Frage Elektronik Tuning beim Demolisher / Flywheels etc. ?!

Dieses Thema im Forum "Demolisher" wurde erstellt von Primus, 10. Juli 2018.

  1. Primus

    Primus Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Och der 3s Lipo soll jetzt schon bleiben, den will ich ja nicht umsonst gekauft haben. Ich finde schon eine Möglichkeit den "schön" unterzubringen.

    Gibt es deutsche Shops wo man flywheels etc. bekommen kann? Diese Importiererei artet ja in arbeit aus.

    Ich scheue mich nicht vor der Arbeit der Verkabelung etc. ich such nur quellen mit Teilen wo ich weiß, dass ich die verbauen kann.

    Wenn ich von Ladehemmungen schreibe, meine ich das der Demolisher die Darts nicht einzieht und die sich irgendwie verknoten im Schacht und man die dann erst wieder raus fummeln muss. Passiert je nachdem zwischendurch mal und ist super nervig.
     
  4. Primus

    Primus Benutzer

    Ahoi, wir hatten ja schon geschrieben, ich würde mir gerne ein Cage von dir drucken lassen für den demolisher. Woher beziehe ich dann Flywheels und die Schalter? Ich habe halt keine Ahnung welche Schalter passen, welche Quellen es gibt etc.
     
  5. Primus

    Primus Benutzer

    Cool, was sollen die beiden Motoren kosten? Woher bekommt man das OFP Cage? Welche Flywheel brauche ich dafür?
     
  6. Genaro1998

    Genaro1998 Erfahrener Benutzer

    kannst du bitte in Zukunft die Editieren Funktion nutzen?
     
    Primus gefällt das.
  7. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Und den OFP-Cage drucke ich Dir ja
     
  8. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Blasterparts hat Flywheels und von mir könntest du ein paar cyclone wheels bekommen, die bp Teile sind mit 42mm oder 41,5mm Cage aber gut (und günstiger als meine)

    Mit dem dicken Lipo würde ich dir ein paar neo Rhinos andrehen, das sind 3s tuningmotoren aus Australien (mit neodym Magneten und Kugellager). Die ziehen beim Anlaufen 20A je Motor und da dann bis zu 40A zusammenkommen, empfehle ich dir auch ein mosfet Set anstatt oder zusätzlich zum Schalter Upgrade (optional)
     
  9. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

  10. Primus

    Primus Benutzer

    Die BP Flywheels werden aber alle mit "nicht für demolisher" angegeben. Ist das bei dem neuen OFP Cage dann egal?

    Was würden die neo Rhinos kosten? Ist das Mosfet Set kompliziert zu verbauen ? Was kostet ein Mosfet Set? passen die neo Rhinos in den ofp cage?
     
  11. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Wie viel Löterfahrung hast Du?

    Übrigens ist es sehr wohl möglich eine sowohl als auch-Lösung zu fahren, was die Energieversorgung betrifft (@Jack Diesel macht das zum Beispiel regelmäßiger in seinen E-Blastern), ansonsten würde ich auch sagen, dass man lieber etwas kleiner anfangen sollte als mit "Max-Power".

    Oh und ja, mit dem OFP wird das egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
  12. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Primus gefällt das.
  13. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Primus gefällt das.
  14. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Zum Thema Ladehemmung:
    Entweder hilft es wenn du einem Tuningcage hast, der ein kleine Dartzufuhr mit
    bei hat, oder du klebst über das Magazin noch eine Art Entanschlag, damit
    Darts die aus dem Magazin rutschen nicht im Gehäuse herumliegen können.
    Zudem ist ein verlängerter Dartpusher sinnvoll.
     
    Primus gefällt das.
  15. Jack Diesel

    Jack Diesel Erfahrener Benutzer

    wo ich hier gerade schonmal verlinkt bin, kann ich ja meinen senf zu abgeben. ich habe bei meiner demolisher den akku einfach mal in die schulterstütze verlegt.
    die "sowohl als auch" lösung hab ich bisher nur bei stryfes angewandt, bei anderen blastern noch nicht.

    des weiteren hab ich slotdevil 1033 mit worker flywheels im stock flywheelcage
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
    Alpha Asample gefällt das.
  16. Primus

    Primus Benutzer

    Löten kann ich eigentlich ziemlich gut. Nur bin ich kein Profi was solche Schaltungen angeht, aber wenn ich ne saubere Anleitung habe wo ich was anlöten muss, traue ich mir zu jede Schaltung nachzubauen. Ich habe nur zugegebenermaßen das Problem mir nicht selbst Schaltungen "ausdenken" zu können. Nachbauen, Reparieren etc. ist nicht das Problem.

    Die Cyclone Flywheels die du anbietest, welche größe haben die?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2018
    Rebound gefällt das.
  17. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    1mm mehr als Blasterparts (hab Grad nicht im Kopf wie viel das bei denen war), ähnliche Krümmung, mit denen würde ich nicht unter 42mm Achsabstand gehen
     
  18. PlopAutsch

    PlopAutsch Erfahrener Benutzer

    Ich sag nur eins: Blasted.de Modverzeichnis - dessen müsste sich halt mal wieder wer annehmen. Die beiden einzigen dort verlinkten Threads zur Stryfe sind von 2013....

    Ne Fremdseite (sorry scorp ;) ) brauchts dafür echt nicht.
     
    DevilZcall gefällt das.
  19. DevilZcall

    DevilZcall Erfahrener Benutzer

    Scorps Guides sind trotzdem immer schön zu verlinken wenn sie aktuell sind ;)
     
    Crash Override gefällt das.

Diese Seite empfehlen