Tipp Longshot Brass Breech Skizze für Messingrohr 1:1 DIN A3

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Longshot CS-6" wurde erstellt von Chuck Chirac, 28. Oktober 2012.

  1. Chuck Chirac

    Chuck Chirac Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Man machte mich aufmerksam, dass dieses Bildchen hilfreich sein könnte.. ;o)

    In A3 ohne Skalierung ausdrucken. Wer eine A3-PDF braucht, bitte PN.
    Boltsledverstärkungen ausdrucken, aufkleben und ausfeilen / -schneiden.

    Brass-Breech-Longshot.jpg

    Update 1.0:
    • Halfpipe im Lauf auf 90 mm verlängert
    • Laufhülsen aus PVC-Installationsrohr DN 16
    • Hülse 1 & 2 auf 18 mm gekürzt
    • Boldsledverstärkungen hinzugefügt

    Update 1.1:
    • genaue Maße für Laufpositionierung hinzugefügt

    Update 1.2:
    • Halfpipe im Lauf auf 91,5 mm verlängert
    • Laufposition von 70 mm auf 68,5 mm verkürzt
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2013
    Shuzz, heckenschütze und fatma666 gefällt das.
  4. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    so, da das grade aktuell wird, stell ich meine Frage mal hier!

    Hat jemand Erfahrungen zu der Blotsled verstärkung? Kann die auch dicker als 0,6 mm sein? Oder theoretisch auch auf der außenseite? Oder Ober und Unterseite?

    Bin grade am Überlegen was ich produzieren will, bin aber nicht zuhause um in die Longshot rein zu gucken und hab auf Arbeit normal nur Blächstärken ab 1mm...
     
  5. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    Ich bin selbst an einer Longshot dran und hab die offen vor mir liegen. BrassBreech und Boltsled-Verstärkung steht demnächst auch bei mir auf dem Programm (evtl. Sonntag).

    Außen anbringen ist nicht, da ist kein Platz, Führungsstreben etc.

    Innen ist ein "Cliplock" oder so, aber wenn ich die Anleitung richtig deute, fliegt das Ding eh raus. Dann ist genug Platz für 1 mm Blech. Mit Cliplock wird's aber eng.
     
  6. hoellenhamster

    hoellenhamster Super-Moderator

    Ich benutze auch 0,6mm Alublech auf der Innenseite des Boltsleds. Auf der Außenseite kann man mit einigem rumgedremel auch verstärken, ist aber optisch nicht so ansprechend - sinnvoll find ichs auch nicht, wo die Innenseite doch ein wenig Spiel hergibt. Da gibt es einige Lösungen mit gebogenem Kleiderbügel auf der Außenseite, die man auf Nerfhaven "bestaunen" kann.

    Wer möchte, kann von mir aber auch gern n Stück 0,6er Blech gegen Briefporto kriegen. Ich hab davon mal 2 Quadratmeter gekauft, die sich sehr langsam aufbrauchen :D

    LG
    León
     
    David Kö gefällt das.
  7. SirScorp

    SirScorp Administrator Mitarbeiter

    Uh das klingt gut Leon^^ ich brauch material für mindestens 3x2 Verstärkungen....

    Schick mir ne PN was ich dir zahlen soll^^
     
  8. Ophiuchus

    Ophiuchus Auf Blasted zuhause

    Zum 1-mm-Blech: Ich habe nicht bedacht, dass zwischen dem Boldsled ja das Magazin passen muss. Der Abstand ist ohne Verstärkung ca. 2,7 cm, mit Blech dann nur noch 2,5 cm. Das wird dann doch etwas eng für das Magazin.
     

Diese Seite empfehlen