Zero Dart Blaster-dreister Maverick Klon oder Hommage an eine Legende

Dieses Thema im Forum "Testberichte" wurde erstellt von Alpha Asample, 15. September 2019.

  1. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Mir ist da vor kurzem dieser Zero Dart Blaster zugelaufen (werde ihn ab hier nur noch Zero nennen, auch wenn das wohl nicht sein Name ist). Zum Vergleich habe ich die letzte erschienene Version der Maverick zum Vergleich rangeholt.
    DSCN2569.JPG
    Der Blaster geistert schon eine Weile herum, aber ich kannte ihn bis dato nur von Bildern, da ich bekanntermaßen die Maverick mag musste ich ihn aus den Kleinanzeigen retten(ja musste, Ein Modder muss tun...und so weiter).

    Direkt vorne weg, die Zero ist keine 1 zu 1 Kopie(auf den Bilder sieht man die optischen Unterschiede deutlich) aber ähnlich genug um als eine Version der Maverick durch zu gehen.

    Verarbeitung:
    Blödes Thema für die Zero. Da ich ihn zur Säuberung sowieso öffnen musste , sah ich überall diese Gießnasen von der Herstellung. Auch hat er viele scharfe Kanten, denen ich erstmal, um die einwandfreie Funktion herzustellen ,mit dem Skalpell zu Leibe gerückt bin. Das Plastik an sich hat die gleiche Qualität wie jeder Nerfblaster.

    Unterschiede:
    Hier wird's Interessant, Der Rotationsmechanismus der Trommel hängt hier nicht am Trigger dran, sondern am Schlitten, das heißt die Trommel rotiert jedes mal wenn man den Schlitten zurückzieht und wieder nach vorne schnappen lässt.
    Deutlich zuverlässiger als bei der Maverick, sorgt aber für einen ziemlich harten Prime.

    Der Griff ist leider auf Grund der Änderungen nicht ganz so bequem wie bei der Maverick und die Zero ist noch Frontlastiger als die gute alte Maverick.

    Auch sind Schlitten und Trommel zwischen den beiden Blastern nicht austauschbar, minimal Unterschiede in den Bohrungen und Zwischenräumen so wie der Schienen machen Modifikationen nötig.

    Die Unterschiede im Innenleben sind da schon größer
    DSCN2570.JPG
    DSCN2571.JPG
    DSCN2572.JPG
    Ja ihr seht richtig..Die Zero ist tatsächlich Direktplunger,Die Sorte Feder kenn ich auch schon aus Diversen Blastern die ich aus dem Zimmerman geholt habe(speziell das Mini M16 was mir jetzt als Pistole mit Schalldämpfer dient). Die Feder ist bösartig aber aus irgendeinem Grund erreicht die Zero nur Maverick Reichweite. Das könnte an dem ausgeleierten Oring liegen oder weil die Trommel nicht richtig steht, Die Feder nur wenig komprimiert wird,oder der AR nicht richtig öffnet, das schau ich mir in Ruhe mal wann anders an.

    Modding Potenzial:
    Hmm, schweres Thema. Ich editiere das hier sobald ich Erfahrungen dazu habe, mal schauen was hier geht.
    Edit: die 5Kg febrotecfeder passt zusätzlich mit rein und sorgt für etwas mehr als Elitereichweite

    Meinung:
    Witziger Blaster der genau das sein könnte was die Maverick bräuchte.

    Er liegt gut in der Hand, einfach zu bedienen. Okay die Qualitätssicherung ist hier wohl fürn Ärmel, aber was solls wir basteln ja gerne. Ich finde er ist eine würdige Vertretung einer Legende.

    Leider weiß ich nicht ob und wo der Blaster noch erhältlich ist. Wer einen sieht, probiert ihn doch mal aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2020
    Balthazar2026, TK99699, Moggih und 5 anderen gefällt das.
  4. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    du weckst grosses Interesse bei mir an diesem Blaster! :D
     
  5. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    Hier gilt das Besitzanzeigende Fürwort mit den 5 Buchstaben: MEINS
    Aber ich hoffe das man den noch irgendwo kaufen kann..ein, zwei mehr wären nice to have.
     

Diese Seite empfehlen