielen, Im Sinne von Einer macht die Magazine voll, der Andere leer
     
  16. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Da gibts serienmäßig aber eigtl. bloß die Lanard Clipshot, und dafür gibts keine Ersatzclips...
     
  17. Melvin

    Melvin Neuer Benutzer

    Da gibts also eigentlich nur die Tommelmag-Variante oder man bekommts hin sich selber ne Kette zu bastel und diese funktionsfähig einzupassen.....mhhhh danke Hasbro ^^

    naja irgendwas schnipseln wir uns schon zurecht, Danke für die Hilfe!
     
  18. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich finde die MG 25 Variante immer noch gut, ohne Gurt kannst du die bestimmt immer noch hier fürn 10er verkaufen und billiger wird man nirgendwo ne Ersatzkette bekommen...
    Außerdem ist die Flywheeltechnik sehr moddingfreundlich, auch ein Vorteil zur Vulcan, die da nicht so robust sein soll.
     
  19. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Letzten Sommer hab ich für mit Porto ca 15€ pro Stück ersatzketten aus den Staaten organisiert. falls du wen kennst der eh rüberfährt werden die deutlich preiswerter. Lupus und ich basteln grad unsere Gatlings.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2014
  20. MasterEv3

    MasterEv3 Benutzer

    Ich bin alles andere als ein Spielverderber und hab selber nen faibel für große Wummen, ABER (ich hasse solche Sätze) gleicht die Zweckmäßigkeit dem Coolnessfaktor?
    Wenn die Vulcan und Co. eines mit echten MGs gemeinsam haben ist es das Trefferbild. Unter normalen Umständen ist gerade diese Streuung sehr vorteilhaft, aber bei einem Zombieszenario nicht zu brauchen weil du keine 3Gurte durchjagen kannst (willst) um einen Kopftreffer zu landen. Und wenn eure Charaktere schon nach 5 min das zeitliche segnen und ihr auf Ersatzcharaktere mit anderer Bewaffnung wechseln müsst ist die ganze Arbeit/Vorbereitung/Idee für die Katz.

    Ich möchte es euch echt nicht madig machen, aber denkt mal drüber nach :)
     
  21. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    Ich werf jetzt auch mal ne Idee ein ;) Wie wäre es denn wenn ihr 2 Gatlings nebeneinander auf das Dreibein schraubt.
    DAS sieht stylisch aus - Friß Darts du Zombie.......
     
  22. Gandalf

    Gandalf Erfahrener Benutzer

    Ich studier gerade an solchen ketten für flyweeler rum :
    DSC_0034.JPG

    dann solten die einzelnen segmente rechts rausregnen
     
    Balthazar2026, Borgadin, Moggih und 2 anderen gefällt das.
  23. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Zerhackts die Darts net in so ner Kette?
     
    Mazna und skeptiker gefällt das.
  24. Gandalf

    Gandalf Erfahrener Benutzer

    bis jetzt seh ich da noch kein problem ,
    wichtig ist da denk ich das zahnrad und die position an der geschossen wird ...
     
  25. Melvin

    Melvin Neuer Benutzer

    Leude Leude, ihr tut ja gerade so als ob jeder andere Blaster so genau ist wie ein Schafschützengewehr ^^ nu8r sehr wenige Blaster sind effektiv genug um aus sagen wir 10 Metern Entfernung genau zu treffen, geschweigedenn nur den Kopf. Soweit ich das in Videos gesehen habe muss man eh fast in den Nahkampf um effektiv zu sein auf dem ZA. Macht euch mal keine Sorgen darüber wie wir spielen, sonder womit. Darum gehts hier in den Thread und wenn mein Char 10 mal drauf geht, den Spaß ist es mir Wert ;)



    das mit der Selbstbaukette is sicher ganz witzig, aus was machst du die Teile?
     
  26. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Naja, verwechseln wir mal nicht "effektiv" mit "effizient" ;)

    Effektiv ist es, einen Ameisenhaufen mit Thermitbrennstoff abzufackeln. Dabei ist aber immernoch nicht gewährleistet, dass man den Ameisenstaat völlig ausrottet.
    Effizient wäre es, einige wenige Ameisen mit einem Pilz zu infizieren, der den ganzen Staat erst high werden und dann selig wegsterben lässt.
    (Ich glaube manchmal, dass genau das es ist, womit Gandalf sich in seiner Freizeit beschäftigt :p)

    Klar ist ein MG effektiv - immerhin ist es laut, verteilt ne Menge Munition und rafft dabei verletzliche Opfer in größeren Mengen hin. Aber ob das bei schwer unschädlich zu machenden Zombies wirklich das probate Mittel ist, ist wie festgestellt wurde eher nicht der Fall.

    Fazit: Ein MG ist effektiv wie kaum was anderes. Für den Z-Fall bräuchte man jedoch eher etwas effizientes. Aber ein MG macht trotzdem Spaß und ist nach Melvins Herleitung auch nicht ganz unlogisch. ;o)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2014
    Mazna und Balthazar2026 gefällt das.
  27. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Erfahrener Benutzer

    Also grad das MG-25 hat ja eine mittelprächtige Feuerrate und ist auch nicht sooo unpräzise, zumindest meins. Klar, du kiregst in der Realität keine Gatling die 2 Schuss pro Sekunde rausrotzt, aber wenn du genug Gurt und nen fähigen Fütterer hast kannst du damit ganz gut haushalten.
     
    Mazna gefällt das.

Diese Seite empfehlen