Frage CAD Zeichnung vom gesamten Longshot

Dieses Thema im Forum "Nerf N-Strike Longshot CS-6" wurde erstellt von markomasa, 2. Oktober 2013.

  1. Gandalf

    Gandalf Erfahrener Benutzer

  2. Jetzt anmelden Die Community freut sich auf dich! Exklusive Features und Content warten.

  3. alle die mit uns blaster modden müssen männer mit bärten sein *sing*

    Zum upload .. eigentlich hatte ich da mal thingiverse angedacht ... aber die haben eine kleine fiise anpassung in den agb's gemacht .. das heist ich poste da nix mehr .. (thingiverse wird da owner der designs)
     
    Ophiuchus und Borgadin gefällt das.
  4. wyko

    wyko Benutzer

    Mal auch mein Senf daz geben ;). Es gibt da eine Platform von Autodesk (Marktfühernd mit CAD Systeme) die ich ach gerne nutze Autodesk 360 Landing ? Log In. Da kann man auf Tabletts oder webbasierend CAD nutzen. In eurem Fall spreche ich das Tool Fusion an welches Inventorbasierend ist. Also 3D Konstruktion das auch auf den 3D Drucker ausgegeben werden kann.

    Wollte das nur mal so nebenbei erwähnen ;).
     
  5. flatten_the_skyline

    flatten_the_skyline Super-Moderator

    Das sieht... teuer aus?
     
  6. Gandalf

    Gandalf Erfahrener Benutzer

    Autodesk ist fuer mich so ein synonym für "ach wenn ich doch nur im lotto gewinnen würde :)

    Ich bin ja wie gesagt kein cad-GURU ..
    ich hab mir mal ein recht brauchbares mechanik-cad für linux reguistriert aber so wirklich in den einsatz gekommen ists nie .. auser um fine-tunig im dxf zu machen.

    zum Konstruieren brauch ich nur noch openscad
    das liegt mir weill ich da quasi programieren kann .. und was ich da liebe ist die parametrisierung .. ich muss nur einen zahlenwert eingeben und schwups ist alles neu berechnet.

    um Schnell teile anzuordnen das sie auf eine platte gehen beim laser hat sich inkscape durchgesetzt .. dxf export aus openscad .. dann anordnen , und wieder dxf export fuer in die lasersoftware .


    was noch offen ist ist eine feine software wo ich quasi im Mesch eines exports aus Openscad kanten glätten kann und einfach bissel künstlerisch wirken .. so eine art sculpture software..

    leider sind die meisten dieser liga auf rendern aus und die qualitaet des objekt punkto normale zur flaeche , geschlossene oberflaeche und so ist öfters mangelhaft .. das ist der tot beim 3d drucken nachher .. und der aufwand für ein rundes eckchen 4 stunden nachher file bereinigen ist meist zu gross :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2013
  7. Moggih

    Moggih Auf Blasted zuhause

    Ich habe mal bei einem Autodesk Gold Partner gearbeitet. Autodesk/AutoCAD macht nur wirklich Spaß, wenn man es dauerhaft und mit allen neuen Features nutzt. Dann ist der Preis auch gerechtfertigt. Für weniger ambitionierte oder Gelegenheits-/Privatnutzer gibt es genügend günstigere oder sogar OpenSource Alternativen.

    Besonders das Autodesk 360 ist für Projektarbeiten und Sharing gedacht - das wird für die meisten hier keine Rolle spielen.
     
  8. Gandalf

    Gandalf Erfahrener Benutzer

    So back to the toppic .. hab gerade in meiner bauteilekiste einen alten linienlaser gefunden .. dachte daran mir einen 3d scanner zu basteln spetiell fuer nerf-guns ... sprich ned rotierend sondern "flachbett" ...
    falls jemand lust hat da zu helfen .. insbesonderes mit programier oder elektrotechnikkentnissen ..
    (meine letzte scannsoftware war in perl geschrienben :)
     
  9. markomasa

    markomasa Neuer Benutzer

    Mit der Programmierung kann ich dir helfen wenn es mit LabVIEW oder mit C++ / C programmiert werden soll.
    Dies geht mir leichter von der Hand als CAD Zeichnen.

    Ich reiß mir bald alle Haare aus wegen FreeCAD. Oh man irgendwie voll kompliziert:mournful::(
     

Diese Seite empfehlen