Suche Nerf Stampede gesucht.

Dieses Thema im Forum "Marktplatz" wurde erstellt von Primus, 12. Juli 2018 um 08:49 Uhr.

  1. Primus

    Primus Benutzer

  2. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Bekommst du sicher für max 50€. Ich habe demletzt eine für 45€auf einem Trödelmarkt gesehen und auf Ebay Kleinanzeigen sind die auch zu bekommen.
     
  3. Primus

    Primus Benutzer

    Ebay Kleinanzeigen ist da nicht sooo ergiebig aktuell. Aber egal ich halte ein Auge offen.
     
  4. Void

    Void Benutzer

    Meine hab ich für 35 auf Shpock gefunden..
    Für 10 mit Mag abgesahnt, zum Glück ist es beim Besitzer abgekratzt und nich nach 2 Tagen bei mir...
     
  5. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Habe bestimmt noch eine, muss da mal im Bestand schauen, sind aber alle bereits mit ersten Modifikationen hier (Federtausch, Plungerpadding, eine auch mit Energieversorgungsumbau). Fragen wir mal anders herum, was wolltest denn aus der machen?
    Keine davon würde ich für superteuer abgeben, da überall erst der halbe Weg gegangen ist.
     
  6. Primus

    Primus Benutzer

    Also ich würde gerne wie bei allen elektrischen da nen Akku rein fummeln, der aber nicht mal eine Spannungserhöhung zur folge haben soll, sondern einfach nur den Hintergrund das ich keine Batterien wegwerfen möchte. Ansonsten soll er zuverlässig schiessen, muss jetzt kein high power Gerät sein. An der soll nicht viel passieren. Wenn du jetzt einen mit ner härteren Feder hast okay, aber da müssen keine krassen Motoren oder sowas rein.
     
  7. Fallout_Boy

    Fallout_Boy Super-Moderator

    Bei der Stampede is gebau wie bei der Swarmfire zu beachten, dass Tuningfeder nicht ohen stärkere Batterie geht.
    Die Feder muss ja auch gespannt werden.
     
    HealterSkelter und Primus gefällt das.
  8. DerLuchs

    DerLuchs Erfahrener Benutzer

    Äh erst mal Aufklärung:

    Die Stampede ist kein Flywheeler sondern ein DEL (Direct Electric Plunger) Blaster, das bedeutet, dass die Feder per Motorkraft zurückgezogen wird und dann der Schuss freigegeben wird. Demnach ein Springer mit Motor. Der Motor wird soweit ich mich entsinnen kann i.d.R. gar nicht getauscht, für die Leistungssteigerung sind eine stärkere Feder, höhere Betriebsspannung und mehr Ampere auf der Energiequelle nötig. Alternativ oder ergänzend eine sogenannte Sealed-Breech bzw. Closed-Breech verbaut (vgl. Brassbreech hier im Forum).

    Zu guter letzt sei erwähnt, dass dieser Blaster eine originale Zicke ist, weshalb schon viele sich an ihr versucht haben, aber fast genausoviele mindestens eine oder zwei mal irgendwann frustriert irgendwo in eine Ecke gepfeffert haben werden (vielleicht auch gesalzen, man weiß es nicht ;) ).

    Jedenfalls ist Deine Demolisher wesentlich angenehmer zu tunen, die Stampede aber einfach "schöner" im Sound und Handling.
     
  9. Primus

    Primus Benutzer

    Das ist mir schon klar, abgesehen davon das die höhere Akkuspannung für die Feder benötigt wird. Ich würde auch einen ganz originalen Stampede benutzen. Ich würde ihn auch "ungetunt" nutzen. Wichtig wäre mir nur das er in dem Zustand in dem er ist funktionsfähig sein sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018 um 13:23 Uhr
  10. medusa

    medusa Erfahrener Benutzer

    Das ist der Grund, warum ich (noch) davor zurückschrecke, meine wegzugeben. Alle wollen das arme Ding immer nur zersägen.
    Dabei ist die schön, so wie sie ist. Mit Ausnahme der Farbe.

    EDIT: Löblich, @Primus, Dein Vorsatz. Wie lange wird er wohl halten...
    Original ist meine nicht mehr, aber da ist nur das BP Tuningkit drin. Von mir selbst eingebaut, vorher war sie noch Jungfrau.
    Schießt ordentlich damit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018 um 23:15 Uhr
    Alpha Asample gefällt das.
  11. Primus

    Primus Benutzer

    Keine Sorge, der Vorsatz bleibt. Ich bastel aus meinem Demolisher nen übertriebenen WAR-Blaster und der Rest bleibt original. A weil es zuviel Geld kostet und B weil die Nerfs original gut schießen. Wenn ich was krasses haben will kaufe ich mir ne echte Armbrust die 300m / s schiesst das haut dann richtig rein ;)

    Bei dem Demolisher ist es eine "Notlösung" in dem Demo verklemmen sich bei mir ständig Darts und immer sind die Batterien leer. Darum großer Akku. Großer Akku = Mehr Spannung, daher die Elektrik auf die höhere Spannung anpassen. So folgt eins dem anderen, um mehr "Leistung" oder krassere Schusskraft ging es mir nie Primär, eher um zuverlässiges schiessen und keine Batterien mehr Blaster zu haben.
     
    medusa gefällt das.
  12. Crash Override

    Crash Override Erfahrener Benutzer

    Da reicht es für den anfang, wenn man den Gummifetzen vor dem Cage entfernt. Bei fast jeder RS von mir hing es daran; und auch bei der Regulator ist das der fall. Das sorgt schon für sehr viel abhilfe - denn auch wenn Gummi dehnbar ist, so können die glatten Wheels, die original drin sitzen, nicht viel kraft auf den Dart bringen - und daher jammed es. Ich hatte es auch schonmal so, das der Gummifetzen zwischen Dart und Flywheel kam - und das ganze deswegen ausbremste.

    Deswegen fliegt schon fast automatisch dieser Gummi mitsamt dem Thermistor aus dem Blaster, wenn ich den mir zugelegt habe.
     
    Rebound gefällt das.

Diese Seite empfehlen