Beliebte Beiträge im Thema: Welchen Drucker benutzt ihr?

  1. Celerum

    Celerum Erfahrener Modder

    Ich war mal so frei und hab ein Video gemacht.
     
    Blastaman, Declyn, Bo0m4n und 8 anderen gefällt das.
  2. Rebound

    Rebound Auf Blasted zuhause

    Also ich hab mich dann ja doch endlich entschieden.
    Der Ender3 Pro isses geworden.
    Bei 180 Euro konnte ich nicht mehr widerstehen und er druckt gerade seine ersten Upgrades...
    :D
     
    generic, ImMortis, FetteWorst und 6 anderen gefällt das.
  3. FetteWorst

    FetteWorst Auf Blasted zuhause

    Habs schon mal irgendwo gesagt, das silk PLA von Filamentworld ist einfach nur geil :D
    DSC_1262.JPG
    DSC_1263.JPG
     
  4. ImMortis

    ImMortis Auf Blasted zuhause

    Nimm n Ender 3:
    Unter 200€, kaum was zu meckern, gute Community plus erster OpenSource Drucker aus China.
     
  5. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Ich habe mir gleichzeitig mit @ImMortis vor einigen Wochen den Creality Ender-3 gekauft und bin damit völlig zufrieden. Der Preis lag bei knapp um die 160€, der Zusammenbau lief einfacher als ich dachte (mit ein paar fehlenden Instruktionsschritten, da ich aber eh nach Internet-Anleitung ging, war das egal) und der Druck ist absolut bombastisch... Ich habe KEINE Ahnung vom 3D-Design, hab die Einstellungen aus nem Youtube-Video und das Ding druckt alles so schön sauber und glatt, dass man manchmal meinen könnte es sei Spritzguss...

    IMG_20180527_144527536.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2018
    David Kö, Moggih, medusa und 6 anderen gefällt das.
  6. DerLuchs

    DerLuchs Auf Blasted zuhause

    Hab da mal nen Vergleich zwischen meinem kleinen (Tiertime UP! Plus 2) und dem T1Delta 3D:
    Oben jeweils das vom "kleinen" unten die unbereinigte Version aus dem Delta.
    20201020_170018657_iOS.jpg 20201020_165854823_iOS.jpg
     
    Dominik, medusa, Crash Override und 4 anderen gefällt das.
  7. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause


    Aluprofile, Steppermotoren und ein par selbst gedruckte kleinteile...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2020
    Dominik, Bo0m4n, Balthazar2026 und 4 anderen gefällt das.
  8. FetteWorst

    FetteWorst Auf Blasted zuhause

    Ich habe vor 2,5 Jahren mit einem Anet A8 angefangen, der hat lange seinen Dienst gut getan . Wobei man sagen muss... Das ist mehr Projekt als fertiger Drucker!

    Allerdings wenn man damit dann einmal mit allem durch ist kennt man die Dinger in und auswendig, Probleme mechanisch wie im Druck selber erkennt man dann auch recht schnell und gut ;)

    Der letzte Akt meines Anets war dann der Druck für die Teile meines Eigenbau Druckers.
    Der ist besser, schneller, komfortabler, etc

    "Standard" i3 Bauraum, Aluprofil Rahmen, selbstgefräster Heatbed Halter .
    Aktuellste Marlin Version, zusammen mit einem raspberry + octoprint
    Selbst ertüftelter x-carrier mit E3d v6 und bondtech bmg dual drive extruder, zusammen mit zwei ordentlichen Radiallüftern.

    Ist aber z.Z noch immer ein laufendes Projekt ...Aber eines das gut funktioniert :)


    Das ist wohl ein älteres Bild.
    Die Babycam war nur eine Übergangslösungen bis der Halter für die octoprint cam gedruckt war.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2019
    TheOrk, Balthazar2026, Blastaman und 4 anderen gefällt das.
  9. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    so meine werkstatt etwas umgebaut, das ganze setup ist jetzt so:

    IMG_20180722_222552.jpg
     
    Rebound, SirScorp, Balthazar2026 und 4 anderen gefällt das.
  10. skeptiker

    skeptiker Auf Blasted zuhause

    Also ich hab einen Brother 2030...

    :spam:
     
  11. Scarrty

    Scarrty Erfahrener Modder

    Ist nicht der Sinn des ersten Druckers die Upgrades und Basis des zweiten Druckers zu drucken? :D
     
    Bo0m4n, TheOrk, Rebound und 2 anderen gefällt das.
  12. Celerum

    Celerum Erfahrener Modder

    Ich hab irgendwie sehr unvermittelt etwas steife Nippel bekommen als ich diesen Drucker gesehen habe........ Das währe definitiv was für mich...
     
    Bo0m4n, TheOrk, Rebound und 2 anderen gefällt das.
  13. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    Blastaman, Bmag, Excellox und 2 anderen gefällt das.
  14. c1bleifrei

    c1bleifrei Benutzer

    DSC00509.JPG Moin zusammen, ich habe mir einen Weiteren Drucker gekauft. Es ist ein DLP Drucker der mit Kunstharz (Resin) und UV Licht arbeitet. Sehr gut geeignet für kleine detailreiche Sachen, Tabletop, Modellbau...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2019
    TheOrk, medusa, Blastaman und 2 anderen gefällt das.
  15. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter


    Das ist schon die radikale Variante oder?
     
  16. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    Ich hab mir jetzt einen Flashforge Finder von ebay Kleinanzeigen gekauft:

    IMG_20180701_124642.jpg
    ich hab bis her nur Schlüsselanhänger gedruckt:

    IMG_20180701_162347.jpg

    gerade ist meine erste figur am drucken.. ein pokemon in dieser farbe...
     
    Kedohan, Balthazar2026, Rebound und 2 anderen gefällt das.
  17. Jaro

    Jaro Erfahrener Modder

    [​IMG]

    Die meisten nehmen einfach nen Ikea LACK Tisch für 5,99€ bzw. 2 davon übereinander und versiegeln die Wände mit Acrylglas platten.

    Scharnier für Tür kann man sich ausdrucken. Einfach bei Thingverse nach Anet kucken was es schon alles gibt. :D

    für die Absaugung: Tischfläche anbohren, PC Lüfter einbauen und schlauch verlegen damits woanders hin soll. -> auch prima um das FIlament von Oben zuzuführen. :D