Frage Firefly Leistungspotential

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Firefly REV-8" wurde erstellt von Leetoh, 19. September 2014.

  1. Leetoh

    Leetoh Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Jetzt hab ich richtig viele Modelle zur Auswahl und muss mich entscheiden ^^

    Die neue Trommelflinte der Megaseries kommt ja auch noch. Die könnte auch auf normale Darts umgerüstet werden. Am besten mit einer Steckhülse, die man rausnehmen kann, sodass wieder Mega-Darts funzen, wenn notwendig/möglich ^^
     
  4. GestiefelterKöter

    GestiefelterKöter Auf Blasted zuhause

    Also wenn mit steckhülse dann wie bei Höllenhamsters Torrent im Schrotpatronendesign. Auf Die Megawumme bin ich auch schon gespannt.
     
  5. Leetoh

    Leetoh Auf Blasted zuhause

    Das wird glaub nicht klappen. Die Trommel sieht für mich komplett fest montiert aus. Eher wie eben bei den gängigen Trommelblastern wie Maverick und Co. Das sind eher integrierte Laufstücke, wenn du mich fragst. Ich meinte eine Hülse, die in das Stück der Trommel vorher eingeführt wird, um den Durchmesser zu verkleinern, damit normale Darts genutzt werden können. Aber so, dass man das Dingelchen wieder entfernen kann, um wieder Megas reinzuladen. Wenn das den AR dann dauerhaft nach hinten in die offene Position drück, umso besser ^^. Aber ob das machbar ist, weiß ich beim besten willen nicht. So viel Erfahrung hab ich nicht, aber ein Versuch wärs Wert. Das wär dann der erste wirkliche Multi-Dart-Blaster, der auch Mega könnte ^^
     
  6. Leetoh

    Leetoh Auf Blasted zuhause

    Sorry Doppelpost:

    Aufgrund der Tatsache, dass ich grad (für mich) günstig ne Firefly geschossen hab, werde ich mich erstmal mit der Begnügen und diese dann nächstes Jahr weiter verwurschten und sie als Heck für die kommende Mega Gladiator verwenden und mir somit Klotzis Schulterstützenschema abkupfern werde, da ich das echt saugeil finde ^^ Das umrüsten von den Mega auf normale Darts werd ich dann mal versuchen. Sollte doch drin sein, so ein Umbau, denke ich...

    @flatten: Danke für die Liste. Ich werd morgen die Feder messen, wenn ich geeignetes Gerät zum genauen messen habe und gleich eintragen ^^ Dürfen da auch Buzzbee-Blaster rein, oder nur NERF?

    Edit: Die Maße der Hammershot-Feder und dann noch einer BuzzBee Tek 10 sind gerade von mir eingetragen worden ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2014
    flatten_the_skyline gefällt das.
  7. Leetoh

    Leetoh Auf Blasted zuhause

    So, mein erster Triplepost im Leben ^^

    Wie oben schon editiert, hab ich die Maße nachgetragen und werd auch die Fireflymaße noch eintragen, sobald ich die mal öffne.
    Der Blaster ist endlich angekommen und muss ein paar Sachen dazu loswerden:

    1. Die Leistung ist zwar kein Weltwunder, aber dennoch besser, als ich befürchtet habe. Bisschen besser wie ne Maverick würd ich mal behaupten.
    2. Der Ladehebel oben ist recht schwer zu spannen, für nen Stockblaster, wo ich befürchte, dass das mit ner Tuningfeder echt schwer werden könnte.
    3. Der Griff ist winzig! Mir kam der auf den Bildern immer schön groß, für Erwachsenenhände geeignet vor. Ist er aber definitiv nicht.
    4. Der Dartfit ist, wie üblich bei Vorderladern, eher schlecht, sodass ein Dart gern mal rausspringt.
    5. Der Darthalter hinten ist ein Witz. Die fallen einfach schön nach unten durch.
    6. Es passen nicht alle Darts...

    Zu 5. und 6. hab ich 2 Fragen, die hoffentlich beantwörtet werden können ^^

    Für den Ersatzdart-Halter hinten würde ich gerne ein Stück PVC-Rohr einpassen. Welcher ID hat sich dafür bewährt, den Dart festzuhalten, sodass er nicht duchrutschen kann? Ich hätte an 18mm Kabelkanal gedacht (falls es das gibt ^^), oder ist der schon zu eng?

    Mich wundert, dass nicht alle Darts passen. Ich hab eigentlich jeden Darttyp von NERF hier und ausgerechnet die alten CS-Darts (normal und glow) passen nicht. Alle anderen gehen ohne Probleme. Mich wundert das nur, da der Blaster doch unter der N-Strike-Serie läuft und man doch davon ausgeht, dass auch die zugehörigen Dars passen sollten... Der Dat steht aber ein Stück vorne raus, sodass sich die Trommel nicht weiterdrehen kann, da der Haltesteg (ähnlich der Hammershot), im Weg ist und die Rotation blockiert...


    Ansonsten bin ich aber echt zufrieden mit dem Teil. Das Design find ich persönlich cool und an der Leistung werd ich etwas experimentieren und meine Fähigkeiten in Sachen AR entfernen und Plunger padden etc. etwas erweitern und was sich sonst noch so mit dem Ding anstellen lässt. Für 11€ Preis bei Ebay brauch ich kein schlechtes Gewissen haben, wenn was schief geht :wuhuu:
     
  8. Master-of-Hardcore

    Master-of-Hardcore Super-Moderator

    Zu 6.
    Das liegt daran das die Spitzen der alten CS Darts im Inneren länger sind als die der Elite Darts.
    Außerdem gehören die CS Darts auch nicht zu der Firefly, zu der gehören die suction oder Tagger Darts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2014
    skeptiker gefällt das.
  9. Leetoh

    Leetoh Auf Blasted zuhause

    Der Link geht bei mir nicht, aber ich weiß glaub was du meinst. Hatte ich total vergessen, dass die CS-Darts innen einen längeren Kopf haben. Ich dache zuerst, dass das doch ebenfalls unter N-Strike läuft und deswegen auch passen sollte... Aber das Problem lässt sich mit dem AR entfernen, denke ich.
     
  10. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Genau genommen lässt sich das Problem durchs Entfernen (oder Kürzen) der Dartpegs lösen.

    Wegen den Darthaltern: Wie kommst du denn auf 18mm? o_O Der Schaumstoffteil von Nerfdarts ist halbzöllig, also 12,7mm dick. Als Halter eignet sich also alles, was auch als Lauf geeignet ist. Ich habe gute Erfahrungen mit 16mm PVC (das hat angeblich 13mm ID, da Darts aber ziemlich exakt passen wohl eher 12,7mm ID - die Angaben bei solchen Rohren sind selten allzu genau) gemacht. Das wirst du bei nem Händler bestellen müssen (es ist KEIN 16er Kabelkanal gemeint - der hat ne geringere Wandstärke und damit nen größeren ID. Darts fallen einfach durch), kostet normalerweise ca 1€ pro m.
     
    Leetoh gefällt das.
  11. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

    Und wenn er sich umrüsten läßt: Kann man die Trommel vorne austauschbar montieren? :)
     
  12. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Knappe 3 Jahre tot, da ist ein mächtiger Thread-Nekromant unterwegs^^

    Aber zum fraglichen Blaster. Den in die Finger zu bekommen ist in Eurpa selbst mit nem kleinen Vermögen nicht ganz einfach...
     
    HealterSkelter, Leetoh und Rebound gefällt das.
  13. Leetoh

    Leetoh Auf Blasted zuhause

    XD. Netter Thread. Das müsste meine Anfangszeit hier im Forum gewesen sein. Da wird man ja ganz nostalgisch. Hach...
     
  14. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

    Das tauchte bei mir in "neue Beiträge" auf und ich hab nicht aufs Datum geschaut... Schade, das es mit dem Blaster nix wird, sieht immer noch cool aus.
     
  15. Leetoh

    Leetoh Auf Blasted zuhause

    Ach es tut sich immer wieder ein Schnäppchen auf. Nur nicht den Kopf hängen lassen ;)

    Es soll ja hin und wieder sogar Longstrikes für um die 20€ geben...
     
  16. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Die Firefly ist schon zu bekommen.
    Eben weniger in Deutschland, ein Kumpel bestellt sich gerade 3 Stück aus England.
    Nur in "den Hintern" an anderen Blastern zu verbauen.
    Ansonsten wiederhole ich mich wahrscheinlich mit dem Tipp.
    Das eine Feder für die Nerf Nightfinder gut reinpasst.
     
  17. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Das ist korrekt. Allerdings bezog sich das Zitat auf den Post mit der Outdoor Sportsman - Rapid Fire Shotgun.

    Oder war doch die Firefly gemeint? Da gab es kürzlich ein Angebot für'n Zwanni auf ebay Kleinanzeigen. Ist wie mit der Longstrike: Man muss nur lange genug lauern ;)
     
    SirScorp gefällt das.
  18. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

    Ich meinte die "Schrotflinte". Ja, die Firefly sieht man ab und an für 30 oder 40, 20 klingt gut, aber auf der anderen Seite, nur um den pop an einen anderen blaster zu verbauen...
     
  19. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Wenn ich mir anschaue, was Leute für Fernost- oder 3D-Druckteile investieren ....
     
    Leetoh gefällt das.
  20. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

    stimmt wohl so große teile zu drucken ist teurer als altes zu zersägen...
     
    Leetoh gefällt das.
  21. DevilZcall

    DevilZcall Auf Blasted zuhause

    Nicht mit dem richtigen Drucker ;)
     
  22. TheOrk

    TheOrk Auf Blasted zuhause

    Der kostet dann aber erstmal ein kleines Auto...
     
  23. Alpha Asample

    Alpha Asample Auf Blasted zuhause

    es muss nicht alle gedruckt sein, Holz,Metall, plastik kann man günstig kaufen und wird deutlich stabiler
     
    Rebound gefällt das.
  24. DevilZcall

    DevilZcall Auf Blasted zuhause

    Quatsch, je teurer der Drucker desto teurer das drucken.
     

Diese Seite empfehlen