NERF Longshot WIP: Scrymael Pulses Longshot - A Classic with a Twist

Dieses Thema im Forum "Moddings: Galerie" wurde erstellt von hoellenhamster, 22. April 2013.

  1. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Kleine Hintergrundgeschichte vorweg:

    Vor ungefähr zwei Monaten haben Mazna und ich einen Hilfeschrei in der Shoutbox vernommen. Scrymael Pulse, ein damals sehr frisch hinzugestoßener Forumsuser, dafür aber schon lange auf Youtube aktiver Nerfer, fragte, ob es nicht jemanden gäbe, der eine Longshot für ihn modden könne. Ich glaube es war Mazna, der sagte, er solle es doch selbst versuchen, das sei gar nicht so schwer - ich meine, ich habe angefügt, dass man ihm hier ja auch mit Anleitung zur Seite stehen könne. Scrymael erklärte daraufhin, er habe gerade seine zweite Longshot beim Moddingversuch zerstört, würde nun beide Blaster wegschmeißen müssen und eine neue kaufen, deren Innenleben er aber mit Sicherheit nicht mehr anfassen würde. Ich fand die Behauptung, beide Longshots seien nicht reparabel nicht ganz glaubwürdig und bat um Fotos, weil ich dachte, man könne doch sicher die eine mit der anderen reparieren. Auch Mazna sagte, er solle nicht gleich die Flinte ins Korn schmeißen. Scrymael machte daraufhin diese erschreckenden Bilder (Achtung, sehr explizit!):

    1924-albums250-9732.JPG 1924-albums250-9731.JPG
    1924-albums250-9730.JPG 1924-albums250-9729.JPG

    Er fragte also nochmal nach jemandem, der eine Longshot für ihn modden würde. Ich hatte zu dem Zeitpunkt gerade angefangen, Brass Breeches für die Longshot zu verticken, da ich aber auch nicht grad der König des optischen Moddens bin wollte ich mich nicht so ganz uneingeschränkt empfehlen. Mazna schlug daraufhin vor, wir könnten uns die Arbeit doch teilen - ich mache einen Brass Breech und sonstige Leistungsmods, Mazna macht den optischen Umbau sowie Paintjob und Scrymael erledigt die Detailarbeit. Ich habe als Tauschware übrigens die Longshotüberreste bekommen und dafür die Materialkosten für den Breech selbst getragen. Da ich hier ein OMW Immortal Kit rumliegen hab, mit dem ich noch nichts anzufangen wusste (hatte ich letztes Jahr vorbestellt, bevor ich von OMW desillusioniert wurde. In der Tat ist das Kit "stock" nicht zu gebrauchen und (mal wieder) erst repariert werden, um so wie versprochen zu funktionieren...), krieg ich eine sicherlich wieder fit. Was ich aus der anderen mache, weiß ich noch nicht - aber die Longshot hat ja eine wunderschöne Hülle und ist normalerweise viel zu schade, um irgendwas anderes reinzubauen (finde ich).

    Nach langer Verzögerung, die ich mal einem Epoxy-Fehlkauf und nicht meiner Faulheit zuschreibe (eigentlich war das Ding vor einem guten Monat fertig - nur hielt das Epoxy an der Quarterpipe nicht... grr...) präsentiere ich nun die erste Stufe dieser Mod-Kooperation:

    5.JPG
    6.JPG
    7.JPG

    Wir schielen auf den Titel dieses Threads: "A Classic with a Twist". Von meiner Seite seht ihr bisher den Klassiker - außer dem Fenster an der Seite ist das alles schon einmal dagewesen. Den Twist wird euch Mazna präsentieren (hoffe ich zumindest - hab den Thread nicht mit ihm abgesprochen), nachdem die Longshot bei ihm angekommen ist.

    Noch ein paar Bilder der Innereien und einige erläuternde Worte: Es handelt sich um eine brass-breeched Longshot mit integrierter Frontgun, deren Abzug mit dem der Longshot verbunden ist. Außerdem wurde der Boltsled mit Aluminium verstärkt, eine Blasterparts Feder verbaut, das Plungersiegel verbessert und die Schulterstütze starr gemacht.
    Das Fenster ist entstanden, weil Scrymael meinte, wenn schon ein Brass Breech eingebaut würde, so müsse man den doch auch sehen (und vor allem mit dem Bling angeben) können. Ich stimme da voll und ganz zu!

    1.JPG 2.JPG
    3.JPG 4.JPG

    So viel von meiner Seite. Sobald das Epoxy endgültig ausgehärtet ist (hab mir nach den schlechten Erfahrungen mit der Hausmarke (?) vom Toom 3 Tages Araldite zugelegt) werde ich einige Testmagazine durchjagen und sie hoffentlich endlich an Mazna weiterschicken.

    Liebe Grüße
    León
     
    Vulture, Baghira1 und Nachtmahr gefällt das.

Diese Seite empfehlen