Frage Nerf Rampage Modding Tips ?

Dieses Thema im Forum "Rampage" wurde erstellt von booboo, 25. Dezember 2013.

  1. booboo

    booboo Neuer Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. Was und wie kann ich die Rampage modden ?

    Wieviel bringt es an Leistung wenn nur den Air Restrictor entfernt wird ?

    Will die Rampage auch Lackieren , wo rauf muß ich achten ?, wie zerlege ich die Rampage ?

    Wie ,bekomme ich das Trommelmagazin zerlegt zum Lackieren ?

    Darf man das innere orangene in der Trommel auch lackieren ,oder besser nur mit Edding schwarz malen ,damit nicht zu viel Farbe drin ist ,und die Darts sich nicht mehr drehen ?

    Danke der Hilfe
     
  4. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Also bei den Elite Modellen bringt es generell nicht viel, den AR zu entfernen. Effektiv sogar so wenig, dass es sich nicht lohnt, den Aufwand zu betreiben und die "Plunger-Bremsfunktion" zu verlieren.

    Zum Zerlegen und Bemalen gibt es bereits unzählige Threads hier, bemüh einfach mal die Suchfunktion ;-)
    Das Trommelmagazin würde ich einfach am Stück lassen, ich sehe effektiv keinen plausiblem Grund, sie zu zerlegen...
     
    Lupus gefällt das.
  5. Dominik

    Dominik Erfahrener Benutzer

    Von den Trommelmagazinen kenne ich nur das 18-schüssige von der Alpha Trooper, das ist recht leicht zu zerlegen:
    sämtliche Schrauben des hinteren Deckels entfernen und den Deckel abnehmen, dann leigt schon fast das gesamte Magazin in Einzelteilen vor dir. Das Innere dieses Magazin ist recht geräumig, ich denke aber, das gilt für alle Magazine.
    Das innere des Magazins sollte so leichtgängig wie möglich sein. Wenn du beim Lackieren einen schlechten Lack erwischst und der noch irgendwie leicht klebrig bleibt bekommst du Probleme. Entweder die Darts bleiben etwas kleben, oder du musst den Lack wieder rausschleifen.
    Ich würde Maznas Rat folgen und das Magazin nur von außen lackieren, die transparente Rückseite kannst du ja bis auf einen Streifen lackieren. Der Streifen sollte so breit wie die Darts sein und genau deren Bahn folgen, dann hast du noch eine Füllstandskontrolle.

    Das solltest du allerdings an einem Reststück üben, wenn das Material (Polystyrol) mit Lösungsmitteln in Kontakt kommt wird es milchig.
     
  6. booboo

    booboo Neuer Benutzer

    Rampage Ar entfernen ?

    Hallo !
    Habe eine Nerf Rampage ,jetzt meine Frage ,bringt es was den Ar zu entfernen ?
    Wenn ja wieviel Leistung mehr bringt das?
    Wie sieht es dann mit der Haltbarkeit aus ,?

    Danke im voraus !
     
  7. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Also nach allem was ich weiß ist es nicht sinnvoll Den AR bei Elite Blastern zu entfernen.... aber viel Leistungszuwachs gabs da noch nie... Wenn, lohnts sich eher eine Tuningfeder zu kaufen!
     
  8. booboo

    booboo Neuer Benutzer

    Tuning Feder möchte ich nicht ändern ,da sie dann schwerer zu spannen geht ,deshalb
    wollte ich den Ar entfernen !
     
  9. skeptiker

    skeptiker Erfahrener Benutzer

    Wie schon von Sir Scorp gesagt, die AR-Entfernung bei Elite-Blastern ist nicht ratsam. Das ruiniert dir vermutlich früher als später den Blaster.
     
  10. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Ich weiß nicht so recht, was du dir davon erhoffst, ein zweites Thema zur selben (schon beantworteten !) Frage aufzumachen, aber ich habe die beiden Themen mal zusammengeführt.

     
    hoellenhamster gefällt das.
  11. booboo

    booboo Neuer Benutzer

    Ok !
    Aber was ist dann von diese Anleitung hier zu halten ,https://www.blasted.de/t2918/

    wo auch der Ar enfernt wird ,+ die Feder
    und im Bericht steht ,das die Feder ca. 30 Prozent und die Entfernung des Ar auch 30Prozent an Leistung bringen soll ???
    Oder habe ich da was falsch verstanden ?
    Gruß
     
  12. Mazna

    Mazna Super-Moderator

    Also so wie ich das verstehe, bringen beide Mods zusammen ca. 30 % Mehrleistung. Außerdem ist dieser Guide relativ kurz nach der Veröffentlichung der Retaliator entstanden. Wo da jetzt wieviel der Mehrleistung herkommt, konnte ich auf die Schnelle nicht herauslesen...
    Mittlerweile sind wir aber relativ einheitlich dabei angekommen, eine Tuningfeder zu verbauen und den Ar drin zu lassen. Diese Kombination hat sich als leistungstechnisch sehr gut erwiesen und schont durch den belassenen AR auch die Mechanik des Blasters.
     
  13. SirScorp

    SirScorp Super-Moderator

    Edit: Ach verdammt zu lange gebraucht...

    Ja da hast du was falsch verstanden! Die Feder und die Entfernung des AR haben zusammen 30-40% gebracht!

    Ich weiß nicht wie viel der AR-Mod bringt, aber meistens ist die AR Entfernung nicht wirklich effektiv.... Feder tauschen bringt einfach mehr ^^
     
  14. cc-top

    cc-top Administrator Mitarbeiter

    Als Anmerkung noch: Man beachte, dass ich damals nur eine leicht (fast unwesentlich) stärkere Feder eingebaut habe im Gegensatz zu den Blasterparts-Biestern. Diese sind in ner ganz anderen Liga. Hatte ich auch in der Anleitung erwähnt, gebe aber zu dass das für Unsichere missverständlich ist ;) Einfach nochmal lesen...

    Die Tuning-Federn sind für jeden Jugendlichen locker spannbar, so lange man nicht "Hard Range" nimmt;)
    Mit ausgebohrtem AR wird der Einbau einer Moddingfeder wirklich ausgeschlossen (das tut in den Ohren weh), aber wenn das ne definitive Entscheidung ist, niemals eine Feder einzubauen würd ich den AR einfach rausbohren. Schlechter ist es ohne AR auf keinen Fall, mit der Standardfeder glaube ich auch nicht dass es da Haltbarkeitsprobleme gibt, solange man nicht ständig leer schießt.

    Meine Meinung:
    -AR raus ohne Federtausch: N bisschen mehr Leistung
    -AR raus mit Federtausch: Belastung für den Blaster und nicht wirklich effektiver, da die fettere Feder den AR eh schon quasi "überfordert"
    -AR drinlassen mit Federtausch: optimale Kombination aus Leistung, Haltbarkeit und Geräuschpegel (das Knallen von Blastern ohne AR lässt mich immer die Zähne zusammenbeissen, weil ich Angst um den Blaster hab)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2014
  15. Dansan0815

    Dansan0815 Neuer Benutzer

    Rampage Mod

    Also,dann muss ich hier auch mal was dazu sagen .
    Ich hatte meine Rampage mit einer Tuningfeder ausgestattet und den AR herausgenommen was dazu geführte hat das sich mein Plunger zerlegt hat.Lebensdauer ca.3-4 Abende ballern mit meinen Kumpels.
    Ergo kann ich mich nur meinen vorrednern anschließen wenn eine Tuningfeder verbaut wird sollte man den Ar unbedingt dort belassen wo er hingehört. Allerdings könnte Mann da auch noch den Totraum im Plunger selber minieren.
    Mit Heisskleber oder 2 Kompo.Knete den Hohlraum im Plunger ausfüllen.
    !!!!!!!!!!! Aber nur so hoch wie das Kreutz im inneren ist!!!!!!!!
    Füllt Mann den gesamten Hohlraum auf ist es nicht mehr möglich normale Darts zu laden.

    LG. Daniel
     
  16. shanks

    shanks Benutzer

    Hi zusammen, hat jemand eine Möglichkeit raus bekommen, was man an der rampage verbessern könnte, dass die darts (verallem die, die nicht mehr schön neu und ganz.gerade sind) nicht so leicht verklemmen oder sich oben am Kopf des darts nicht so ein kleines Stück "abschällt"?
     
  17. Nachtmahr

    Nachtmahr Erfahrener Benutzer

    Sauber von ganz vorne bis ganz nach hinten Durchladen.
     
    Mazna und hoellenhamster gefällt das.
  18. ...Tom...

    ...Tom... Benutzer

    Und die Darts möglichst so ins Magazin laden, dass sie nicht mit dem Gummikopf an der vorderen Magazinwand anliegen.


    Gruß
    ...Tom...
     
    shanks gefällt das.
  19. shanks

    shanks Benutzer

    Das saubere laden habe ich auch festgestellt, dass das viel ausmacht =)

    Danke für den Tipp mit der Lage der darts in dem Magazin, da achte ich etwas gründlicher drauf.
     
  20. Seishu

    Seishu Neuer Benutzer

    Wenn du die Magazine aufmachen musst (zwecks Paintjob) kleb an die stellen wo der Gummikopf reibt einfach Teflonband dran.
    Dann hat der Dartkopf nichts wo er hängenbleiben kann.
    Das hat bei meinen Magazinen wunder gewirkt.
     
    shanks gefällt das.
  21. Moggih

    Moggih Erfahrener Benutzer

Diese Seite empfehlen