Bitte um Anleitung Jolt AR entfernen...

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Jolt EX-1" wurde erstellt von David Kö, 2. September 2013.

  1. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Hallo Kollegen,
    Wie kann ich beim Jolt den AR entfernen ohne groß Schaden anzurichten?
    ich möchte den AR nicht entfernen wegen der leistung, sonder mehr weil ich ein RSCB anbringen möchte.
    nur musste ich jetzt feststellen das mir der AR einen umbau ohne veränderung am Blaster nicht möglich macht. den den AR müsste ich erst entfernen um überhaupt den Luftdruck für das RSCB zu bekommen.
    kann mir einer von euch sagen wie ich den da raus bekomme, oder blockiere ohne groß etwas dran zu verändern oder zu sägen?
     
    Void gefällt das.
  4. Lord of Xenos

    Lord of Xenos Super-Moderator

    Da gibt es nicht viel kaputtzumachen, einfach mit der Bohrmaschine/Dremel im lauf den dartpeg und den kram dahinter wegbohren, wenn du die vier Schrauben unten löst und den kolben entfernst kannst du auch von unten schauen, dass du nicht zu weit bohrst.

    (hab das noch nie gemacht und übernehme deshalb keine Haftung)
     
  5. Master-of-Hardcore

    Master-of-Hardcore Super-Moderator

  6. TheRaoul4000

    TheRaoul4000 Benutzer

    Das scheint sich ja richtig zu lohnen :D
     
  7. David Kö

    David Kö Auf Blasted zuhause

    danke Master of Hardcore. eine so einfache lösung und ich komm nicht drauf... arrg

    TheRaoul4000: ich will ja auch nen RSCB mod machen. und da stört der AR immer.
     
  8. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    Ein RSCB erzeugt ja - je nach Länge - ziemlich viel Totraum und der Jolt hat ja nicht so viel Volumen. Ich würde eine Nitefinder nehmen. Gibts auf EBAY für ca. 5 Steine - mit Glück weniger - und du kannst den (das?,die?) RSCB schon mal bauen für ca. 3 - 4 Darts. Der wird dann ja einfach auf die Mündung gesteckt, passt also prinzipell auf alle Vorderlader.
     
  9. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    Gerade die Jolt würde sich doch anbieten, den RSCB "hinten" anzusetzen, man bräuchte nur ein Röhrenmagazin und ein Loch hinten im Blaster, oder? Und wenn man den hinten ansetzt, kann man ja von hinten die Innereien rausholen.
     
  10. Lord of Xenos

    Lord of Xenos Super-Moderator

    Totraum hätte man dann auch keinen mehr.
     
  11. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    OK, man könnte den Originallauf auffüllen und das/den RSCB Dings hinten ansetzen. Das gibt weniger Totraum beim ersten Schuss. Danach aber nimmt der Totraum mit jedem weiteren Schuss um 7 cm Länge zu, wenn ich Hoellenhamsters Ausführungen richtig verstanden habe. Und da die Jolt nur sehr wenig Volumen hat, bleibt die Frage, wie lang det RSCB sein darf, damit auch der letzte Schuss noch eine vernünftige Reichweite produziert...viel mehr als zwei werden da nicht drin sein, glaube ich. Nun kann man noch eine stärkere Feder verwenden...
     
    hoellenhamster gefällt das.
  12. ich glaube eher, das Opiuchus meinte, den Lauf quasi nach hinten zu verlängern....

    EDIT: motherfucking Überpro-Paintskills incoming ;)


    opiuchus-jolt-concept.png
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. September 2013
    Ophiuchus gefällt das.
  13. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    Danke für die Zeichnung zum besseren Verständnis. Genauso habe ich das gemeint.

    Kommt auf meine todo-Liste.
     
  14. heckenschütze

    heckenschütze Erfahrener Modder

    Ahh,Sooo....mitm Bild versteh ich das auch;) Bin gespannt, ob das jemand umsetzt.
     
  15. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ich hab ja neulich einige Jolts für 2,49€ gekriegt und gedacht, ich kann das mal ausprobieren (ist schon ne Weile her, ich hatte es nur nicht gepostet, bis David das eben nochmal erwähnt hatte).

    1.JPG 2.JPG
    3.JPG 4.JPG

    Es passen vier Xplorer oder fünf gekürzte Elitedarts rein. Sie schießt nur bei jedem zweiten Schuss - ich glaube, dass das Plungervolumen nicht ausreicht, um den Dart in den Lauf zu verschieben und dann abzuschießen, sodass der erste Schuss lädt und der zweite Schuss schießt. ALLERDINGS habe ich den RSCB hinten auch noch nicht verklebt - es kann also gut sein, dass das mit nem dichten System bei jedem Schuss funktioniert.
    Ich habe hinten ein 15mm Loch für den Kabelkanal, der als Dartlager fungiert, gebohrt. Das wurde anschließend mit Schleifpapier erweitert. Der AR sollte einfach rausfallen, sobald das Loch gesäubert wurde.

    Ich war überrascht, wie "gut" das Ding geschossen hat. Ich hab erwartet, dass es höchstens 3m schafft. 10m oder so sollten aber drin sein (in unserem 8m Flur schafft der Dart es auf jeden Fall noch zur Haustür). Da ich mir nicht sicher bin, wie undicht das Dartlager drin sitzt, kann es sein, dass sogar noch n bisschen mehr drin ist - aber sicher nicht viel.

    Liebe Grüße
    León

    P.S.: Das Ding ist natürlich echt eher n Jux - aber n ziemlich witziger^^
     
  16. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    ... und schade, dass ich aufgrund anderer "Projekte" selbst keine Zeit für eine Umsetzung hatte und Hamster schneller war.
     
  17. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Wenn jemand "Projekte" in Anführungszeichen setzt, muss ich davon ausgehen, dass sie das Vergraben von Leichen involviert haben. =)

    Entschuldige, war nicht meine Intention, dir dein Projekt wegzunehmen - ich hatte halb erwartet, dass das nicht funktioniert (funktioniert ja auch nur so halb^^) und wollte einem Jolt-Genozid vorbeugen. Nachdem sich herausgestellt hat, dass es doch halbwegs funktioniert, können die Joltmassenmodifikationen natürlich beginnen. Vielleicht hat ja jemand mehr Erfolg als ich =)
     
  18. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    Mit "Projekte" meinte ich gerade drei Blaster, an denen ich am Modden bin: Eine Shell Shock, die lange Maverick (pausiert) und den Wichtelblaster.
     

Diese Seite empfehlen