Beliebte Beiträge im Thema: Zielschießen - Dartfang-Box

  1. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Aus Gründen plane ich gerade an einer Dartfang-Box rum, die ich später gewillt bin mit dem Lasercutter herzustellen.

    Das ist die Entwurfsskizze, Seitenansicht:

    upload_2018-6-22_14-21-45.png
    Auf Höhe der roten Linien sind die Öffnungen in der Vorderwand.
    Die größere ist die A4-große Einschussöffnung, die kleinere die Öffnung für die Dartsammelwanne. In dieser wird eine Schräge sein, damit die Darts nach vorn rollen und leicht entnommen werden können.

    Hier die wesentlichen Bauteile der Box. Die Bauteile für die Dartsammelwanne habe ich noch nicht gemalt.

    upload_2018-6-22_14-26-47.png

    Die Box hat die Außenmaße von etwas weniger als 60x30x15 cm, damit man sie je nach Gewicht noch als Päckchen oder Paket bis 2kg per DHL verschicken kann.

    Als Material habe ich 6 oder 7 mm MDF ins auge gefasst. Das ist gleichmäßig, lässt sich lasern und einfach verleimen. Außerdem kann man es super anmalen, lackieren, bekleben, whatever. Nur mit dem Gewicht muss man dann nochmal gucken, ob es immernoch als DHL Päckchen oder kleines Paket durchgeht.

    Ins Innere wird man Stoff oder (auch schwere) Plastikfolie oder Netz als Vorhang hängen können. Das wird die Darts bremsen, damit sie in der Box bleiben. Zur Befestigung wird es Löcher im oberen Deckelbrett geben, in die man das Material dann einfach einklemmen können wird. Dazu später mehr.

    In Sachen Zubehör ist bereits geplant, einen Rahmen zu haben, den man vor die Öffnung hängen kann. Da hatte ich mich erst gegen gesträubt, weil @Jefe 2.0 das für Alufolie haben wollte, die dann später die Trefferanordnung zeigt - und ich das persönlich für Quatsch halte, aber egal. Überzeugt es doch zu machen hat mich die Tatsache, dass man mit so einem Rahmen auch kleinere oder individuelle geformte Einschussöffnungen davorhängen kann. Ich gehe darauf in einem späteren Post nochmal näher ein, Entwürfe gibt es schon.

    Feedback?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2018
    Void, ImMortis, NIGHTHUNTER79 und 15 anderen gefällt das.
  4. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    So.

    Prototyp steht. Ich hab noch ein paar Verbesserungen vorgenommen, Maße angepasst und all das, aber im Wesentlichen sieht es jetzt so aus:

    upload_2018-6-25_13-23-12.png


    IMG_20180625_131705.jpg

    IMG_20180625_131717.jpg

    IMG_20180625_131743.jpg

    IMG_20180625_131756.jpg

    Als Gravuren kann man im Prinzip alles aufbringen, was einfarbig zu drucken wäre. Auf der Rückseite hab ich die korrekten Einstellungen gehabt ("NARF"), auf der Vorderseite bin ich beim Blastedlogo aber mit ein bisschen zu viel Power draufgegangen. Sieht mehr aus wie ein tiefer Brandstempel. Hat aber auch was ^^


    IMG_20180625_131722.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2018
    TK99699, HealterSkelter, Lucida und 14 anderen gefällt das.
  5. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Triplepost - aber ich möchte gerne anhand der Likes sehen, welche Entwürfe mehr Zuspruch erfahren. Und da ich gerade einen doppelten Cappuccino hatte, ist hier auch schon ein weiterer Entwurf. Der wird wahrscheinlich auch nächste Woche als erstes gefertigt und bei mir einziehen:
    upload_2018-6-23_15-40-22.png
    Erheblich breitere und voll geschlossene Seitenwände. Oben haben die jeweils einen Schlitz, in den eine Querleiste parallel zu Front- und Rückplatte eingesteckt wird. Daran kann man dann den Vorhang klammern.

    upload_2018-6-23_15-41-19.png
     
    DevilZcall, Valher, Dominik und 14 anderen gefällt das.
  6. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Vielleicht sollte ich Sollbruchstellen einlasern ;D

    So'n stylisches Hexagonmuster, was alle total geil finden und wo man dann über kurz oder lang die einzelnen Segmente rausschießt - und ich dann alle halbe Jahre neue Frontplatten verkaufen kann.

    Ich mach's dann wie Epson und HP. Dartfangbox: 30 Euro. Ersatzplatte: 28 Euro. :D

    Edit: Aus Pappe könnte ich sowas echt mal machen - in einen dieser Vorhänge-Rahmen bestimmte Kreise oder sonstwelche Ziele einlasern, die nur noch von kleinen Stegen gehalten werden. Und wer als erster alle rausgeschossen hat, kriegt 'ne kleine Fanta ohne Eis, oder so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2018
  7. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich hab eine andere Lösung, um den Materialaufwand zu senken. Dabei bleibt das A4 hochkant. Doch dazu später mehr.

    Edit: Nämlich jetzt.

    IMG_20180627_112630.jpg IMG_20180627_112557.jpg IMG_20180627_112550.jpg upload_2018-6-27_11-29-25.png


    - Tatsächlich weniger als die Hälfte an Material im Vergleich zur "großen Box".

    - Die Frage nach Abstreifern ist hinfällig, da der Boden komplett Samla-Box ist. Passt auf Samla-Boxen in 39x28cm, also die abgebildete flache 11l-Box oder die doppelt so hohe 22l-Box mit der gleichen Grundfläche.

    - Es passen die gleichen Steckrahmen und Querstreben wie von der großen Box.

    - Darts werden hier nun von der Seite entnommen.

    - Da die Seiten jeweils etwa zur Hälfte offen sind, wird sicherlich gleich die Vermutung aufgestellt, ob da nicht Darts herausfallen. Aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?
    ... aus den Öffnungen an der Seite rausgefallen sind. Ich werde das erst in den nächsten Tagen empirisch überprüfen können, da das Wetter besser wurde und ich die Teile nicht auf der Vespa transportieren möchte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2018
  8. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Mal des Gesamteindrucks wegen hier ein Bild mit "Fangstoff" und Samla-Kiste.

    IMG_20180626_083437.jpg

    Außerdem ist dort bereits einer der Rahmen zu sehen, die man zur Montage von Alufolie (was immer das genau wirklich bringen soll :p) verwenden kann. Die werden wie bereits angesprochen aufgehangen, indem ich a) an der Frontplatte der Box an passender Position kleine Löcher einlasere und b) beim Ausschneiden der Rahmen die Holzkreise aufhebe, dort auch ebenfalls kleine Löcher mit einbrenne. Zwei der Holzkreise übereinander ergeben schon eine ausreichende Aufhängung, ggf. sollte man aber auf 3 Stück je Seite erhöhen.

    IMG_20180626_083502.jpg upload_2018-6-26_10-22-8.png

    Mit den Rahmen kann man auch allerhand Schabernack treiben. Lustige Halbverweste als Ziel zum Beispiel. Der entstehende Ausschnitt muss ja auch nicht weggeworfen werden, da kann man so Füßchen drunter machen und schon hat man noch einen Zielaufsteller. Aus 4 mm Pappelsperrholz hält das einer Warshot nicht lange Stand, aber Spesen hat man ja in jedem Hobby.

    IMG_20180626_083733.jpg IMG_20180626_083820.jpg

    Und hier nochmal eine Draufsicht auf den "Fangstoff", der sich u-förmig eingehangen als sehr zuverlässige Dartbremse erwiesen hat. Besteht aus dünnem Baumwollstoff, der früher mal ein Kissenbezug war. Bei insgesamt 100 Testschüssen kam kein einziger Dart wieder aus der Box. Desweiteren sind alle in der Samla-Box gelandet, auch ohne Abweiser. Und das, obwohl ich aus verschiedenen Winkeln auf die Box geschossen habe.

    IMG_20180626_083544.jpg IMG_20180626_083641.jpg

    Wie hoch ist also die Wahrscheinlichkeit, dass Darts neben die Samla-Box fallen und von Hand aufgesammelt werden müssen?
    ... neben die Auffangwanne gefallen sind.

    Ich persönlich werde also weiterhin in diesem Setup keine Abweiser installieren. Lohnt weder das Material noch die Mühe. Anders sieht das natürlich aus, wenn man eine schmalere Auffangwanne verwendet. Doch dazu später mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2018
    Rebound, Blastaman, Jack Diesel und 10 anderen gefällt das.
  9. Bmag

    Bmag Erfahrener Benutzer

    Ich glaube, wir reden bei Pappe von unterschiedlichen Ligen :D

    [​IMG]
     
  10. Jefe 2.0

    Jefe 2.0 Erfahrener Benutzer

    @Moggih - Din A4 Hochkant wurde bei dem Treffen festgelegt bei dem das erste Mal auf ein Din A4 Blatt grosses Ziel geschossen wurde. Hat sich aber glaub ich aus der Notwendigkeit heraus ergeben. Mir gefallen jedenfalls deine Hochkant-Version - das Auffang und Sammel-Addon sowie deine "Papp-Hänge-Studie" (die aus Holz hätte auch was) Wenn du mir da mal was machst hätte ich gerne 10 Rahmen dazu ;) naja und den Zombie, sowie eine um die Hälfte verkleinerte DIN A 4 Seite, einfach nur um Entfernung zu simulieren. Wenn ich keine 10 Meter zum üben hab, aber 5 Meter kann ich das einfach rein packen und hab den gleichen Trainingseffekt.

    Ausserdem stelle ich hiermit den Antrag die "Moggih-Box" zur offiziellen Box für Wettbewerbe zu machen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2018
    Rebound, lifeNerd, Dominik und 7 anderen gefällt das.
  11. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Nix, wofür man sich schämen müsste. Mein Prototyp für eine wandmontierte Dartfangbox ist auch nur aus Pappe.

    IMG_20180626_171918.jpg IMG_20180626_171935.jpg
     
  12. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

  13. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  14. Ach, Kaque ... da habter's:

    IMG_20180625_182054.jpg

    (Diese Abweiser sind für meinen Prototypen gedacht. Spätere Ausgaben werden eventuell in Front- und Rückwänden entsprechende Schlitze haben, sodass man Abweiser auch ohne Beine durchstecken können wird.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2018
  15. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Danke für's Feedback!

    Insbesondere das für den Rahmen als Schrägwand gefällt mir, das ergibt Sinn und ist eine neue Idee - werd' ich so übernehmen.

    Die Wechselrahmen sollen an 2 Aufhängungen hängen. Das dürfte ausreichend stabil sein und die Aufhängepunkte sind leicht herzustellen, da man einfach die runden Ausschnitte aus den Rahmen nimmt, davon so 2-3 übereinanderleimt, durch ein eingelasertes Loch eine Schraube durchsteckt und mit einem an der Box ebenfalls dazu passenden Loch befestigen kann.

    upload_2018-6-22_15-0-13.png

    Und man kann natürlich prima darauf die Alufolie bappen, oder Rahmen mit alternativen Öffnungen nehmen. Zum Beispiel Kreise in verschiedenen Durchmessern oder irgendwelche Quatschköppe.

    upload_2018-6-22_15-1-30.png

    Jap.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2018
    DevilZcall, skeptiker, Jefe 2.0 und 6 anderen gefällt das.
  16. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich muss erstmal kalkulieren, wo wir preislich rauskommen. Und noch ein paar Detailanpassungen machen. Anschließend mache ich dann wohl einen Marktplatzthread mit den 3 finalen Versionen auf.

    - Große Box
    - Kleine Box
    - Wandbox
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2018
  17. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Jup. Hier der empirische Beweis:

    IMG_20180626_205838.jpg

    Also, Schrägen müssten auf jeden Fall deutlich steiler sein, aber angesichts dessen, dass die gesamte Dartfangbox ja nur knapp 40 cm tief ist, halte ich solche Schrägen generell für unnötig.

    Die Wände der Hauptbox sind aus Stabilitätsgründen in 8mm gefertigt. Die Box für die Wandmontage steht ja nicht in Gefahr, umgerempelt oder vom Wind erfasst zu werden. Da dürfte dann 4mm genügen. Sofern das Material dem noch geplanten Caliburn-Beschusstest widersteht ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2018
  18. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Sorry für den Doppelpost, aber hier ein neuer Entwurf. Wie Hundertwasser schon sagte: "Jeder Idiot kann mit dem Lineal zeichnen." (Oder so ähnlich)

    upload_2018-6-23_15-11-31.png

    Seitenwände mit etwas organischeren Formen, Frontplatte wird eingesteckt, Rückplatte wird eingesteckt, ein beliebiges Fangmaterial (Vorhang) an der Oberkante der Frontplatte und der Unterkante der Rückplatte mit den genannten Klammern festgemacht.

    upload_2018-6-23_15-11-15.png
    Ich gehe jetzt ausserdem von einer breiteren Frontplatte aus, die näher an der maximalen Arbeitsfläche meines Lasergeräts (60x40 cm) ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2018
    SirVyt, DevilZcall, Dominik und 4 anderen gefällt das.
  19. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    MDF oder Sperrholz in passender Dicke dürfte vollkommen ausreichen. Plexi (also Acrylglas) ginge auch, ist aber erheblich teurer und nicht unbedingt stabiler.

    Fliegengitter würde ich mit Foldback-Klammern an einfachen Häkchen aufhängen. Ist leicht zu kriegen und simpel zu befestigen. Ich schätze, das sind auch die, die David meint. Die gibt es in verschiedenen Größen ziemlich billig bei Tedi zu kaufen:

    [​IMG]



    Und damit dann einfach an die Rückwand einen Vorhang aus beliebigem Material anbringen. Kann Fliegengitter sein, oder Textilstoff, oder Müllbeutel, oder was man eben will oder rumliegen hat. Hier blau eingezeichnet:

    upload_2018-6-23_12-52-40.png

    Und für die Frontplatten zum Auswechseln ist die Lösung ja schon weiter oben beschrieben, die ohne weitere Materialien umgesetzt werden kann. Ich selbst würde da jetzt keine extra Klemmleiste anbringen. Aber ist ja jedem freigestellt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2018
    Dominik, Balthazar2026, SirScorp und 4 anderen gefällt das.
  20. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Wie grad im Chat schon durchklamüsert, geht es natürlich auch nochmal viiiieeel einfacher:

    upload_2018-6-22_18-40-4.png
    Da braucht's dann schon echt keinen Laser mehr für (ausser für die etwaigen Gravuren). Stichsäge juchee!
     
    Dominik, Dox77, medusa und 4 anderen gefällt das.
  21. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich werde auch verschiedene Versionen machen (können). Die aktuell geplante ist eine kompakte Box, die wie gesagt auch montiert für den Paketversand geeignet ist, falls es eine Wanderbox oder sowas geben soll.

    Geht man davon aus, dass sie nur einmal als Bausatz verschickt werden soll, kann man natürlich auch ganz andere Maße realisieren. Oder ein Design, das hinten offen ist. Oder, oder, oder ...

    Unterkante der Einschussöffnung ist etwa 16,5 cm oberhalb der Unterkante Frontplatte.

    -----------
    Ich hab da grad eine alternative Idee, die ohne starre Seitenwände auskommt. Stattdessen sind nur ein paar Verbinder zwischen der Frontplatte und einer Rückplatte vorgesehen:

    upload_2018-6-22_16-28-15.png

    Damit fällt die extra Schrägwand weg und man braucht auch weniger Material für die Seitenwände. Außerdem kann man unterschiedliche Tiefen realisieren, indem man die Verbinder unterschiedlich lang variiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2018
    Dominik, Jefe 2.0, Blastaman und 4 anderen gefällt das.
  22. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    dann poste ich meine auch nochmal hier :)
    t2l2t.jpg

    edit: heute bei ikea gewesen. erstmal eine SAMLA gekauft. und provisorisch einfachmal zwei meiner tücher eingehängt, die sonst meinen kopf zieren.
    once5.jpg cgc9d.jpg

    beschuss aus meiner LS mit alpha-kit und 14Kg worker Feder mit gekürzten prototypes hinterlässt dellen im holz (sogar sichtbar auf den fotos), aber die tücher reichen vollkommen aus, um die darts abzufangen.

    btw, mir ist tatsächlich von unter 20 schuss, die ich gemacht habe, einmal ein dart seitlich wieder herausgefallen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2018
    Balthazar2026, medusa, ImMortis und 3 anderen gefällt das.
  23. JollyOrc

    JollyOrc Benutzer

    IMG_20180717_141336.jpg
    So, jetzt muss ich nicht mehr auf die Kollegen schießen! :D
     
    NortonCMD, ImMortis, Jefe 2.0 und 3 anderen gefällt das.
  24. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich habe keine Waage im Laden. Heute Abend werd ich das zuhause mal wiegen und auch die Funkionalität mit Fangstoff testen.

    Die Öffnung unten habe ich übrigens jetzt 29x15 cm gemacht - passend für die kleine Samla-Box. Die dürfte für quasi jeden einfach zu beschaffen sein und man kann sich zwei davon holen. Dann kann man immer wechseln. Ist simpler als irgendwelche Schrägen einzuarbeiten und Kram :p
     
    DevilZcall, Jefe 2.0, Bmag und 3 anderen gefällt das.
  25. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Nicht Chlor, aber Chlorwasserstoffgas. Gibt mit Feuchtigkeit in der Lunge Salzsäure. Und das sagt dann schon, warum das nicht gesund ist...
     
  26. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Ich möchte Anmerken, dass die Idee eines Dartfangs in der Küche von meiner Frau kam!
     
    medusa, Blastaman, Jack Diesel und 2 anderen gefällt das.
  27. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Tatsächlich hab ich das zweite Seitenteil für den kleinen Prototypen aus dem entsprechenden Stück gelasert, das von der Einschussöffnung des "großen" Prototypen übrig war. Es sind mit anderen Worten also immer genauso viele geschlossene Rückwände verfügbar wie große Dartfangboxen geordert wurden ;D


    Wenn man die Seitenteile um grob 3 cm in der Höhe verringert, passen sie auch noch mit auf's 60x40 Brett, das als Ausgangsmaterial vorliegt.

    upload_2018-6-27_13-45-26.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2018
  28. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Erfahrener Benutzer

    Während der WM geht das schon...
     
  29. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

    Ich hab genauso 24 Stunden am Tag wie jeder andere auch. Im Moment verbringe ich sie nur mit dem falschen Krempel! ;D
     
    medusa, Dox77, Crash Override und 2 anderen gefällt das.