CEDA Model S - EU oder D?

Dieses Thema im Forum "CEDA" wurde erstellt von Kahpautz, 30. Juni 2020.

  1. madman

    madman Benutzer

  2. Kahpautz

    Kahpautz Benutzer

    Würde ich gerne, hab aber keinen Chrono. Wenn jemand einen in oder um Hamburg hat und zur Verfügung stellen würde, wäre ich sofort dabei.
     
  3. madman

    madman Benutzer

    Ab Mitte September hoffe ich kann ich Nähe Oldenburg/Bremen damit helfen. :)

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  4. Kahpautz

    Kahpautz Benutzer

    Großartig!
    Ich hoffe, bis dahin hab ich auch den Rest Zeuch. Dann machen wir nen Feldversuch quer durch die Teile. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2020
  5. Aleks

    Aleks Erfahrener Benutzer

    Blaue CEDA S out of the Box Chrono
    7A80A3B5-D760-4325-A59C-6975FC30B05A.jpeg
    von links nach rechts á 12 Schuss (kleinster und größter abgezogen) zwei Durchläufe (einmal vor und zurück)

    Sorry an alle, ich kenn die Namen der Darts noch nicht auswendig :oops:

    1.+8. Durchschnitt 110 und 109 FPS
    Abgezogen kleinster 1. 104 u 8. 91
    Abgezogen größter 1. 117 u 8. 124
    (schw.China mit orange Plastik Hardkappe)

    2.+7. Durchschnitt 97 und 95 FPS
    Abgezogen kleinster 2. 83 u 7. 85
    Abgezogen größter 2. 105 u 7. 105
    (Blau/orange Darts von @JohnnyRedmarshes )

    3.+6. Durchschnitt 91 und 90 FPS
    Abgezogen kleinster 3. 78 u 6. 79
    Abgezogen größter 3. 109 u 6. 107
    (Gen 3.??? von @Moggih )

    4.+5. Durchschnitt 86 und 78 FPS
    Abgezogen kleinster 4. 30 u 5. 32
    Abgezogen größter 5. 108 u 6. 107
    (die blau/schwarzen die dabei waren)

    die China Hardkappen waren am gleichmäßigsten und die mitgelieferten am ungleichmäßigsten

    Über 100 Schuss durch und der Plungertube sieht immer noch top aus (mit Silikonpuffer)

    der Silikonpuffer raubt natürlich noch FPS (weniger Volumen und mehr Totraum), ich teste die FPS aber sicher nicht ohne :Blll!: das darf wer anderes testen

    hoffe ich konnte helfen damit:love:

    edit:
    -absoluter Zufall das die Reihenfolge der Darts auch den FPS entsprechen!
    -und die schwarzen China könnten ohne Silikon vermutlich vereinzelt die 130 knacken?!? ... bis der Tube bricht
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2020
    TK99699, medusa, SirScorp und 2 anderen gefällt das.
  6. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Den Silikondämpfer wegzulassen bringt nix. Also zumindest nix messbares. Und wie du schon angemerkt hast, zerbröselt die Plungertube ziemlich schnell wenn man ihn weglässt.

    Das war jetzt mit der originalen Feder, oder? Ich würde vermuten, dass die Breech wie bei der normalen CEDA einfach nicht wirklich dicht ist und die Feder eventuell schwächer ist, als bei der ausserhalb von Deutschland erhältlichen Variante.


    Die Darts sind im übrigen folgende:

    1. Prototype (böses Ding, damit bitte nie auf Mitspieler schießen...)
    2. gekürzter Elitedart (evtl. auch China-Kopie)
    3. Worker Gen. 2
    4. CEDA Stefan Dart
     
  7. Hoegglmoef

    Hoegglmoef Benutzer

    Ceda S als UK import hat so um die 120 mit Worker gen3 und den jet quik darts.
    Einzelne Ausreißer bei 130.

    Breech ist dabei dicht, habe ich schon gefingert

    Wenn mein Flatten Breech fertig ist wollte ich ohnenhin einen Artikel schreiben zum Vergleich Ceda S stock vs Ceda mit den BP Federn bzw. dem Flatten Breech.

    Gesendet von meinem SHIFT6m mit Tapatalk
     
    DennisSN und madman gefällt das.
  8. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause


    Bin mir nicht sicher, ob die BP Federn auch in die CEDA S passen, da ist doch diese extralange Feder drin, oder?
     
  9. Hoegglmoef

    Hoegglmoef Benutzer

    Dafür habe ich ja die normale Ceda. :)
    Aber könnte ich später mal probieren ob das überhaupt passt.
    Aber ja die S Feder ist länger und geht ja in den Stock.

    Gesendet von meinem SHIFT6m mit Tapatalk
     
  10. Kahpautz

    Kahpautz Benutzer

    Beim Deutschland-Kastraten auch :)

    Ich bin gespannt! Auch auf den Unterschied stock-s vs Flatten-s, wenn möglich.
     
  11. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Also wenn ich das richtig sehe, hat die CEDA-S doch schon das AlphaRT Kit von Haus aus verbaut, oder? Ergibt doch dann gar keinen Sinn, da auf ne Brass Breech umzusteigen? Ne Brass Breech ist nicht schlecht, wenn man keine gekürzten Darts verwenden möchte, aber wenn ich eh nur Kurzdarts verschiessen möchte, würde ich ne Pusherbreech jederzeit bevorzugen.

    Interessant wäre aber der Lauf der CEDA-S. Die größere Plungertube in Verbindung mit ner starken Feder sollte es doch eigentlich möglich machen, nen Dart durch 30cm engen Lauf zu schiessen.
     
  12. Hoegglmoef

    Hoegglmoef Benutzer

    Ich glaube du missverstehst.

    Ich habe eine normale Ceda. Bei der schaue ich was so geht mit einfach verfügbaren Produkten.

    Dazu habe ich die Ceda S ebenfalls, welche wohl so bleibt, wie sie ist, da werde ich nur ggf. Einen Aluschlitten einbauen und danach eine andere Feder testen.

    Dann vergleiche ich, Leistungen, Preise. Möglichkeiten etc.



    Gesendet von meinem SHIFT6m mit Tapatalk
     
    madman und TK99699 gefällt das.
  13. NIGHTHUNTER79

    NIGHTHUNTER79 Auf Blasted zuhause

    Ok, so ergibt das dann durchaus Sinn :)
     

Diese Seite empfehlen