Zuru - X-Shot - Stealth

Dieses Thema im Forum "Testberichte" wurde erstellt von TheDarkness, 28. Juni 2011.

  1. TheDarkness

    TheDarkness Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Zuru X-Shot Stealth ( Dartblaster & Wasserpistole )

    CIMG3729.JPG

    Die Stealth von Zuru ist ein einschüssiger Dartblaster der der Nitefinder von Nerf sehr ähnlich sieht. Durch den Wassertank wirkt die Stealth jedoch wuchtiger als die NF. Mitgeliefert werden 6 Darts von Zuru. Geladen wird die Gun ebenfalls wie die NF durch zurückziehen des gelben Spannmechanismus. Der Griff ist auch für größere Hände gut geeignet jedoch nur sehr geringfügig breiter als der von der NF.

    Egal welcher Dart , Whistler, Zuru, Dart Tag etc..... die Stealth schluckt wirklich jeden Dart, sogar die von Buzz Bee.

    Reichweiten Test :

    Zuru Darts : ca. 7m
    Whistler : über 8m
    Dart Tag : über 8m
    Lanard : über 8m
    Streamline : über 8m
    Buzz Bee : zwischen 4 und 7 m ( einige Buzz Bees blieben jedoch im Lauf stecken )

    Test war innerhalb der Wohnung nach ca. 7,5 bis 8 Metern nicht mehr Messbar.

    Genauigkeit:
    Ziele ( Wasserflaschen 1,5 Liter ) aus 4 Metern Entfernung.

    Am häufigsten trafen Zuru, Whistler und Dart Tag Darts. Streamline Darts verzogen häufig nach links.




    Beim Reichweiten Test schlug sie sogar die NF ( ungemoddet ).

    CIMG3785.JPG

    Das Magazin ( der Wassertank ) wird durch den gelben kleinen Schalter auf der linken Seite des Blasters ausgeworfen. Das Wasser wird eingefüllt in dem der 10 Cent große Gummistopfen entfernt wird. Ich persönlich finde dass das nicht so gut gelöst wurde da der Stopfen recht schwer zu lösen ist und ebenso schwer wieder auf die Einfüllöffnung zu stecken ist. Dafür ist recht viel Kraftaufwand nötig. Ein etwas jüngeres Kind wird schon größere Probleme haben den Verschluss zu entfernen. Die Qualität des Gummis ist wie ich finde auch nicht so gut, ich denke das dies recht schnell spröde wird. Bei meiner Stealth ( Neuware ) war schon gleich zu Anfang ein Riß im Gummiverschluss, der letztendlich dazu führt dass das Wasser in den Blaster laufen würde.

    Fazit : Die Stealth ist ein wirklich sehr guter Einschüsser der hohe Reichweiten erzielt. Als Wasserpistole würde ich ihn jedoch nicht verwenden. Für Wasserschlachten lieber eine richtige Wasserpistole kaufen.


    http://www.youtube.com/watch?v=3RlBDYSgm2Y
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2011
    cc-top gefällt das.

Diese Seite empfehlen