Bitte um Anleitung unterarm säurewerfer?

Dieses Thema im Forum "Super Soaker" wurde erstellt von BIGBADBANG, 30. Juni 2014.

  1. BIGBADBANG

    BIGBADBANG Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. So, da ich an nem neuen larp mutantencharakter bauen bin, der ne art unterarm säuredrüse haben soll bin ich auf der suche nach ner anleitung für ne art unterarm super soaker ... da ich allerdings keine ahnung habe, wie ich das am besten baue, mal die frage an die etwas erfahrenen bastler unter euch, wie geh ich am besten daran

    gruß Nicholas :)
     
  4. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Naja, am einfachsten wäre wohl ein externer Tank (Blumensprühgerät oder so), von dem Du einen Schlauch mit Ventil zur Hand legst.. Tattoo-Sleeve + Handschuh oder so drüber, fertig...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2014
    hoellenhamster gefällt das.
  5. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich würde da vll eher eine der elektrischen Super Soaker ausschlachten, die Thunderstorm gibts häufig ziemlich günstig.
    Die Füllmenge ist dann natürlich begrenzt, aber für eine Giftdrüse durchaus angemessen imo.
     
  6. Bam

    Bam Guest

    Das hier waäre ne Lösung: Spiderman Web Blaster

    Ist auch mit Wasser befüllbar ^^

    Könntest es ja dann vlt auch als Geschwulst Tarnen aus dem dann die Säure kommt, nur so als Idee ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juni 2014
  7. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    An den hatte ich auch gedacht, aber hatte sich nicht neulich erst jemand beklagt, das man an den nicht mehr (zu vertretbaren Preisen) dran käme?

    Edit: Der Ama**-Preis bestätigt meine Erinnerung^^
     
  8. Lupus

    Lupus Erfahrener Benutzer

    ich glaub unser rossmann hat davon noch welche
     
  9. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    dann deck Dich ein und werd reich ;D
     
  10. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    ich würde auch zu dem elektro modell der Super Soker tendieren.. dan baust noch son teil hier:
    Super soaker water backpack und versteckst das ganze gut...
     
  11. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2014
  12. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    dein link geht nicht herr skeptiker..
     
  13. BIGBADBANG

    BIGBADBANG Benutzer

    okay alles schon mal gute ideen... ABER... ( weiß hätte ich vlt. dazu schreiben sollen ) das ding soll relativ unaufällig sein ... also ne versteckbare mutation ;/ ... mit nem fetten geschwulst am arm is das glaub leider nicht so unauffällig ;/
     
  14. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    hmm bin kein Freund unauffälliger Mutanten - zumindest nicht, wenn dir die Mutation spielwerte Vorteile bringt... ich mein.. ein sechster Zeh ist ok, aber wenn du schon einen "Power-Mutanten" spielst, dann offen - Spielbalance und so weiter...
     
    Mazna und Moggih gefällt das.
  15. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ganz davon abgesehn zählen versteckte Mutanten maximal halb ! Echte Mutanten sind stolz auf ihre Mutationen !
     
  16. David Kö

    David Kö Erfahrener Benutzer

    super fähigkeiten per Mutation aber nicht sehn können? sind wir beim LARP oder beim PaP?
     
  17. BIGBADBANG

    BIGBADBANG Benutzer

    nein das hat nix damit zu tun... es geht eher um nen plot wo nur mutanten mit versteckten mutationen vorkommen sollen, die aber dennoch tödlich sind... so bisl armee aus wolverines :D alle tödlich, aber nicht gleich erkennbar
     
  18. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Obwohl ich Larp Anfänger bin:
    Ich glaub, das war der Kritikpunkt. Ich stelle mir das so ähnlich wie mit Meuchelmördern vor. Das kann im Pen and Paper oder in Videospielen (also überall da, wo es um einen Spieler oder eine Gruppe von Spielern gegen NSCs geht) sehr reizvoll sein, wenn ich aber bei nem LARP andere Leute völlig überraschend (sprich: ohne jegliche Warnung) umbringe, ist das halt eher kein gutes Spiel (besonders, wenn die sich den Tod nicht mal erklären können. Man weiß halt nicht, was passiert ist, wenn man gemeuchelt wird).

    Man kann natürlich auch nen Raum voll Leute mit ner Rapidstrike ummähen, bevor irgendwer reagiert (sollte man halt nicht) - aber da wäre die Rapidstrike wenigstens zu sehen.
    Kann ja sein, dass du dir da gute Gedanken drum gemacht hast. Aber bei perfekt getarnter Giftdrüse und ner ganzen Gruppe von tödlichen, getarnten Mutanten drängt sich der Gedanke an Powergaming und Munchkintum auf.

    Falls ich da die Stimmung falsch interpretiert habe, einfach bescheid geben. Ich halte das aber trotz mangelnder Erfahrung auch für einen eher bedenklichen Spielansatz.

    Liebe Grüße
    León
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2014
    skeptiker und Mazna gefällt das.
  19. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Hoellenhamster hat es im Wesentlichen schon gut erläutert, sehr ähnlich sind Spione schon ausführlich diskutiert worden:

    Wenn niemand dir IT wie OT das ansehn kann, ist das einfach witzlos und sorgt häufig für (berechtigten) OT-Unmut bei betroffenen Spielern !
    Ich würde sogar soweit gehn, im Regelwerk nicht sichtbare funktionale Mutationen zu verbieten !
    Solche Vorteile müssen imo auf jeden Fall durch Nachteile ausgeglichen werden !
     
  20. Das_Leguan

    Das_Leguan Erfahrener Benutzer

    Ok, aber wenn wir schon bei Super Soaker Mutationen sind:

    Ich brauche ne Soaker bei der ich den Tank auf den Rücken packen kann, die düse an den Mund und den Trigger in der Hand halte.
    Ideen?
    Könnte auch vom Modding/Umbau für den Unterarmsäurewerfer interresant sein.
     
  21. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Auch da würde ich die elektrische Super Soaker nehmen, da kannst du dann den Schalter für die Pumpe bis zur Hand legen und die Düse in eine Teil-Gesichtsmutation einbauen.
     
  22. Balthazar2026

    Balthazar2026 Erfahrener Benutzer

    Hmm ich lese immer Elektrik, Super Soaker, Spidermannblaster ... ich find diese Dinger viel zu sperrig und unförmig.
    Das ist doch am Ende für so nen "Gimmick" wie nen Säurewerfer echt "to much" weils einfach unkomfortabel ist so nen Klotz mit sich zu Tragen.

    Erinnert sich keiner mehr an sowas ?
    Riesige Spritzblume für den Clown - scherz-artikel.de - über 1.000 Scherzartikel, verrückte Geschenke, Party Dekorationen, Partyartikel, Halloweenartikel & Karnevalskostüme und alles Rund um den Geburtstag.

    Lässt sich angenehm Tarnen, ist leicht braucht net viel Platz und lässt sich (theoretisch) unauffällig füllen während man sich die Hände wäscht. Einzige Manko wäre das es gefühlt bei zu großer Düse etwas tropft und die Reichweite begrenzt ist.
    Aber wir sprechen von ner Mutantion die imo eher zum schmelzen von Gitterstäben und Handfesseln taugt als für den direkten Personenschaden.
     
    hoellenhamster gefällt das.
  23. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Naja, zumindest für Leguan scheidet sowas aber wohl aus, ansonsten gute Idee !

    Edit meint, ich hätte doch zuerst den Link anschauen sollen ;-) Find ich aus den gleichen Gründen ne gute Variante !
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2014
  24. Das_Leguan

    Das_Leguan Erfahrener Benutzer

    Hmm, ich muss sagen das es für mich tatsächlich ausscheidet, weil es für einen "wilden" Mutanten sein soll, und das so eine Art Hauptwaffe von dem darstellt.
    Die Spritzblume finde ich aber für andere durchaus interresant.
     
  25. Bam

    Bam Guest

    Spritzblume? Sounds good to me :)
     
  26. apfelsaft

    apfelsaft Benutzer

    Also da ich gerade selber ein derartiges Upgrade für meinen Tentakelarm plane (ein paar haben den ja gesehen): Ich hab natürlich mehr Platz weil der ganze arm von Latex umschlossen ist und dachte daher an ein Pumpkissen für die Hand, mit dem ich den Druck aufbauen kann und dann einen entsprechende Auslösemachanismus. Die Charakteridee ist noch nicht ganz ausgereift, aber der würde vermutlich keine Waffen führen und den Säurewerfer als Notfallverteidigung haben. Wird voraussichtlich auch nicht auf sonderlich lange Lebensdauer angelegt. Ein Verbot einer solchen Mutation würde das leider kaputt machen. Allerdings wäre es schon fairer, sowas auch irgendwie anzudeuten. Vor allem auch realistischer. Wenn an einer Stelle des Mutantenkörpers Säure austritt, ist die vermutlich in irgendeiner Form verhärtet und/oder verfärbt.
     
  27. BIGBADBANG

    BIGBADBANG Benutzer

    naja es geht weniger ums morcheln oder so und auch nicht um powergaming... vlt. war da der begriff mit lauter wolferines etwas irre führend ... ist eher etwas in richtung infiltrieren gedacht.. unterwandern.. weniger auf ich will andere heimlich töten... und it solls weniger ne waffe zum töten sein, sondern eher ablenken... etwas in der richtung "säure in die augen und da weg mit mir " ... und ich würd das auch nicht so machen dass mans gar nicht sieht, eher nur auf den zweiten blick und so

    aber die idee mit der scherzblume is gar nicht schlecht ;)
     

Diese Seite empfehlen